Obamas Kampf gegen die Arbeitslosigkeit
publiziert: Donnerstag, 3. Dez 2009 / 21:46 Uhr

Washington - US-Präsident Barack Obama hat im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit ein entschiedenes Vorgehen eingefordert. «Wir dürfen uns nicht zurücklehnen und auf das Beste hoffen», sagte Obama bei einem Job-Gipfel mit der Privatwirtschaft in seinem Amtssitz.

Obama hat im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit ein entschiedenes Vorgehen eingefordert.
Obama hat im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit ein entschiedenes Vorgehen eingefordert.
5 Meldungen im Zusammenhang
Auch wenn die Wirtschaft wieder wachse, hielten sich die Unternehmen noch immer bei Neueinstellungen zurück. Er forderte die Teilnehmer des Treffens auf, mit Nachdruck nach Ideen für die Schaffung neuer Jobs zu suchen.

«Wir werden unsere Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt nicht binnen weniger Stunden überwinden», räumte Obama ein, zeigte sich zugleich aber zuversichtlich. «Wenn wir ernsthaft handeln, dann wird das 21. Jahrhundert das amerikanische Jahrhundert, genauso wie das 20. Jahrhundert.»

Obama bot sich bei dem ganztägigen Treffen mit Spitzenmanagern von Unternehmen wie Google und Boeing vor allem als Gesprächsvermittler an. Sein finanzieller Spielraum für neue Job-Pakete ist angesichts der gleichfalls rekordhohen Staatsschulden sehr gering.

Umso höher ist der politische Druck: Im kommenden Jahr wird das Repräsentantenhaus neu gewählt und der Demokratischen Partei des Präsidenten drohen schmerzhafte Einbussen.

(smw/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - US-Präsident Barack ... mehr lesen
Es bleibe ein «zentrales Ziel» seiner Regierung, «zu einer verantwortlichen Finanzpolitik zurückzukehren», sagte Obama. (Archivbild)
Obama hat mit der Entscheidung über die neue Afghanistan-Strategie lange gezögert.
Washington - US-Präsident Barack Obama will mit 30'000 zusätzlichen Soldaten die Wende im Kampf gegen die radikal-islamischen Taliban in Afghanistan erzwingen. Bis zum Sommer 2010 soll das ... mehr lesen
Viele Kaufhäuser und Ladenketten öffnen bereits um Mitternacht.
Washington - Enttäuschender «Black ... mehr lesen
Washington - Die Arbeitslosigkeit in den USA hat nach einem Bericht der «New York ... mehr lesen
Hohe Arbeitslosenquote in dne USA. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat unter Donald Trump antreten. «Ich wäre nicht die richtige Wahl für ihn», sagte Rubio dem ... mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 8°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel 9°C 17°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
St. Gallen 7°C 15°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Bern 7°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Luzern 10°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Genf 9°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
Lugano 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten