Nur Absalon vor Sauser
publiziert: Sonntag, 27. Apr 2008 / 18:22 Uhr

Julien Absalon verhinderte mit dem Sieg im Mountainbike-Weltcuprennen von Offenburg (De) einen dreifachen Schweizer Erfolg. Hinter dem Franzosen, der schon das erste Rennen gewonnen hatte, kamen Christoph Sauser, Florian Vogel und Nino Schurter ins Ziel.

Christoph Sauser nur von Julien Absalon geschlagen.
Christoph Sauser nur von Julien Absalon geschlagen.
Absalon griff bei Rennhälfte aus einer grossen Spitzengruppe im längsten Aufstieg an. Einzig Vogel hielt anfänglich das Tempo des Olympiasiegers und vierfachen Weltmeisters mit, musste jedoch noch vor Beginn der Abfahrt ebenfalls abreissen lassen. Sauser sicherte sich mit einem Angriff kurz vor Ende der vorletzten Runde den 2. Platz. «Als Absalon attackierte, war ich an fünfter Position und konnte nicht reagieren. Aber ich hätte wohl nicht mithalten können», erklärte Sauser.

Im Kampf um den dritten Platz profitierten Vogel und Schurter vom Kettenriss des Spaniers José Hermida. Im letzten Aufstieg distanzierte Vogel den früheren Junioren-Weltmeister. «Ich bin sehr schnell gestartet und hatte Angst, dass dafür büssen muss. Aber ich verkraftete das gut», erklärte Vogel.

Bei den Frauen feierte Weltmeisterin Irina Kalentiewa (Russ) den fünften Weltcup-Sieg. Als Zehnte erfüllte Nathalie Schneitter als erste Schweizerin die Olympia-Norm. In der vorletzten Runde hielt sie mit der Österreicherin Elisabeth Osl mit und schob sich hinter der Dritten der U23-WM des letzten Jahres unter die Top Ten.

«Dass ich die Olympia-Norm schon im zweiten Rennen geschafft habe, ist eigentlich unglaublich», sagte Schneitter. Petra Henzi litt unter starken Rückenschmerzen und kam als 17. ins Ziel.

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für die 23-jährige Jolanda Neff war es der siebente Sieg im Weltcup. (Archivbild)
Für die 23-jährige Jolanda Neff war es der siebente Sieg im Weltcup. ...
25 Sekunden Catharine Pendrel  Jolanda Neff meldet sich nach überstandener Viruserkrankung beim Mountainbike-Weltcup im französischen La Bresse erfolgreich zurück und gewinnt 25 Sekunden vor der Französin Catharine Pendrel. mehr lesen 
Mountainbike-Weltcup  Nino Schurter feiert beim Mountainbike-Weltcup in Albstadt den zweiten Sieg im zweiten Rennen der Saison. Der Bündner setzt sich knapp vor Julien Absalon durch. mehr lesen  
Um Rennhälfte schüttelte Jolanda Neff ihre letzte Begleiterin ab, in der Folge baute sie ihre Reserve sukzessive aus. (Archivbild)
Mountainbike  Jolanda Neff verteidigt ihren Titel an den Mountainbike-Europameisterschaften in Schweden erfolgreich. Sie distanziert ihre Konkurrenz im ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=164