Nur Steve Guerdat in der zweiten Runde
publiziert: Donnerstag, 21. Aug 2008 / 15:30 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 21. Aug 2008 / 16:02 Uhr

Die Schweizer Springreiter haben in der ersten Runde des Einzelfinals an den Olympischen Reiterspielen in Hongkong einen Rückschlag erlitten. Nach dem allzu leichten ersten Umgang erreichte nur Steve Guerdat mit Jalisca Solier die zweite Runde der besten 20.

Steve Guerdat auf Jalisca Solier.
Steve Guerdat auf Jalisca Solier.
1 Meldung im Zusammenhang
Während der Jurassier nur am 160 cm hohen Steilsprung unmittelbar nach dem Wassergraben scheiterte, sind für Pius Schwizer mit Nobless und Niklaus Schurtenberger mit Cantus die Olympischen Spiele beendet.

Sie erreichten mit je zwei Abwürfen gegen Parcoursende das Ziel. «Cantus hat sich in der zweiten Hälfte des Kurses schwer getan», meinte Schurtenberger. «Er hat zwar gekämpft, war aber etwas leer. Ich habe mein Ziel in der Einzelkonkurrenz verfehlt.»

Schurtenberger schwebte wie an der WM (10.) eine Klassierung in den Top-Ten vor. Pius Schwizer haderte mit seinen zwei Versehen an den letzten beiden Sprüngen. «Ich bin vor allem aufs zweitletzte Hindernis nicht gut geritten. Vor dem Absprung hätte ich besser vier statt fünf Galoppsprünge gemacht.»

Insgesamt zehn der 34 gestarteten Reiter beendeten den Kurs über 12 Hindernisse mit 15 Sprüngen ohne Fehler. Weitere zwölf, darunter Steve Guerdat, verzeichneten nur einen Abwurf. Für Spannung im zweiten Umgang ab 16.10 Uhr ist gesorgt. Das Zeitlimit von 87 Sekunden bot keine Probleme. Die Hauptklippe bildete die Dreierkombination mit Oxer, Steilsprung und Oxer, die den Deutschen Favoriten, dem vierfachen Olympiasieger Ludger Beerbaum mit All Inclusive und der Weltranglisten-Ersten Meredith Michaels-Beerbaum mit Shutterfly zum Verhängnis wurde.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
In Atlanta und Sydney war Eric ... mehr lesen
Rolf Goeran Bengtsson (SWE, Silber) Eric Lamaze (CAN, Gold) und Beezie Madden (USA, Bronze).
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Steve Guerdat auf Corbinian.
Steve Guerdat auf Corbinian.
«Auf dem Sprung nach Rio»  Den Schweizer Springreitern bietet sich beim CSIO St. Gallen die letzte Gelegenheit, sich auf heimischem Boden für Rio 2016 zu empfehlen. Am Start steht die bestmögliche Mannschaft. mehr lesen 
Nationenpreis in La Baule  Die Schweizer Springreiter belegen zum ... mehr lesen
Janika Sprunger auf Bonne Chance. (Archivbild)
Der Regen macht dem Turnier einen Strich durch die Rechnung.
Starker Regen  Die erste Station der Nationenpreis-Serie ... mehr lesen  
Zweiter Schweizer Trainer  Markus Fuchs (60) übernimmt ab dem 1. Mai den Posten als Coach der ukrainischen Springreiter rund um dessen Geldgeber Alexander Onischtschenko. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 8°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 6°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Luzern 7°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 7°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 9°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten