Bloomberg gegen Fettleibigkeit
New York will grosse Softdrinks verbieten
publiziert: Donnerstag, 31. Mai 2012 / 17:19 Uhr
Massnahmen gegen Übergewichtige New Yorker.
Massnahmen gegen Übergewichtige New Yorker.

New York - New York will vom kommenden Jahr an grössere Getränkebecher mit kalorienreichen Softdrinks aus der Stadt verbannen. Schnellrestaurants, Cafés, Würstchenstände, Kinos und auch Stadien dürften dann keine Getränke mehr anbieten, die über 16 Unzen, 0,473 Liter, hinausgehen.

13 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
New YorkNew York
Junk FoodJunk Food
Allerdings betrifft das Verbot nur kalorienreiche Softdrinks. Cola mit Süssstoff, Fruchtsaft und auch Bier bleiben ausgenommen. Mit dem in den USA bislang einzigartigen Plan will Bürgermeister Michael Bloomberg gegen die Fettsucht in seiner Stadt vorgehen. 36 Prozent aller Amerikaner gelten als fettleibig.

Der Gesundheitsausschuss der Stadt muss noch zustimmen, dies gilt allerdings als sicher. Ein Sprecher der New Yorker Vereinigung der Getränkeproduzenten bezeichnete das Vorhaben als übereifrig. Die Behörden sollten sich lieber damit beschäftigen, Fettleibigkeit tatsächlich zu bekämpfen, sagte er.

Unter Bloomberg hat die Stadt New York bereits in der Vergangenheit drastische Massnahmen gegen Übergewicht eingeführt. So wurden Transfette in Restaurantgerichten verboten. Restaurantketten müssen auf ihren Speisekarten den Kaloriengehalt der Gerichte und Getränke auflisten.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Francisco - Als erste Stadt in den ... mehr lesen
Zuckerhaltige Getränke sind ungesund.
Die Freiheit des Bechers.
New York - Die New Yorker dürfen vorerst weiter Süssgetränke aus riesigen Bechern schlürfen. Ein Berufungsgericht in Manhattan lehnte am Dienstag den Einspruch der ... mehr lesen
Das Verbot sollte nur für bestimmte Getränke und auch nur für bestimmte Verkaufsorte gelten.
New York - Wenige Stunden vor dem ... mehr lesen
Pepsi und Coca-Cola wollen in der Zukunft nicht nur kalorienarme Getränke, sondern ... mehr lesen
Coca Cola Logo.
Weitere Artikel im Zusammenhang
New York - Mit einem Verbot gesüsster XXL-Getränke hat New York der Fettleibigkeit den Kampf angesagt. Ab März 2013 dürfen Süssgetränke nur noch in Bechern verkauft werden, die höchstens einen halben Liter fassen. mehr lesen 
Inaktiv, dick und bald schon krank: Übergewichtige Kinder.
Etschmayer Es war eine Meldung im Regionalteil der Zeitung. Im Rahmen von Budgeteinsparungen wird eine Ostschweizer Gemeinde den ... mehr lesen 2
Zucker, Sirup, Farb- und Aromastoffen.
Schwerin/Weimar an der Lahn - Der ursprünglich aus Taiwan stammende Bubble Tea ist ein gesüsstes Getränk und sollte von Kindern und Jugendlichen mit Vorsicht konsumiert werden. mehr lesen
Nicht gesund!
Berlin - Speziell für Kinder ... mehr lesen
Washington - Die US-Regierung ist ... mehr lesen
Die USA haben mit Übergewicht im Grossausmass zu kämpfen.
Zürich - Süssgetränke erhöhen den Blutzuckerspiegel, machen dick und können auf Dauer zu Arteriosklerose, Herzinfarkt und Hirnschlag führen. Besonders tückisch sind gemäss einer Studie der Universität Zürich mit Fruchtzucker gesüsste Getränke. mehr lesen 

New York

Diverse Produkte rund um das Thema New York
Seite 1 von 2
Filmplakate
MANHATTAN - Filmplakate
Woody Allen, italienisches Filmplakat, Breite 70 cm x Höhe 100 cm
12.-
DVD - Action
DIE KLAPPERSCHLANGE - DVD - Action
Regisseur: John Carpenter - Actors: Kurt Russell, Lee van Cleef, Ernes ...
19.-
DVD - Reise
A TASTE OF NEW YORK - AMERICAN DREAMS - DVD - Reise
Genre/Thema: Reise; Impressionen; USA; Reiseziel Amerika - A Taste of ...
19.-
DVD - Komödie
DER GENDARM VOM BROADWAY - DVD - Komödie
Regisseur: Jean Girault - Actors: Louis de Funes, Michel Galabru, Chri ...
23.-
DVD - Abenteuer
CROCODILE DUNDEE 2 - DVD - Abenteuer
Regisseur: John Cornell - Actors: Paul Hogan, Linda Kozlowski, Hechter ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "New York" suchen

Junk Food

Produkte passend zum Thema
DVD - Unterhaltung
FAST FOOD NATION - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Richard Linklater - Actors: Patricia Arquette, Mitch Baker, ...
18.-
DVD - Documentary: General
SUPER SIZE ME - DVD - Documentary: General
Regisseur: Morgan Spurlock - Actors: Morgan Spurlock - Genre/Thema: Do ...
32.-
Nach weiteren Produkten zu "Junk Food" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Viele Restaurants haben Probleme mit der Umsetzung der aktuellen Corona-Bestimmungen, 2 m Abstand und 4 Sitzplätze pro Tisch sind vorgeschrieben.
Viele Restaurants haben Probleme mit der ...
Verbände Restaurants sind seit dem 11. Mai mehrheitlich wieder offen - ob dauerhaft, ist fraglich  Die Mehrheit der gastronomischen Betriebe, die nach dem Lockerungsschritt vom 11. Mai 2020 unter strengen Corona-Schutzauflagen wieder öffnen dürfen, ist offen. Es ist jedoch eine Öffnung mit einschneidenden Beschränkungen, mit schmerzhaften Verlusten und grossen Unsicherheiten. Ohne Lockerung der Auflagen wird die Öffnung nicht nachhaltig sein können. Unbedingt eine Perspektive brauchen zudem all jene gastgewerblichen Betriebe, die aufgrund des behördlichen Verbots infolge der Coronakrise weiterhin geschlossen bleiben müssen. mehr lesen  
Publinews Läden, Restaurants, Märkte, Museen und Bibliotheken dürfen wieder öffnen  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. April 2020 entschieden, die Massnahmen zum Schutz vor dem ... mehr lesen  
Ab dem 11. Mai können Gastrobetriebe unter strengen Auflagen wieder öffnen. In einem ersten Lockerungsschritt sind an einem Tisch maximal vier Personen oder Eltern mit Kindern erlaubt.
Publinews Gutes Erlebnis  Man wird es heute wohl kaum übersehen, dass die Zahl der Restaurants auch unheimlich stark angestiegen ist. Dies ist auch damit verbunden, dass die Gründer unheimlich kreativ geworden sind. mehr lesen  
Viele erfolgreiche Restaurants haben die vielen Möglichkeiten des Online Marketings bereits erkannt.
Publinews Jeder Restaurant-Besitzer sollte mit den grundlegenden Tools des Online Marketings vertraut sein. Selbst, wenn die Gäste kommen, heisst das ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 9°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 9°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 15°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten