Niederlage für Marcel Hug
publiziert: Montag, 3. Sep 2012 / 18:23 Uhr
Marcel Hug verpasst nur knapp eine Medaille.
Marcel Hug verpasst nur knapp eine Medaille.

Der Schweizer Marcel Hug (Nottwil) hat an den Paralympics in London nicht nur das erste Duell gegen den Londoner David Weir (Gb) verloren, sondern als Vierter auch eine Medaille um 0,09 Sekunden verpasst.

2 Meldungen im Zusammenhang
Mitfavorit Hug liess sich auf den letzten beiden Runden die Führung aufzwingen und musste sich im Spurt geschlagen geben. Nicht nur Weir zog aus der Kurve an ihm vor, sondern auch die Routiniers Kurt Farnley (Aus) und Julien Casoli (Fr). Hug wartet damit seit Athen 2004 auf seine dritte Paralympics-Medaille.

Bestzeit für Bausch

Den besten Lauf der Karriere zeigte der unterschenkelamputierte Sprinter Christoph Bausch. Auf Rang sechs verbesserte der Pfäffiker seine bisherige Bestzeit um 18 Hundertstel auf 22,70. Bausch war im Juni an der EM als vermeintlicher Europameister disqualifiziert worden, weil er eine Linie übertreten hatte. «Für meine Verhältnisse war es vom Start weg ein perfektes Rennen», resümierte Bausch.

Als Sensation war die Niederlage des südafrikanischen Olympia-Teilnehmers und Titelverteidigers Oscar Psitorius zu bezeichnen. Pistorius unterlag dem Brasilianer Alan Fonteles Cardoso und beschwerte sich über die seiner Meinung nach zu langen Prothesen von Oliveira. Später entschuldigte er sich für die Äusserungen.

Über 100 m verpasste Beat Bösch (Nottwil) als Vierter erstmals seit den Paralympics 2004 in Athen eine Medaille. Die entscheidenden Meter verlor der Tetraplegiker am Start.

Resultate:
London. Paralympics. Leichtathletik. Männer. Rollstuhl. 100m. T52: 1. Raymond Martin (USA) 17,02. 2. Salvador Hernandez Mondragon (Mex) 17,64. 3. Paul Nitz (USA) 17,99. 4. Beat Bösch (Sz/Nottwil) 18,41. - 5000 m: 1. David Weir (Gb) 11:07,65. 2. Kurt Farnley (Au) 11:07,90. 3. Julien Casoli (Fr) 11:08,07. 4. Marcel Hug (Sz/Nottwil) 11:08,16.

Stehend. 100m: 1. Alan Fonteles Cardoso (Br) 21,45. 2. Oscar Pistorius (SA) 21,52. 3. Blake Leeper (USA) 22.46. Ferner: 6. Christoph Bausch (Sz/Pfäffikon) 23,70 (PB).

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Zum Abschluss der Paralympics in London sprintet Marcel Hug im Marathon hinter David Weir auf Rang zwei, Sandra Graf ... mehr lesen
Marcel Hug
Edith Wolf-Hunkeler wieder mit einer Medaille.
Einen Tag nach Gold über 5000 Meter gewinnt Edith Wolf-Hunkeler an den ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen 
Wegen Zika-Risiko  Über 50 Gesundheitsexperten empfehlen in einem offenen Brief die zeitliche oder ... mehr lesen
Eine halbe Million Besucher der Spiele könnten in Rio de Janeiro angesteckt werden.
Experten: Europa muss sich auf die Zika-Epidemie vorbereiten Kopenhagen - «Die Zeit ist nicht auf unserer Seite. Das Zika-Virus zeigt nicht nur sein ...
Das Zika-Virus kann auch bei Erwachsenen schwerwiegende neurologische Erkrankungen auslösen.
Nun werden noch die B-Proben analysiert.
Dopingverdacht  Bei Nachtests von Dopingproben der Olympischen Sommerspiele 2012 in London wurden 23 Sportler ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 18°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 18°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen 17°C 21°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Bern 18°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 19°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Genf 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 20°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten