In Südspanien beginnt das Aufräumen
Noch zwei Vermisste nach Unwettern in Südspanien
publiziert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 08:34 Uhr
Zehn Menschen kamen in den Fluten ums Leben, darunter auch zwei Kinder. (Symbolbild)
Zehn Menschen kamen in den Fluten ums Leben, darunter auch zwei Kinder. (Symbolbild)

Barcelona - Nach den Unwettern in Südspanien beginnen die Aufräumarbeiten. Der Wetterdienst versprach der Region für das Wochenende abziehenden Regen. Die Suche nach zwei Vermissten ging unterdessen weiter.

1 Meldung im Zusammenhang
Landesweit hatte am Freitagmorgen schwerer Regen eingesetzt, der in einigen Gebieten zu Springfluten führte, Häuser unter Wasser setzte und Autos fortspülte. Besonders betroffen waren die Provinzen Malaga im Süden sowie Murcia und Almería im Südosten. Zehn Menschen kamen ums Leben, darunter auch zwei Kinder. Die Behörden teilten mit, dass eine Britin und ein Obdachloser vermisst würden.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Málaga - Mindestens zehn Menschen sind im Süden Spaniens bei schweren Überschwemmungen nach ... mehr lesen
Spanien: In der Region Murcia seien in einer Gegend 177 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen. (Symbolbild)
Entfeuchtung, Bauaustrocknung, Wasserschadentrocknung
Easytrock GmbH
Bahnhofstrasse 31
8932 Mettmenstetten
Bauaustrocknung Wasserschadensanierung
Sri Lanka wurde von den schwersten Unwettern ...
Erste Hilfsgüter aus Indien  Colombo - In den Überschwemmungsgebieten in Sri Lanka ist die internationale Hilfe für die Flutopfer angelaufen. In der Hauptstadt Colombo landete ein erstes Flugzeug mit Hilfsgütern aus Indien, wie das Aussenministerium am Samstag mitteilte. 
Schwere Unwetter in Sri Lanka Colombo - Wegen der anhaltenden schweren Unwetter in Sri Lanka haben rund 200'000 Menschen ...
Fallende Tendenz bei Pegelständen  Bern - Die Hochwassersituation am Rhein ist auch am Samstag angespannt. Immerhin sank der Pegelstand in Basel, die Hochwassersperre für die Grossschifffahrt zwischen Basel und dem französischen Kembs wurde aufgehoben.  
Hochwassergefahr in Seen und Flüssen Bern - Die Regenfälle der vergangenen Tage haben die Wasserspiegel der Seen und Flüsse stark ansteigen lassen. Für ...
Hochwasser im Kanton Aargau.
Titel Forum Teaser
Die Unfallursache ist bisher unklar.
Unglücksfälle Fünf Verletzte bei Frontalkollision Leuggern AG - Eine heftige Frontalkollision zweier Autos ...
Feuchte Mauer, abblätternder Verputz? Hydroment bringt Schutz!
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 14°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
St. Gallen 13°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Bern 12°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 13°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten