Bardot will es Depardieu gleich machen
Nun denkt auch Brigitte Bardot über einen russischen Pass nach
publiziert: Freitag, 4. Jan 2013 / 17:32 Uhr / aktualisiert: Freitag, 4. Jan 2013 / 19:30 Uhr
Die streitbare Tierschützerin will einen russischen Pass beantragen, wenn die beiden Elefanten eingeschläfert werden. (Archivbild)
Die streitbare Tierschützerin will einen russischen Pass beantragen, wenn die beiden Elefanten eingeschläfert werden. (Archivbild)

Paris - Frankreichs Filmlegende Brigitte Bardot macht einen auf Gérard Depardieu: Die streitbare Tierschützerin will einen russischen Pass beantragen, wenn zwei kranke Elefanten in einem Zoo in Lyon wie angeordnet eingeschläfert werden.

10 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Brigitte BardotBrigitte Bardot
ElefantenElefanten
Wenn die Elefanten Baby und Népal «getötet» würden, werde sie die russische Staatsbürgerschaft beantragen, «um aus diesem Land zu fliehen, das nur noch ein Tierfriedhof ist», schrieb Bardot am Freitag.

Mit ihrer Ankündigung spielt die 78-Jährige auf die Steuerflucht des Obelix-Darstellers Depardieu an, der am Donnerstag von Russlands Präsident Wladimir Putin die russische Staatsbürgerschaft erhalten hatte.

Ähnlich stark wie der Fall Depardieu beschäftigt das Schicksal der Elefanten Baby und Népal Frankreich schon seit Wochen. Die Behörden haben die Tötung der seit 1999 im Zoo von Lyon lebenden Tiere angeordnet, weil sie an Tuberkulose erkrankt sind. Die Behörden befürchten, dass die Elefanten andere Tiere, aber auch Menschen anstecken könnten.

Nationale Kampagne

Gegen die Einschläferung macht der Zirkusdirektor Gilbert Edelstein, der die Elefanten dem Zoo damals anvertraute, mobil: Er hat unter anderem ein Gnadengesuch an Frankreichs Staatschef François Hollande gerichtet und die Justiz eingeschaltet.

Inzwischen haben Edelsteins Anwälte sogar beim obersten französischen Verwaltungsgericht, dem Staatsrat, einen Antrag eingereicht, um die Einschläferung der rund 40 Jahre alten Elefanten zu verhindern. Dem Kampf des Zirkusdirektors hat sich auch Bardots Tierschutzorganisation angeschlossen.

Mit Depardieu scheint Bardot eine Sympathie für Russlands starken Mann Wladimir Putin zu teilen: Ende 2011 umschmeichelte sie den damaligen Ministerpräsidenten als ihren «Lieblings-Regierungschef» und wünschte ihm «alles Gute für die kommenden Monate und Jahre». Putin hatte zuvor den Handel mit Robbenfellen aus Grönland untersagt.

(knob/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Anfang Januar holte sich Depardieu in Russland persönlich seinen neuen russischen Pass ab. (Archivbild)
Moskau - Der Schauspieler Gérard Depardieu hat Russlands Opposition kritisiert. «Die russische Opposition hat kein Programm, nichts», sagte Depardieu in einem Interview im russischen ... mehr lesen
Etschmayer Humoristen und Satiriker haben offenbar ausgedient. Egal, was für Absurditäten ein Schreiber sich ausdenkt, am Tag ... mehr lesen 1
Frank Stronach, braungebrannter Möchtegern-Alpen-Diktator
Paris - Eine französische Journalistengewerkschaft hat Filmstar Gérard Depardieu zu einer kritischen Haltung gegenüber der Führung in Russland aufgefordert. mehr lesen 
Inmitten eines Streits von Depardieu mit der französischen Regierung um hohe Steuern hatte Putin dem Schauspieler per Dekret die russische Staatsbürgerschaft verliehen.
Moskau - Der französische Schauspieler und Steuerflüchtling Gérard Depardieu hat seinen neuen russischen Pass persönlich in Russland abgeholt. Am Samstagabend traf er sich mit dem ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Kino Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat dem französischen Schauspieler Gérard Depardieu mit einem Ukas die russische Staatsbürgerschaft verliehen. Depardieu hatte sich zuvor über hohe Steuern für Reiche in Frankreich beschwert und seinen Wohnsitz nach Belgien verlegt. mehr lesen 
Putin betonte, er habe enge freundschaftliche Beziehungen mit dem Schauspieler. (Archivbild)
Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat dem französischen Schauspieler Gérard Depardieu die russische Staatsbürgerschaft angeboten. «Falls Gérard wirklich eine russische ... mehr lesen
Paris - Der französische Schauspieler Gérard Depardieu kehrt seiner Heimat den Rücken. Der «Obelix»-Darsteller habe sich in der belgischen Ortschaft Estaimpuis niedergelassen, sagte der Gemeindepräsident Daniel Senesael am Sonntagabend dem Radiosender RTL. mehr lesen 

Brigitte Bardot

Diverse Produkte rund um die legendäre BB
DVD - Komödie
DIE VERACHTUNG - ARTHAUS COLL. FRANZÖSISCHE KINO - DVD - Komödie
Regisseur: Jean-Luc Godard - Actors: Jack Palance, Brigitte Bardot, Mi ...
18.-
DVD - World Cinema Comedy
UNE PARISIENNE - DVD - World Cinema Comedy
Actors: Brigitte Bardot - Genre/Thema: World Cinema Comedy - UNE PARIS ...
31.-
Nach weiteren Produkten zu "Brigitte Bardot" suchen

Elefanten

Diverse Produkte rund um den Dickhäuter
DVD - Tiere
ABENTEUER ZOO - BASEL - DVD - Tiere
Regisseur: Stefan Reiss - Genre/Thema: Tiere; Tier- & Zoogeschichten - ...
16.-
DVD - Tiere
ELEFANT, TIGER & CO. - TEIL 18 [2 DVDS] - DVD - Tiere
Genre/Thema: Tiere; Doku-Soap; TV-Serie; Tier- & Zoogeschichten - Elef ...
27.-
Nach weiteren Produkten zu "Elefanten" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere.
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Publinews Jetzt eintauchen  Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA LIFE Konstanz, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt, dem Lago und dem Bahnhof entfernt. In mehr als 35 Becken können etwa 3500 Tiere hautnah entdeckt werden. mehr lesen  
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Publinews Kommen Sie vorbei und geniessen Sie im Plättli Zoo in Frauenfeld einige unvergessliche Stunden und hautnahe, tierische Erlebnisse. mehr lesen  
Publinews Ein fesselndes Erlebnis für gross und klein im Herzen des Kantons Graubünden. Besuchen Sie das Bündner Naturmuseum in Chur und entdecken Sie die natürliche Vielfalt des ... mehr lesen  
Auge in Auge mit der Natur.
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tier ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Bern 7°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 8°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten