Rugby
Neuseeland im Klassiker gegen Südafrika klarer Favorit
publiziert: Samstag, 24. Okt 2015 / 11:21 Uhr
Neuseeland strebt gegen Südafrika die vierte Finalqualifikation an.
Neuseeland strebt gegen Südafrika die vierte Finalqualifikation an.

Im ersten Halbfinal der Rugby-WM geht Neuseeland heute als Favorit in den Klassiker gegen Südafrika. Am Sonntag hat Argentinien die Chance, gegen Australien erstmals den Final zu erreichen.

SHOPPINGShopping
RugbyRugby
Erstmals überhaupt finden Halbfinals bei der Rugby-WM ohne europäische Beteiligung statt. Das Twickenham-Stadium, das im Westen von London gelegene «Home of England Rugby», wird in den kommenden acht Tagen bis zum Final am 1. November von den Teams aus der südlichen Hemisphäre in Beschlag genommen. Obwohl die Europäer in sechs der vorangegangenen sieben Austragungen jeweils einen Finalisten stellen konnten, ist die Dominanz der Konkurrenz aus dem Süden unbestritten. Neuseeland, Südafrika und Australien wurden je zweimal Weltmeister; England holte 2003 den Titel zum einzigen Mal nach Europa.

Neuseeland strebt gegen Südafrika die vierte Finalqualifikation an. Die Chancen dafür stehen gut. Die «All Blacks» überzeugten im bisherigen Turnierverlauf und zeigten ihre beste Leistung am letzten Wochenende im Viertelfinal gegen Frankreich. Seit 2010 haben sie gegen Südafrika zehn der zwölf Begegnungen gewonnen.

Die Hauptrollen im 92. Duell zwischen Neuseeland und Südafrika sind für die beiden Flügelspieler Julian Savea und Bryan Habana vorgesehen. Der 25-jährige Neuseeländer Savea konnte sich in den vergangenen drei Jahren eindrücklich als Nachfolger des Rugby-Idols Jonah Lomu empfehlen und ist mit acht Tries in dieser Sparte Topskorer des Turniers. Habana kann derweil mit einem 16. WM-Try zum alleinigen Rekordhalter der WM-Geschichte werden.

Im zweiten Halbfinal ist Argentinien trotz seiner weniger gloriosen Rugby-Vergangenheit für die Australier ein ernsthafter Herausforderer. Die «Pumas» machten im Viertelfinal gegen Irland den deutlich besseren Eindruck als Australien, das gegen Schottland nur dank eines Fehlentscheids des Schiedsrichters noch zu den entscheidenden Punkten kam. Seit 2000 hat Australien zwar zehn der elf Begegnungen mit den Südamerikanern gewonnen. Die einzige Niederlage liegt aber nur etwas mehr als ein Jahr zurück.

Rugby-WM. Halbfinals (in London). Samstag, 24. Oktober (17.00 Uhr): Neuseeland - Südafrika (TV/RTS deux). - Sonntag, 25. Oktober (17.00 Uhr): Australien - Argentinien (TV/RTS deux). - Final am 31. Oktober in London. - Alle Partien unter anderem auch auf Eurosport.

(asu/Si)

Rugby

Produkte passend zur Sportart
Seite 1 von 2
DVD - Sport: Rugby
LIVING WITH LIONS-COMPLETE - DVD - Sport: Rugby
Genre/Thema: Sport: Rugby - LIVING WITH LIONS-COMPLETE (DVD) LIVING WI ...
54.-
DVD - Sport: Rugby
WORLD CUP GLORY BOX SET - DVD - Sport: Rugby
Genre/Thema: Sport: Rugby - WORLD CUP GLORY BOX SET (DVD) WORLD CUP GL ...
45.-
DVD - Sport: Rugby
LEAGUE OF THEIR OWN 2 (RUGBY) - DVD - Sport: Rugby
Genre/Thema: Sport: Rugby - LEAGUE OF THEIR OWN 2 (RUGBY) (DVD) LEAGUE ...
36.-
DVD - Sport: Rugby
DECADE OF TRI-NATIONS - DVD - Sport: Rugby
Genre/Thema: Sport: Rugby - DECADE OF TRI-NATIONS (DVD) DECADE OF TRI- ...
31.-
DVD - Sport
MURDERBALL - DVD - Sport
Regisseur: Dana Adam Shapiro, Henry Alex Rubin - Actors: Mark Zupan, J ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Rugby" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top 16 der Welt pro Limit den 7. Schlussrang. mehr lesen  
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 34°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 17°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 16°C 34°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 17°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 20°C 33°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten