Niederlage für Marcel Hug
publiziert: Montag, 3. Sep 2012 / 18:23 Uhr
Marcel Hug verpasst nur knapp eine Medaille.
Marcel Hug verpasst nur knapp eine Medaille.

Der Schweizer Marcel Hug (Nottwil) hat an den Paralympics in London nicht nur das erste Duell gegen den Londoner David Weir (Gb) verloren, sondern als Vierter auch eine Medaille um 0,09 Sekunden verpasst.

2 Meldungen im Zusammenhang
Mitfavorit Hug liess sich auf den letzten beiden Runden die Führung aufzwingen und musste sich im Spurt geschlagen geben. Nicht nur Weir zog aus der Kurve an ihm vor, sondern auch die Routiniers Kurt Farnley (Aus) und Julien Casoli (Fr). Hug wartet damit seit Athen 2004 auf seine dritte Paralympics-Medaille.

Bestzeit für Bausch

Den besten Lauf der Karriere zeigte der unterschenkelamputierte Sprinter Christoph Bausch. Auf Rang sechs verbesserte der Pfäffiker seine bisherige Bestzeit um 18 Hundertstel auf 22,70. Bausch war im Juni an der EM als vermeintlicher Europameister disqualifiziert worden, weil er eine Linie übertreten hatte. «Für meine Verhältnisse war es vom Start weg ein perfektes Rennen», resümierte Bausch.

Als Sensation war die Niederlage des südafrikanischen Olympia-Teilnehmers und Titelverteidigers Oscar Psitorius zu bezeichnen. Pistorius unterlag dem Brasilianer Alan Fonteles Cardoso und beschwerte sich über die seiner Meinung nach zu langen Prothesen von Oliveira. Später entschuldigte er sich für die Äusserungen.

Über 100 m verpasste Beat Bösch (Nottwil) als Vierter erstmals seit den Paralympics 2004 in Athen eine Medaille. Die entscheidenden Meter verlor der Tetraplegiker am Start.

Resultate:
London. Paralympics. Leichtathletik. Männer. Rollstuhl. 100m. T52: 1. Raymond Martin (USA) 17,02. 2. Salvador Hernandez Mondragon (Mex) 17,64. 3. Paul Nitz (USA) 17,99. 4. Beat Bösch (Sz/Nottwil) 18,41. - 5000 m: 1. David Weir (Gb) 11:07,65. 2. Kurt Farnley (Au) 11:07,90. 3. Julien Casoli (Fr) 11:08,07. 4. Marcel Hug (Sz/Nottwil) 11:08,16.

Stehend. 100m: 1. Alan Fonteles Cardoso (Br) 21,45. 2. Oscar Pistorius (SA) 21,52. 3. Blake Leeper (USA) 22.46. Ferner: 6. Christoph Bausch (Sz/Pfäffikon) 23,70 (PB).

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Olympische Sommerspiele Zum Abschluss der Paralympics in London sprintet Marcel Hug im Marathon hinter David Weir auf Rang zwei, Sandra Graf ... mehr lesen
Marcel Hug
Edith Wolf-Hunkeler wieder mit einer Medaille.
Einen Tag nach Gold über 5000 Meter gewinnt Edith Wolf-Hunkeler an den ... mehr lesen
Bei einer Zustimmung im Juli würden die Änderung schon für die Spiele 2016 in Rio gelten. (Symbolbild)
Bei einer Zustimmung im Juli würden die ...
Sportler sollen für Produkte ihrer Sponsoren werben dürfen  Die strenge Werbereglementierung für Olympia-Athleten während der Spiele soll gelockert werden. Das IOC- Exekutivkomitee schlug bei seiner Sitzung in Rio vor, dass die Sportler künftig für Produkte ihrer Sponsoren werben dürfen, allerdings ohne direkt Bezug auf die Olympischen Spiele zu nehmen. 
Olympischen Sommerspiele 2024  Eine mögliche Bewerbung von Paris für die Olympischen Sommerspiele 2024 ...
Paris war bei der letzten Bewerbung für die Olympischen Spiele 2012 knapp der Londoner Kandidatur unterlegen.
Olympia 2024 in Boston?
Olympia 2024: USA gehen mit Boston ins Rennen Die USA wollen mit der Stadt Boston Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2024 werden. Zuletzt hatten die USA 1996 in Atlanta ...
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -4°C 2°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel -4°C 5°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen -3°C 4°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern -3°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern -1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf -1°C 10°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 7°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten