BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Nur Remis für die Rangers
publiziert: Samstag, 11. Aug 2012 / 19:15 Uhr
Der frühere Branchenleader kam beim FC Peterhead erst in extremis zu einem 2:2 (1:0).
Der frühere Branchenleader kam beim FC Peterhead erst in extremis zu einem 2:2 (1:0).

Der 54-fache schottische Meister Glasgow Rangers ist mit einem Remis in das Abenteuer vierte Liga gestartet.

Aus- und Weiterbildung sowie Coaching im Bereich "Mentales Training im Sport"
3 Meldungen im Zusammenhang
Der frühere Branchenleader kam beim FC Peterhead erst in extremis zu einem 2:2 (1:0).

Andy Little bewahrte die Rangers bei ihrer Premiere im unterklassigen Fussball vor 4485 Zuschauern mit seinem Ausgleichstreffer in der 90. Minute vor einer Blamage.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der 54-fache schottische Meister Glasgow Rangers ist mit einem Remis in das Abenteuer vierte Liga gestartet. mehr lesen
Fehlstart für die Glasgow Rangers.
Glasgow Rangers
Der schottische Traditionsverein Glasgow Rangers muss wegen seiner finanziellen Probleme einen Neuanfang in der ... mehr lesen
Schottlands Rekordmeister Glasgow Rangers droht der Absturz in die Bedeutungslosigkeit. mehr lesen
Die Rangers sind mit 166 Millionen verschuldet. (Symbolbild)
bestimmt SELBST bestimmt
Mentaltraining für Sport, Schule und Beruf
Aus- und Weiterbildung sowie Coaching im Bereich "Mentales Training im Sport"
Wolfsburg zeigte einen beachtenswerten Auftritt.
Wolfsburg zeigte einen beachtenswerten Auftritt.
1:4 gegen Wolfsburg  Zum Rückrundenstart der Bundesliga kassiert Bayern München die erste Saison-Niederlage. Der Leader verliert den Spitzenkampf bei Verfolger Wolfsburg mit 1:4. 
Bern - Kloten 1:5  Leader Bern lässt sich bei der 1:5-Heimniederlage von den kriselnden Kloten Flyers regelrecht ...  
Der SC Bern steckt in einer Mini-Krise und hat von den letzten vier Spielen nur dasjenige bei Schlusslicht Rapperswil-Jona gewonnen.
Lausanne verliert erstmals nach sechs Siegen Ein äusserst effizientes und kämpferisches Fribourg-Gottéron fügt Lausanne ...
Schäppi trifft dreimal gegen Rapperswil Reto Schäppi ist mit seinem ersten NLA-Hattrick die überragende Figur beim 4:2 der ...
Der Rückschlag dürfte Thurgau etwas schmerzen.
2:3 gegen Langenthal  Langenthal qualifiziert sich mit dem 3:2 gegen Thurgau als sechstes Team für die Playoffs. Thurgau erleidet im einen Rückschlag, da die GCK ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1154
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Erfolg beginnt im Kopf - auch die Niederlage, das Versagen
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -4°C -3°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -5°C -2°C bewölkt, Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall bedeckt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 0°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Bern -0°C 2°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 1°C 2°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Genf 1°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano 1°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten