Neues Stadion in Bern soll Stade de Suisse Wankdorf Bern heissen
publiziert: Donnerstag, 10. Jul 2003 / 20:41 Uhr / aktualisiert: Freitag, 11. Jul 2003 / 07:22 Uhr

Bern - Stade de Suisse Wankdorf Bern: So lautet der definitive Name des neuen multifunktionalen Stadions, das in Bern im Sommer 2005 seine Tore öffnen soll. Offen bleibt vorerst die Frage, ob das Stade de Suisse auch Nationalstadion wird.

Stade de Suisse Wankdorf Bern?
Stade de Suisse Wankdorf Bern?
Die Frage des Stadionnamens hatte Anfang April Aufregung verursacht, als die zuständige Wankdorf Nationalstadion AG bekannt gab, das neue Stadion heisse Stade de Suisse. YB-Fans hatten sich für das altehrwürdige Wankdorfstadion ins Zeug gelegt, und im Nationalrat und im Berner Kantonsparlament gab es gar Vorstösse dafür.

Nun hat sich die Wankdorf Nationalstadion AG auf Stade de Suisse Wankdorf Bern festgelegt, wie aus den Unterlagen zu einer Medienkonferenz der Stadionbetreiberin hervorgeht.

Stade de Suisse stehe im Namen für die bedeutsame, auch von den Bundesbehörden anerkannte nationale Dimension des Stadions, Wankdorf Bern für die wichtige historische und lokale Dimension. Das im August 2001 gesprengte alte Wankdorfstadion war 1954 in die Annalen der Sportwelt eingegangen, als Deutschland gegen Ungarn zum ersten Mal Fussballweltmeister geworden war.

Weiter offen bleibt mit dem Entscheid, ob das Stade de Suisse Wankdorf Bern künftig auch offiziell den Titel Nationalstadion tragen darf, und ob dort - wie im alten Wankdorf - der Schweizer Cupfinal stattfindet.

Nach seinem Entscheid von Ende Juni, die wichtigen Spiele der EM 2008 in Basel austragen zu lassen, hatte der Schweizerische Fussballverband (SFV) diese Fragen offen gelassen.

(bert/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 9°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 5°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 11°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten