Neues iPhone im Juni?
publiziert: Freitag, 25. Dez 2009 / 10:03 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 29. Dez 2009 / 13:12 Uhr

Seit einigen Wochen verdichten sich die Gerüchte um eine neue Generation des Apple iPhone, die für den Sommer nächsten Jahres erwartet wird. Nun gibt es auch erste Hinweise zum Termin, an dem das iPhone der vierten Generation voraussichtlich vorgestellt wird.

Auch eine Weiterentwicklung des Betriebssystems wird erwartet.
Auch eine Weiterentwicklung des Betriebssystems wird erwartet.
3 Meldungen im Zusammenhang
Präsentierte Steve Jobs das erste iPhone 2007 bereits im Januar, so wurde für die Vorstellung des iPhone 3G und das iPhone 3G S im vergangenen Jahr und in diesem Jahr jeweils die Entwicklerkonferenz WWDC im Juni genutzt.

Ein Blick auf den aktuellen Terminkalender des Moscone Center, der online einsehbar ist, verrät, dass für den Zeitraum vom 28. Juni bis 2. Juli 2010 ein Corporate Event geplant ist, das bislang nicht näher bezeichnet wurde.

Das könnte der Termin für die nächste WWDC sein. Hier ist neben einer neuen iPhone-Generation auch mit einem weiterentwickelten Betriebssystem für iPhone und iPod touch zu rechnen.

(Markus Weidner/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gerüchte, dass Apple an einem ... mehr lesen
So wird in einigen Videos im Netz das Apple Tablet in Aktion gezeigt.
Renato Mitra ist der Mann hinter «apfelblog.ch».
Renato Mitra ist Webentwickler und ... mehr lesen
Angeblich soll Apple im kommenden ... mehr lesen
Das «Welt-iPhone» soll lediglich ein 2,8-Zoll-Display haben.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
Die Anzahl der betroffenen Geräte ist enorm.
WLAN-Patente verletzt  Das renommierte California Institute of Technology (Caltech) wirft dem Technologieriesen Apple vor, WLAN-Patente verletzt zu haben. In einer Klage, in der auch der Chip-Hersteller Broadcom beschuldigt wird, soll der Streit nun vor Gericht ausgefochten werden. mehr lesen 
Apple verdiente weltweit am meisten  Wien - Im vergangenen Jahr haben die grössten europäischen und US-Konzerne weniger verdient. Die amerikanischen Unternehmen kamen dabei im Durchschnitt besser davon als ihre ... mehr lesen
Apple verdiente im letzten Jahr 65,6 Mrd. Dollar. (Symbolbild)
Der Erfolg von Uber lässt Apple nicht kalt. (Symbolbild)
Wird das ein Erfolg?  San Francisco - Apple steigt mit einer Milliarde Dollar beim ... mehr lesen  
Facebook-Tochter vereinfacht Nutzung am Computer  Bern - Facebook macht es einfacher, seinen Kurzmitteilungsdienst WhatsApp auch auf Windows-Computern und Macs zu nutzen. Seit Mittwoch kann man Apps für die beiden Betriebssysteme herunterladen, die Chats und Nachrichten vom Smartphone spiegeln. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
OFT GELESEN
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 15°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Genf 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 21°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten