Niggli-Luder auch an Cross-SM top
publiziert: Samstag, 5. Mrz 2005 / 23:39 Uhr

Die sechsfache OL-Weltmeisterin Simone Niggli-Luder hat ihr enormes Laufpotenzial auch an den Cross-SM in Inwil LU unter Beweis gestellt und mit dem Sieg über die Langdistanz den ersten nationalen Meistertitel in der Leichtathletik gewonnen.

Simone Niggli-Luder überzeugt nicht nur bei Orientierungsläufen.
Simone Niggli-Luder überzeugt nicht nur bei Orientierungsläufen.
1 Meldung im Zusammenhang
Die zweite Elite-Goldmedaille in Inwil bei den Frauen sicherte sich Christina Carruzzo (CA Sion) im Kurzcross. Bei den Männern gingen die Titel an Bruno Heuberger (LC Uzwil/Lang) und Ueli Koch (TV Wolhusen/Kurz).

Niggli-Luder übernahm nach 2,5 von 8 km die Führung von der favorisierten Martina Krähenbühl und verteidigte diese bis ins Ziel souverän. Die 27-jährige Bernerin nahm der zweitklassierten Bernadette Meier-Brändle (LC Uzwil) 25 Sekunden ab. Krähenbühl, EM-Zweite im Duathlon bei den Juniorinnen im Jahre 2003, gab nach rund drei Kilometern entnervt auf, da sie immer wieder ausgerutscht war.

Weyermann gewinnt Silber

Christina Carruzzo lag über die kurze Distanz (4 km) von Anfang an vorne und feierte ungefährdet ihren fünften SM-Titel in der Elitkategorie, nachdem sie bereits dreimal auf der Bahn über 1500 m sowie in der Halle über 3000 m gewonnen hatte.

Gegen die Nichte des früheren Spitzenläufers Pierre Délèze hatte auch Anita Weyermann keine Chance. Die frühere Weltklasse-Läuferin verlor 40 Sekunden auf Carruzzo. Weyermann hatte zuletzt in Australien trainiert, wo sie auch in einem Rennen über 5000 m mit 16:57 nicht vollumfänglich überzeugen konnte.

(mo/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Beim dritten Lauf der schwedischen ... mehr lesen
Für einmal reichte es Simone Niggli-Luder nicht unter die ersten Drei. Bild: Archiv.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Ellen Sprunger beim Mehrkampfmeeting in Goetzis.
Mehrkampfmeeting Götzis 2016  Mit Jonas Fringeli und Ellen Sprunger erfüllen in Götzis zwei Schweizer Mehrkämpfer die Limite für die EM in Amsterdam. Für eine Olympia-Qualifikation reichen die Leistungen aber nicht. mehr lesen 
Leichtathletik  Die amerikanische Hürdensprinterin Kendra Harrison zeigt sich zwei Monate vor den den Olympischen Spielen gut in Form und verpasst den Weltrekord beim Diamond-League-Meeting in Eugene nur knapp. mehr lesen  
Sechster in Eugene  Kariem Hussein belegt beim Diamond-League-Meeting in Eugene im Bundesstaat Oregon Rang 6. Der Europameister über 400 m Hürden durchmisst die Bahnrunde in mässigen 49,47 Sekunden. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -3°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Basel -4°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -4°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -3°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Genf -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Lugano 0°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten