China einmal mehr erzürnt
Öffentliches Treffen zwischen Obama und Dalai Lama
publiziert: Dienstag, 3. Feb 2015 / 12:07 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Feb 2015 / 22:17 Uhr
Dalai Lama bei seinem letzten Besuch bei Barack Obama (Archivbild).
Dalai Lama bei seinem letzten Besuch bei Barack Obama (Archivbild).

Washington - Am 5. Februar 2015 findet ein Treffen zwischen US-Präsident Barack Obama und seiner Heiligkeit Dalai Lama anlässlich des National Prayer Breakfast statt. Gemäss Reuters warnte Peking die Vereinigten Staaten am Montag, dass es ein Treffen zwischen dem U.S. Präsidenten mit dem Dalai Lama in «jeglicher Art» ablehne.

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Livestream aus Basel
Die Unterweisungen und Vorträge anlässlich des Besuches des Dalai Lama in der Schweiz werden per Livestream übertragen.
dalailama2015.ch

SHOPPINGShopping
Dalai LamaDalai Lama
Barack ObamaBarack Obama
Dies nachdem das Weisse Haus bekannt gab, dass seine Heiligkeit am National Prayer Breakfast in Washington teilnimmt, an dem auch Präsident Barack Obama anwesend sein wird. «China lehne jegliche Einmischung einer anderen Nation in Chinas innenpolitische Angelegenheiten und jegliche Treffen einer politischen Führungsperson mit dem Dalai Lama ab.» sagte Chinas Aussenminister Hong Lei an einer Pressekonferenz. Dies ist allerdings nicht neu. Wie gewohnt wurde somit seitens Peking einmal mehr eine «gravierende Schädigung der politischen Beziehungen» zwischen den USA und der Volksrepublik angekündigt. Chinas Proteste bei Empfängen zwischen Staatsoberhäuptern und dem Dalai Lama sind mittlerweile zur diplomatischen Routine geworden.

Einwände bereits im Vorjahr

Schon letztes Jahr verlangte Hua Chunying, eine Sprecherin des Chinesischen Aussenministeriums, die Absage des Treffens, welches abseits des Oval Office unter Ausschluss der Presse stattfand. Das Treffen am 5. Februar wird nun das erste sein, das im öffentlichen Rahmen stattfindet. Das National Prayer Breakfast ist ein jährlicher, christlicher Anlass in Washington mit hunderten Führungspersonen aus Religion, Politik und Wirtschaft.

Die Sprecherin des National Security Council, Bernadette Meehan betont das Barack Obama den Dalai Lama schon drei Mal getroffen habe, das letzte mal vor einem Jahr. «Der Präsident begrüsst die Lehren des Dalai Lama und unterstützt seine gewaltfreien Bemühungen, Tibets einmalige religiöse, kulturelle und sprachliche Tradition zu erhalten.» sagt Meehan.

China hingegen nennt den Dalai Lama einen «Wolf im Schafspelz», der mit gewaltsamen Mitteln die Unabhängigkeit Tibets erzwingen wolle. Dies steht in starkem Kontrast zum «Mittleren Weg» den der Dalai Lama seit 1988 anstrebt. Hierin geht es nicht um Tibets Unabhängigkeit von China, sondern um innenpolitische Autonomie und Religionsfreiheit für das tibetische Volk.

Besuch in Basel

Seine Heiligkeit wird kurz nach dem Besuch in Washington für zwei Tage in der Schweiz weilen. Auf Einladung der Tibeter Gemeinschaft Schweiz & Liechtenstein wird er am 7. und 8. Februar für Unterweisungen und Vorträge in Basel zu Gast sein.

(jeb/news.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Tibeter Gemeinschaft in der ... mehr lesen
Der mit Spannung erwartete Dalai Lama bei einem seiner letzten Besuche in der Schweiz (Archivbild).
Das Treffen fand aus politischen Gründen im Map Room statt.
Washington - Trotz massiver Proteste ... mehr lesen

Dalai Lama

Diverse Produkte rund um den Dalai Lama und Tibet
Seite 1 von 2
BLU-RAY - Religion
DALAI LAMA - VON SONNENAUFGANG BIS SONNEN... - BLU-RAY - Religion
Regisseur: Vitalij Manskij - Genre/Thema: Religion; Theologie & Kirche ...
21.-
DVD - Religion
DER DALAI LAMA - MEINE LEBEN - DVD - Religion
Regisseur: Franck Sanson - Genre/Thema: Religion; Weltreligionen - Der ...
21.-
BLU-RAY - Unterhaltung
KUNDUN - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Martin Scorsese - Actors: Gyurme Tethong, Tenzin Thuthob Ts ...
23.-
DVD - Religion
DALAI LAMA - RENAISSANCE - SPIRIT MOVIE EDITION - DVD - Religion
Regisseur: Khashyar Darvich - Genre/Thema: Religion - Dalai Lama - Ren ...
28.-
DVD - Religion
DALAI LAMA - RENAISSANCE - DVD - Religion
Regisseur: Khashyar Darvich - Genre/Thema: Religion - Dalai Lama - Ren ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Dalai Lama" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Selena Gomez und der Dalai Lama.
Selena Gomez und der Dalai Lama.
Musikerin darf ihre Gigs in Guangzhou und Shanghai nicht spielen  Selena Gomez (23) darf aufgrund ihrer Verbindung zum Dalai Lama (80) in China nicht mehr auftreten. mehr lesen 
Podiumsdiskussion mit dem Dalai Lama  Genf - Heute ist am Graduate Institute in Genf die Podiumsdiskussion mit dem Titel «Nobel Laureates on Human Rights - a view from civil society» abgehalten worden. Die ... mehr lesen
Eine spannende Runde versammelte sich zum Thema Menschenrechte.
China reagiert empört  Nur ein Jahr nach seinem letzten Besuch in der Schweiz ist der Dalai Lama am Donnerstag in Genf eingetroffen. Der Grund seines Besuches: Er nimmt heute an einer gemeinsamen Veranstaltung der Uno-Vertretungen Kanadas und der USA teil. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel recht sonnig
Basel 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 5°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 6°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten