BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
NLB
Niederlage für Leader Olten
publiziert: Dienstag, 13. Nov 2012 / 22:50 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 13. Nov 2012 / 23:34 Uhr
Jubel bei den Spielern des EHC Basel nach Spielschluss.
Jubel bei den Spielern des EHC Basel nach Spielschluss.

Olten fährt in der 22. NLB-Runde eine unerwartete Niederlage ein. Der Leader unterliegt dem achtklassierten Basel auswärts mit 1:3.

Die Basler verdankten den Sieg nicht zuletzt ihrem Torhüter Dominic Nyffeler.

Nyffeler ersetzte den verletzten Stammtorhüter Urban Leimbacher und gelangte zu seinem ersten Einsatz in dieser Saison. Olten drückte im letzten Drittel und nach dem 1:2-Anschlusstreffer durch Fabian Ganz (49.) vehement auf den Ausgleich, doch der knapp 20-jährige Keeper liess sich nicht mehr bezwingen. Mit seinem Treffer ins leere Oltner Tor machte Jamie Wright mit dem 3:1 27 Sekunden vor dem Ende alles klar. Weil das zweitklassierte La Chaux-de-Fonds spielfrei war, liegt Olten in der Tabelle weiterhin neun Punkte vor seinem ersten Verfolger.

Langenthal, der NLB-Meister der letzten Saison, verspielte gegen Aufsteiger Martigny im letzten Drittel leichtfertig einen 5:2-Vorsprung, kam mit dem 6:5-Erfolg nach Verlängerung aber mit einem blauen Auge davon. Martigny, das 40 Minuten lang äusserst schwach auftrat, stand dem Sieg am Schluss näher und bekundete zudem mit total vier Pfostenschüssen Pech. Zum letzten Mal prallte der Puck wenige Sekunden vor dem Siegtreffer der Oberaaraguer durch Yanick Bodemann (62.) an den Pfosten von Langenthals Keeper Marc Eichmann.

Die zweite Niederlage in Folge (nach davor vier Siegen) unter dem neuen Trainer Gerd Zenhäusern kassierte Lausanne. Auswärts gegen Visp verloren die Waadtländer vor über 3000 Zuschauern in der Litterna-Halle mit 1:3. Zu Kantersiegen gelangten Ajoie gegen Sierre (7:2) und der Tabellenletzte Thurgau im Kellerduell gegen die GCK Lions (5:0).

Resultate:
Ajoie - Sierre 7:2 (3:0, 2:0, 2:2). Basel - Olten 3:1 (0:0, 2:0, 1:1). Langenthal - Red Ice Martigny-Verbier 6:5 (2:0, 2:2, 1:3, 1:0) n.V. Thurgau - GCK Lions 5:0 (2:0, 2:0, 1:0). Visp - Lausanne 3:1 (1:0, 0:1, 2:0).

Rangliste:
1. Olten 48. 2. La Chaux-de-Fonds 39. 3. Ajoie 37. 4. Langenthal 35. 5. Visp 34. 6. Lausanne 32. 7. Red Ice Martigny-Verbier 31. 8. Basel 27. 9. Sierre 18. 10. GCK Lions 15. 11. Thurgau 14.

Skorerliste:
1. Marco Truttmann (Olten) 36 Punkte (14 Tore/22 Assists). 2. Dominic Forget (Visp) 34 (15/19). 3. Lee Jinman (La Chaux-de-Fonds) 32 (14/18). 4. Benoit Mondou (La Chaux-de-Fonds) 31 (19/12). 5. Colton Fretter (Olten) 30 (15/15). 6. Oliver Setzinger (Lausanne) 30 (7/23).

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
FCB-Stürmer Ricky van Wolfswinkel wird von Feyenoord begehrt.
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen 
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
GC muss wohl für den Rest der Saison ohne Abwehrspieler Nathan auskommen.
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den Wallisern die Treue und verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre. mehr lesen  
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die ... mehr lesen  
Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die Polizei.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 17°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Basel 16°C 18°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 16°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 15°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Genf 16°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 19°C 25°C Gewitter mit Hagelrisikoleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten