Gedanken an Ukraine-Krise
Niederlande feiern 200 Jahre Königreich mit Nachbarn
publiziert: Samstag, 30. Aug 2014 / 19:55 Uhr
Das niederländische Königspaar feierte gemeinsam mit den Staatsoberhäuptern der Nachbarländer.
Das niederländische Königspaar feierte gemeinsam mit den Staatsoberhäuptern der Nachbarländer.

Maastricht - Die Niederlande feiern 200 Jahre Königreich gemeinsam mit ihren Nachbarn. Das Königspaar Willem-Alexander und Máxima empfing zu den Feierlichkeiten in Maastricht die Staatsoberhäupter Belgiens, Deutschlands und Luxemburgs. Die Feier stand auch im Zeichen der Ukraine-Krise.

Der deutsche Präsident Gauck mahnte in seiner Rede Europa zur Geschlossenheit. Die verlässliche Partnerschaft in der EU, der NATO, UNO und OSZE sei in «diesen kritischen Tagen und Wochen» unabdingbar, sagte Gauck am Samstag vor rund 500 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Kultur.

Die Feiern standen auch im Zeichen des mutmasslichen Abschusses von Flug MH17 über der Ostukraine am 17. Juli. Der Bundespräsident ging in seinem Hauptvortrag zur europäischen Zusammenarbeit ausführlich auf die Katastrophe ein.

«In diesen schweren Wochen ist es umso wichtiger, dass wir zusammenstehen, in Europa und in der ganzen westlichen Welt», sagte er. Gemeinsame Werte und Errungenschaften müssten bewahrt werden. Bei dem Absturz der Maschine von Malaysia Airlines wurden 298 Menschen getötet, die meisten davon Niederländer.

«Hello World»

Auch der niederländische Aussenminister Frans Timmermans verwies auf die Notwendigkeit der europäischen Zusammenarbeit in der Krise. «Angesichts der schrecklichen Situation in der Ukraine ist die EU besonders wichtig, denn sie kann uns vor solchen Ereignissen wie in der Ukraine schützen», sagte er.

Bei dieser vierten zentralen Feier zum 200. Geburtstag des Königreiches war die internationale Orientierung des Landes zentral. Unter dem Motto «Hello World» erlebten das niederländische Königspaar sowie König Philippe und Königin Mathilde aus Belgien, Grossherzog Henri und Grossherzogin Maria Teresa aus Luxemburg und Gauck mit seiner Partnerin Daniela Schadt eine bunte Show mit Mode und Musik.

Bis 2015 begehen die Niederlande die Gründung ihres Königreiches nach dem Wiener Kongress von 1814 bis 1815. Bis 1830 gehörten auch Luxemburg und Belgien zu den Niederlanden.

(ww/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. (Archivbild)
Der kleine Prinz verschlief einen grossen Teil der Feier. ...
Madeleine und Frederik sind die Taufpaten  Stockholm - Prinz Oscar, Sohn von Schwedens Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, ist am Freitag in Stockholm getauft worden. Der knapp drei Monate alte Junge ist das zweite Kind des Paars. mehr lesen 
Debatte über Austritt aus EU  London - Inmitten der Debatte über einen Austritt Grossbritanniens aus der EU hat Queen Elizabeth II. die Grundzüge des Regierungsprogramms für die kommenden Monate vorgestellt. Vorgesehen sind Massnahmen gegen Extremismus und Korruption und eine Reform des Strafvollzugs. mehr lesen  
Party auf Schloss Windsor  Windsor - Mit einem auch filmischen Rückblick auf mehr als 60 Jahre Regentschaft sind am ... mehr lesen  
90. Geburtstag  Windsor - Königin Elizabeth II. hat am Sonntagabend die Abschluss-Show zu ihrem 90. Geburtstag eröffnet. Vor rund 5500 Zuschauern in einer Arena nahe Schloss Windsor trafen die Königin und Prinzgemahl Philip per Kutsche ein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
Basel 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 10°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig trüb und nass
Bern 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
Genf 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten