Nordkorea öffnet Grenze für Lieferung von Reis
publiziert: Dienstag, 20. Jul 2004 / 11:06 Uhr

Dorasan - Für die Lieferung von Lebensmittelhilfe aus Südkorea hat Nordkorea seine Grenze zum Nachbarland geöffnet. Im Laufe des Tages sollten 80 Lastwagen mit 2000 Tonnen Reis die hermetisch abgeriegelte Grenze an zwei Übergängen passieren.

Nordkorea ist auf die Reislieferung angewiesen.
Nordkorea ist auf die Reislieferung angewiesen.
1 Meldung im Zusammenhang
Nach dem Ausladen der Lieferung in den Häfen von Kaesong und Kosong sollten die südkoreanischen Lastwagen noch am selben Tag das Land wieder verlassen. Die Hilfslieferung erfolgt im Rahmen der vorsichtigen Annäherung der verfeindeten Nachbarstaaten.

Bei den Sechs-Nationen-Gesprächen über das nordkoreanische Atomprogramm im Juni hatte Südkorea dem stalinistischen Nordkorea die kostenlose Lieferung von 400 000 Tonnen Reis in diesem Jahr zugesagt.

Grosse Teile der Bevölkerung Nordkoreas leiden Hunger und sind von internationaler Hilfe abhängig. Die Lieferung von 100 000 Tonnen Reis auf dem Landweg wird 13 Wochen dauern. Die übrigen 300 000 Tonnen sollen per Schiff verladen werden.

(rp/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Achtens Asien Grosse Trockenheit in Nordasien. ... mehr lesen
Reisfeld in Nordkorea (2014): In diesem Jahr dörren die Felder aus.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schritt für Schritt die besten Angebote erhalten.
Schritt für Schritt die besten Angebote ...
Publinews Heutzutage ist es nicht sonderlich leicht, die Reinigung vom Fach machen zu lassen. Hinzu kommt, dass man gerade mit einer eigenen Firma oder aber auch einem einfachen Bürokomplex kann man sich an einen Fachmann wenden, der einiges zu bieten hat. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung ... mehr lesen  
Einschulung.
Hohes Verlustrisiko aufgrund der hohen Volatilität.
Trends für 2019  Geht es um Trends der digitalen Devisen für 2019, rangiert der Bitcoin ganz vorn. Auch Ethereum, Bitcoin Cash ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. mehr lesen   3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 6°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, aber kaum Regen
Bern 4°C 6°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 4°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten