BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Nullnummer im Zürcher Derby
publiziert: Samstag, 10. Feb 2007 / 21:42 Uhr

Zum Rückrunden-Auftakt hielt Leader FCZ den Stadtrivalen GC in der Axpo Super League zwar auf Distanz, musste aber St. Gallen zwei Punkte näher kommen lassen. Der FCZ kam trotz Überlegenheit im Derby nur zu einem 0:0, während St. Gallen gegen Aarau in extremis 1:0 gewann.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der FC Zürich hätte auch im dritten Derby der Saison den Sieg verdient.

Vor der Pause hatte der als Gast antretende Meister durch den vor einer Woche verpflichteten Stürmer Santos drei hochkarätige Chancen, dann steigerte sich der FCZ in der zweiten Halbzeit kontinuierlich und dominierte das Mittelfeld, als die Internationalen Gökhan Inler, Blerim Dzemaili und vor allem Xavier Margairaz stärker wurden.

Wirklich gute Chancen erspielte sich der FCZ allerdings erst ganz am Ende wieder, als Margairaz´ Zuspiel auf die freistehenden Mitspieler von der GC-Verteidigung abgewehrt wurde und der Romand kurz darauf von der Strafraumgrenze aus an GC-Keeper Coltorti scheiterte.

Beste Chance vergeben

Die beste Chance für GC vergab der eingewechselte Demba Touré eine Viertelstunde vor dem Ende, als er alleine vor FCZ-Torhüter Johnny Leoni weit über das Tor schoss.

Der erst 19-jährige Diego Ciccone war eine Viertelstunde vor dem Ende eingewechselt worden und erzielte St. Gallens Siegtor gegen Aarau in der 90. Minute per Kopf nach einer herrlichen Flanke von David Marazzi, dem besten Spieler der Ostschweizer.

Aarau war weitgehend die bessere Mannschaft und hatte durch Rogerio in der 77. Minute die beste Chance. Doch Stefano Razzetti wehrte den Kopfball des Brasilianers mit einer schönen Parade ab. Für Schlusslicht Aarau war es die siebte Auswärtsniederlage in Folge.

Resultate:
Fussball, Schweiz, Axpo Super League: Grasshoppers - Zürich 0:0 . St. Gallen - Aarau 1:0 (0:0).

Rangliste:
1. Zürich 19/41. 2. St. Gallen 19/35. 3. Sion 18/32. 4. Grasshoppers 19/32. 5. Basel 18/30 (39:31). 6. Young Boys 18/30 (30:23). 7. Luzern 18/19. 8. Schaffhausen 18/15. 9. Thun 18/14. 10. Aarau 19/10.

Nächste Spiele:
Sonntag: 16.00 Uhr: Schaffhausen - Thun 16.00 Uhr: Young Boys - Basel 16.00 Uhr: Luzern - Sion

Torschützenliste:
1. Petric (Basel) 14. 2. Kuljic (Sion) 12. 3. Alex (St. Gallen) 11. 4. Aguirre (St. Gallen) 10. 5. Raffael (Zürich) 9. 6. Dos Santos (Grasshoppers) und Ristic (Grasshoppers), je 7. 8. Häberli (Young Boys), Hakan Yakin (Young Boys) und Margairaz (Zürich), je 6. 11. Antic (Aarau), Tchouga (Luzern) und Saborio (Sion), je 5.

14. Eduardo (Grasshoppers), Paquito (Luzern), Carlitos (Sion), Regazzoni (Sion), Neri (Schaffhausen), Tarone (Schaffhausen), João Paulo (Young Boys) und Keita (Zürich), je 4.

22. Chipperfield (Basel), Kuzmanovic (Basel), Sterjovski (Basel), Roland Schwegler (Grasshoppers), Cantaluppi (Luzern), Obradovic (Sion), Varela (Young Boys), Gohouri (Young Boys), Marcos (Young Boys), Alphonse (Zürich), Dzemaili (Zürich) und Cesar (Zürich), je 3.

(dl/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wie schon in der 17. Runde gewann ... mehr lesen
St.Gallens Marc Zellweger gegen Aaraus Christian Pouga.
Zuerichs Eudis gegen GCs Rinaldo.
Die Grasshoppers und Wintermeister ... mehr lesen
GC verpflichtet Stürmer Danijel Subotic.
GC verpflichtet Stürmer Danijel Subotic.
Neuer Stürmer  Die Grasshoppers haben den 30-jährigen serbisch-schweizerischen Stürmer Danijel Subotic verpflichtet. mehr lesen 
Rückkehr perfekt  Nach vielen Rück- und Tiefschlägen könnten die Grasshoppers am Montagabend endlich wieder eine erfreuliche Meldung ... mehr lesen  
Vero Salatic kehrt zu den Grasshoppers zurück.
GC-Trainer Uli Forte möchte unbedingt, dass Veroljub Salatic zurück in den Verein kommt.
Routinier soll kommen  Die Grasshoppers sind am Mittwoch in ... mehr lesen  
Wegen GC-Chaoten  Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen die Chaoten aufgenommen, die beim Spiel zwischen dem FC Luzern und GC in der swissporarena den Spielabbruch provozierten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 11°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 11°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 15°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 15°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten