News und Transfers
publiziert: Dienstag, 10. Aug 2004 / 18:04 Uhr

Nach dem gescheiterten Transfer zu Tottenham wechselt Danny Murphy innerhalb der englischen Premier League für zwei Jahre und eine Ablösesumme von 4,5 Millionen Franken von Liverpool zu Charlton Athletic.

Murphy fand in Charlton einen neuen Club.
Murphy fand in Charlton einen neuen Club.
In der letzten Saison hatte der 27-jährige Mittelfeldspieler, der die "Reds" nach sieben Jahren (249 Spiele/44 Tore) verlässt, zu den zuverlässigsten Akteuren gehört.

Luis Enrique hört auf

Der 62-fache spanische Internationale Luis Enrique (34) beendet seine Karriere. Der Mittelfeldspieler des FC Barcelona, der wegen diverser Verletzungen einen Grossteil der letzten Saison verpasst hatte, wurde drei Mal spanischer Meister (einmal mit Real Madrid, zwei Mal mit Barcelona) und wurde zudem 1992 in Barcelona mit Spanien Olympiasieger.

Sergio Conçeicao nach Belgien

Sergio Conçeicao, an der EM 2000 beim 3:0-Sieg Portugals gegen Deutschland dreifacher Torschütze, zieht es nach nur sieben Monaten beim FC Porto zu Standard Lüttich, wo der 29-jährige Stürmer einen Einjahresvertrag unterschrieb. Im Januar hatte Conçeicao, der wegen einer schweren Knieverletzung in Porto kaum zum Einsatz kam, einen laufenden Kontrakt mit Lazio Rom "gebrochen".

Anderton zu Birmingham

Der Premier-League-Verein Birmingham City rüstet weiter auf. Nach Emile Heskey, Muzzy Izezt, Julian Gray, Mario Melchiot und Jesper Grönkjär wurde nun der ehemalige englische Internationale Darren Anderton (32) verpflichtet. Der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei Tottenham nicht verlängert wurde, unterschrieb für ein Jahr.

Lange Sperre gegen Freis Klubkollege

Die FIFA sperrte den Verteidiger Amadou Coulibaly aus Burkina Faso für 18 Monate. Der von Alex Freis Klub Stade Rennais verpflichtete Abwehrspieler soll in der WM-Qualifikationspartie gegen die Demokratische Republik Kongo (2:3) am 20. Juni den Schiedsrichter angespuckt haben. Coulibaly wurde zudem mit 10 000 Franken gebüsst.

U20-WM 2007 in Kanada

Die U20-Weltmeisterschaften 2007 werden in Kanada stattfinden. Die FIFA gab der nordamerikanischen Kandidatur, die 52 Spiele in voraussichtlich sechs grossen Stadien vorsieht, den Vorzug gegenüber Korea. 2005 findet die U20-WM -- erstmals mit Schweizer Beteiligung -- in Holland statt.

Bosnischer Nationaltrainer für Katar

Der Bosnier Dzemaluddin Musovic wurde am Dienstag von Katars Fussball-Verband als neuer Nationaltrainer vorgestellt. Der frühere Assistenzcoach der jugoslawischen Nationalmannschaft, der seit zwölf Jahren diverse Klubs in Katar betreut, tritt die Nachfolge Philippe Troussiers an, der während der Asiens-Meisterschaft vorzeitig entlassen worden war.

(rr/Si)

Basels Partnerklub Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht.
Basels Partnerklub Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht.
FCB-Partnerklub  Der indische Verein Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht. Möglicherweise wurde der Meistertitel gekauft. mehr lesen 
Spielmacher Leonardo Bertone verlässt YB und wechselt zum FC Cincinnati in die MLS.
Abgang nach 14 Jahren  Mittelfeldspieler Leonardo Bertone verlässt seinen Stammklub Young Boys und setzt seine Karriere in ... mehr lesen  
Mit Union Berlin  Der FC Basel und der deutsche Zweitligist Union Berlin mit Trainer Urs Fischer haben ein Testspiel vereinbart. mehr lesen  
Der FC Basel empfängt am 26. Januar 2019 Union Berlin zu einem Testspiel.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 9°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 5°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 11°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten