Obama und Romney im Duell der launigen Art
publiziert: Freitag, 19. Okt 2012 / 07:22 Uhr
Obama und Romney im Rededuell - diesmal mit Humor
Obama und Romney im Rededuell - diesmal mit Humor

Washington - Nur zwei Tage nach ihrem jüngsten Fernsehduell sind US-Präsident Barack Obama und sein republikanischer Herausforderer Mitt Romney zu einem erneuten Schlagabtausch aufeinandergetroffen. Diesmal allerdings zu einer Debatte der launigen Art.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Barack ObamaBarack Obama
Anlässlich einer Benefizveranstaltung der katholischen Erdiözese in New York nahmen beide Politiker sich und den jeweils anderen auf die Schippe. «Ich war bei der zweiten TV-Debatte so aktiv...weil ich von dem Nickerchen bei der ersten Debatte gut ausgeruht war», sagte Obama im Hotel Waldorf Astoria in New York.

Obama, der ebenso wie Romney mit Smoking und weisser Fliege auftrat, spielte zugleich auf den Reichtum des Multimillionärs Romney an. «Ich war heute in Midtown New York in ein paar Geschäften einkaufen....während Gouverneur ein paar Geschäfte einkaufen war», sagte Obama. Zuvor hatte bereits Romney bei dem Abendessen zugunsten bedürftiger Kinder seine Rede gehalten und dabei festgestellt, dass beide Kandidaten wichtige Personen hätten, auf die sie sich verlassen könnten: «Ich habe meine wunderschöne Frau Ann, er hat Bill Clinton.»

Das Al-Smith-Dinner ist eine Wohltätigkeitsveranstaltung, zu der der katholischen Bischof von New York traditionell in der Hochphase des US-Präsidentenwahlkampfes einlädt. Zu den Gästen zählten diesmal unter anderem die beiden ehemaligen Aussenminister Henry Kissinger und Cyrus Vance. Wie verlautet, wurden diesmal Spenden in Höhe von fünf Millionen Dollar eingenommen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Zum Auftakt ihres letzten TV-Duells hat sich der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt ... mehr lesen
Barack Obama und Mitt Romney beanspruchen eine weltweite Führungsrolle für die USA.
Washington - Rund zweieinhalb Wochen vor der US-Präsidentschaftswahl hat der republikanische Herausforderer Mitt Romney Amtsinhaber Barack Obama «kleinkarierter Angriffe und dümmlicher Wortspiele» bezichtigt. mehr lesen 
New York/Berlin - Der amerikanische Präsidentschaftswahlkampf ist um eine Kontroverse reicher. Grund dafür ... mehr lesen
Ob genau diese Aufdeckung Obama zum Verhängnis wird? (Archivbild)
Washington - US-Präsident Barack Obama hat die zweite TV-Debatte gegen seinen republikanischen Herausforderer Mitt Romney laut Blitzumfragen gewonnen. 46 Prozent der Befragten sahen Obama laut einer Umfrage des Nachrichtensenders CNN als Sieger des Duells, 39 Prozent Mitt Romney. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
Seite3.ch
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 14°C 17°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 16°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 16°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Genf 17°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten