Timurlengia war flinker
Neuer Vorfahre des Tyrannosaurus rex entdeckt
publiziert: Dienstag, 15. Mrz 2016 / 09:10 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 15. Mrz 2016 / 09:40 Uhr
Der T. Rex hat einen älteren Bruder.
Der T. Rex hat einen älteren Bruder.

Washington - Die Entdeckung eines bisher unbekannten Vorfahren des Tyrannosaurus rex liefert neue Erklärungen für den Sprung des mächtigen Dinosauriers an die Spitze der Nahrungskette. Die Antwort könnte im leistungsfähigen Gehirn des Timurlengia euotica liegen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Wissenschaftler haben Fossilien des T-Rex-Verwandten im zentralasiatischen Usbekistan aufgespürt. Er war demnach zwar nur so gross wie ein Pferd, verfügte aber offenbar bereits über eine grosse Intelligenz, die der Fleischfresser auf seinen Beutezügen einsetzte.

«Erst als die Vorfahren der Tyrannosaurier ihre klugen Hirne und scharfen Sinne entwickelt hatten, wuchsen sie auf die kolossale Grösse des T-Rex», sagte Steve Brusatte von der University of Edinburgh. «Tyrannosaurier mussten klug werden, bevor sie gross wurden.»

Evolutiver Zwischenschritt

Die ersten Tyrannosaurier traten vor rund 170 Millionen Jahren auf und hatten etwa die Grösse eines Menschen. Die 90 Millionen Jahre alten Fossilien des Timurlengia euotica dokumentieren laut der Studie nun einen bisher unbekannten Zwischenschritt in der Evolution hin zum sieben Tonnen schweren T-Rex, der vor rund 70 Millionen Jahren durch die Landschaft der späten Kreidezeit streifte.

Ein Team von Paläontologen unter Führung der University of Edinburgh hatte den Timurlengia euotica den Angaben zufolge bei Ausgrabungen zwischen 1997 und 2006 im nördlichen Usbekistan entdeckt und den Raubsaurier in den vergangenen Jahren untersucht. Ihre Ergebnisse stellten sie nun im Fachjournal «Proceedings of the National Academy of Sciences» vor.

«Timurlengia war ein flinker Jäger mit schmalen, messerartigen Zähnen, die für das Aufschlitzen von Fleisch geeignet waren», sagte Professor Hans Sues vom Museum für Naturgeschichte in Washington.

(pep/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Das grösste bisher bekannte Skelett eines Dinosauriers ist seit Freitag im New Yorker Naturkundemuseum zu sehen. Bis zu ... mehr lesen
Tyrannosaurus rex hatte grosse Zähne.
Loma Linda - Die Hinweise verdichten sich: Der furchterregende Tyrannosaurus rex hatte es wohl auch auf die eigene Verwandtschaft ... mehr lesen
Fürth - Forscher haben mit Hilfe eines riesigen Computertomographen den Schädel eines Tyrannosaurus rex durchleuchtet. Sie ... mehr lesen
Noch nie konnte ein T-rex-Kopf in so hoher Auflösung gescannt werden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 20
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Publinews Hotelcard  Bei der Bezeichnung «typisch Schwiiz» denkt man sofort an Käse, Schokolade oder Jodeln. ... mehr lesen  
Schnelle Wahrnehmung und Einschätzung der Umgebung bei widrigen Lichtverhältnissen, z. B. bei Regen oder in der Dämmerung.
Publinews DriveSafe Brillengläser  Viele Unfälle können vermieden werden, indem Gefahren und Hindernisse möglichst ... mehr lesen  
Publinews Eis im Park  Es ist Eiszeit! Von Oktober-März geht's ab auf die Kufen, der KSS Eispark bietet Gross ... mehr lesen  
Ein sauglattes Vergnügen!
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Es... ist ja noch nicht so lange her, als dass einem das alternde aber gut ... Fr, 27.05.16 21:37
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
St. Gallen -3°C 1°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -2°C 2°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 0°C 3°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Genf 2°C 5°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Lugano 6°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten