Neun Österreicherinnen im Europacup voraus
publiziert: Mittwoch, 15. Dez 2004 / 21:59 Uhr

Bei der Europacup-Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee (Ö) wurde die Schwyzerin Nadia Kamer mit 2 Hundertsteln Rückstand auf die Italienerin Elena Fanchini als Elfte zweitbeste Nicht-Österreicherin.

Die Österreicherinnen nutzten ihren Vorsprung an Trainingseinheiten und Erfahrung aus.
Die Österreicherinnen nutzten ihren Vorsprung an Trainingseinheiten und Erfahrung aus.
Im Kunstschnee von Altenmarkt, wo die Weltcup-Fahrerinnen am vergangenen Wochenende einen Super-G und einen Slalom ausgetragen hatten, nutzten die Österreicherinnen ihren Vorsprung an Trainingseinheiten und Erfahrung aus. Angeführt von Silvia Berger, belegten sie die Ränge 1 bis 9. Es war ein kleines Revival des legendären neunfachen Triumphs von Österreichs Männern im Weltcup-Super-G im Dezember 1998 in Innsbruck.

Swiss-Ski brachte mit Tamara Wolf (19.), die ihre erste Europacup-Abfahrt seit dem Kreuzbandriss im Herbst 2003 fuhr, eine zweite Fahrerin in die punkteberechtigten Ränge. Zudem war Tanya Bühler zu einem sehr guten Resultat unterwegs, stürzte aber im unteren Teil. Die ganz jungen Fahrerinnen wurden von Trainer Carlo Lötscher angesichts der äusserst anspruchsvollen Piste nicht eingesetzt.

Am Donnerstag findet gleichenorts eine zweite Abfahrt statt, am Freitag steht ein Super-G im Programm.

Resultate
1. Silvia Berger (Ö) 1:08,02. 2. Kathrin Zettel (Ö) 0,53 zurück. 3. Andrea Fischbacher (Ö) 0,93. 4. Daniela Müller (Ö) 1,04. 5. Andrea Felber (Ö) 1,05. 6. Regina Mader (Ö) und Michaela Kirchgasser (Ö) 1,12. 8. Martina Geisler (Ö) 1,33. 9. Elena Fanchini (It) und Elisabeth Görgl (Ö) 1,36. 11. Nadia Kamer (Sz) 1,38. Ferner: 19. Tamara Wolf (Sz) 2,54. 29. Sarah Schädler (Lie) 2,84. 31. Karin Hess 3,86. 32. Carmen Casanova 4,17. -- Tanya Bühler (alle Sz) ausgeschieden.

Stand im Europacup
Gesamt (7/45): 1. Kirchgasser 340. 2. Zettel 240. 3. Maria Jose Rienda Contreras (Sp) 180. 4. Daniela Zeiser (Ö) 166. 5. Florine De Leymarie (Fr) und Katarzyna Karasinska (Pol) 160. 7. Ana Drev (Sln) 141. 8. Berger und Henna Raita (Fi) 140. 10. Fischbacher 132. Ferner: 28. Schädler 59. 36. Jaqueline Hangl 45. 37. Kamer 44. 40. Rabea Grand 39. 44. Fabienne Suter 33. 53. Jessica Pünchera 26. 57. Sandra Gini 25. 62. Wolf (alle Sz) 20. 68. Marina Nigg (Lie) 18. 80. Aita Camastral und Eliane Volken (beide Sz) 10.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im ...
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und präsentiert frisch präparierte Pisten. Starten die meisten Bergbahnen erst im Dezember, ist die Diavolezza das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, wo Skifahren schon im Oktober möglich ist. mehr lesen  
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der ... mehr lesen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen  
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Basel 4°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneefall wolkig, wenig Schnee
Bern 0°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Luzern 0°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf 0°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten