Glaubenssache
Nicki Minaj: Zweites Album wird noch erfolgreicher
publiziert: Dienstag, 3. Apr 2012 / 16:00 Uhr
Nicki Minaj ist davon überzeugt, das sich ihr neues Album besser verkaufen wird als ihr Debüt.
Nicki Minaj ist davon überzeugt, das sich ihr neues Album besser verkaufen wird als ihr Debüt.

Nicki Minaj hofft immer erfolgreicher zu werden.

6 Meldungen im Zusammenhang
Der Rap-Star ('Super Bass') hat gerade sein zweites Album 'Pink Friday: Roman Reloaded' veröffentlicht. Momentan bereitet sich die Künstlerin auf eine kleine Tour in Grossbritannien vor und glaubt, dass ihr neues Werk den Vorgänger 'Pink Friday' übertreffen wird: «Dieses Album wird sich häufier verkaufen als 'Pink Friday'», verkündete Nicki Minaj selbstbewusst im Interview mit der Radiostation 'Power 105.1'. «Fragt mich das in zwei Jahren noch mal. Bei mir geht es nicht um die erste Woche oder so. Ich bin eher ein Langstrecken-Typ.

Ich werde reisen und meine hübschen Babys treffen, alle meine Süssen und ich werde jetzt zum ersten Mal auf Welttournee gehen und das Album wird es schon machen.»Die R'n'B-Künstlerin hat mit einer Reihe von namhaften Produzenten wie Hit-Boy, Dr. Luke, Ester Dean, Rico Beats, Drake, Young Jeezy, Chris Brown, Bobby V, Beenie Man und Nas zusammengearbeitet. Sie war überrascht, dass Letzterer darauf Lust hatte: «Um ehrlich zu sein - ich habe nicht geglaubt, dass ich Nas bekommen könnte. Er ist immer so exklusiv. Er arbeitet nicht mit jedem und ich respektiere Leute, die das machen. Sie machen ihre Arbeit mit Stolz.

»Der Karibik-Schönheit haben die Dance-Nummern besonders Spass gemacht: «Ich hatte so viel Spass, als ich viele meiner Dance-Songs aufgenommen habe - 'Pound the Alarm' und 'Starships'. Die haben wirklich Spass gemacht. Genau wie bei 'Come on a Cone'. Ich musste da in meiner Aufnahme-Box richtig prusten. Wenn ich 'D**k in Your Face' sage, war alles mit einem Take geschafft. Und 'Beez in the Trap' war auch lustig, denn ich wollte da wirklich witzig sein», erinnert sich Nicki Minaj.

(alb/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rap-Star Nicki Minaj ist schnell ... mehr lesen
Nicki Minaj (29) findet es schrecklich, wenn sie so viel Zeit für ihr Aussehen verwendet, aber es würde sich immer lohnen.
Für Nicki Minaj (29) lief bisher alles nach Plan.
FACES Sängerin Nicki Minaj freut sich sehr ... mehr lesen
Sängerin Nicki Minaj schwärmte von ... mehr lesen
Nicki Minaj hat eine Garderobe aus 1001 Nacht.
Nicki Minaj (29) steht dazu, dass in ihren Liedern schmutzige Wörter vorkommen.
FACES Pop-Star Nicki Minaj findet, dass ... mehr lesen
Rapperin Nicki Minaj hat viel Spass ... mehr lesen
Nicki Minaj (29) wälzte sich für ihr neues Video im Sand von Hawaii.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Nicki Minaj wird am NBA Allstar-Game auftreten.
Rapperin Nicki Minaj trägt zum ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen  
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater von Zwillingsmädchen geworden. mehr lesen  
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Basel 11°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 12°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Genf 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 14°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten