Wegen Homosexualität - fünf Jahre Haft
Oberstes Gericht zementiert Strafe für Malaysias Oppositionsführer
publiziert: Dienstag, 10. Feb 2015 / 09:38 Uhr
Oppositionsführers wegen Homosexualität zu fünf Jahren Haft am Dienstag bestätigt.
Oppositionsführers wegen Homosexualität zu fünf Jahren Haft am Dienstag bestätigt.

Kuala Lumpur - Das Oberste Gericht in Malaysia hat die Verurteilung des Oppositionsführers Anwar Ibrahim wegen Homosexualität zu fünf Jahren Haft am Dienstag bestätigt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass Anwar im Jahr 2008 Sex mit einem früheren Mitarbeiter hatte.

3 Meldungen im Zusammenhang
Homosexualität ist im mehrheitlich muslimischen Malaysia verboten und kann mit bis zu 20 Jahren Gefängnis bestraft werden. Anwar kritisierte den Prozess als «politische Verschwörung».

Vor dem Gericht versammelten sich Hunderte von Unterstützern, die in Sprechchören «Freiheit für Anwar!» forderten. 2012 war Anwar vom Vorwurf freigesprochen worden. Doch im März 2014 kippte ein Berufungsgericht das Urteil der Vorinstanz und verurteilte den ehemaligen Vize-Regierungschef zu einer fünfjährigen Haftstrafe. Dagegen ging Anwar, der die Vorwürfe bestreitet und zunächst auf freiem Fuss blieb, in Revision.

Der 67-jährige Anwar beschuldigt die Regierung, ihn als politischen Gegner ausschalten zu wollen. Kurz vor der Anklage aus dem Jahr 2008 hatte die Opposition mit ihm an der Spitze mehr als ein Drittel der Mandate gewonnen.

Knapp den Sieg verpasst

Bei der Parlamentswahl im Jahr 2013 verfehlte das von Anwar geführte Oppositionsbündnis Pakatan Rakyat (Volkspakt) nur knapp den Sieg. Die seit 1957 regierende Nationale Front konnte sich nur wegen Besonderheiten des Wahlrechts die Mehrheit der Parlamentssitze sichern.

Durch das jetzige Urteil verliert Anwar seinen Parlamentssitz. Ausserdem darf er nicht zur für 2018 vorgesehenen Parlamentswahl antreten. Seine politische Karriere könnte damit beendet sein.

 

(nir/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kuala Lumpur - Der malaysische Oppositionsführer Anwar Ibrahim ist ... mehr lesen
Anwar Ibrahim soll nun doch hinter Gitter.
Ministerpräsident Najib Razak bleibt weiter im Amt.
Kuala Lumpur - Trotz Stimmgewinnen der Opposition hat das Regierungsbündnis in Malaysia bei der Parlamentswahl die Mehrheit der Sitze verteidigt. Barisan Nasional kam ... mehr lesen
Kuala Lumpur - Nach der spannendsten Wahlnacht in Malaysias Geschichte ... mehr lesen
Mehr als 80 Prozent Wahlbeteiligung.(Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen pendente und abgeschlossene Schiedsgerichtentscheide zu Domains zu sammeln. Aktuell verfügen wir über mehrere zehntausend Entscheide die bei der WIPO gefallen sind. mehr lesen  
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in ... mehr lesen  
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für Homosexuelle regt sich Widerstand. Sollte das Parlament das neue Adoptionsrecht in der vorliegenden Form verabschieden, will ein überparteiliches Komitee aus den Reihen der SVP, CVP und EDU das Referendum ergreifen. mehr lesen   3
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 5°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 5°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 5°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Bern 1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 3°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten