Offiziell: Hülkenberg fährt 2013 für Sauber
publiziert: Mittwoch, 31. Okt 2012 / 10:43 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 31. Okt 2012 / 18:45 Uhr
Nico Hülkenberg wechselt zu Sauber.
Nico Hülkenberg wechselt zu Sauber.

Wie erwartet wird Nico Hülkenberg in der kommenden Saison für Sauber fahren. Dessen Teamkollege wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der 25-jährige Deutsche Nico Hülkenberg gewann 2009 die GP2-Serie, debütierte 2010 mit Williams in der Formel 1 und holte bereits im ersten Jahr eine Poleposition. Derzeit startet er für Force India und rangiert nach 17 von 20 Läufen mit 49 Punkten an Position 12 in der WM-Wertung. Sein bisher bestes Formel-1-Rennergebnis erzielte Hülkenberg in der laufenden Saison als Vierter beim Grand Prix von Belgien auf der anspruchsvollen Rennstrecke von Spa-Francorchamps.

Teamchefin Monisha Kaltenborn erklärte: "Wir beobachten Nico schon seit einiger Zeit, und seine Leistungen sind überzeugend. Das war in der GP2 so, und das hat sich in der Formel 1 fortgesetzt. Ein Highlight war natürlich, wie er sich 2010 in Interlagos bei schwierigsten äusseren Bedingungen die Poleposition holte. Da hat er gezeigt, dass er eine solche Chance nutzen kann, wenn sie sich bietet. Aber Glanzlichter sind das eine, konsequente Teamarbeit ist das andere, und auch in diesem Punkt setze ich Vertrauen in Nico. Ich bin sicher, dass er sehr gut zu Sauber passt."

Hülkenberg wird den zu McLaren wechselnden Sergio Perez ersetzen. Er freut sich auf die Aufgabe: "Sauber ist ein Team, das gut aufgestellt und sehr konkurrenzfähig ist, und es ist ein Team, in dem junge Piloten immer wieder aussergewöhnliche Leistungen gezeigt haben." Wer im kommenden Jahr der zweite Sauber-Fahrer sein wird, ist noch offen. Kamui Kobayashi, der in dieser Saison für Sauber derzeit Platz elf in der WM-Wertung belegt, ist für 2013 noch nicht bestätigt worden.

Toro Rosso setzt auf Kontinuität

Das Formel-1-Team Toro Rosso geht in der kommenden Saison mit derselben Fahrerpaarung wie 2012 an den Start. Der Australier Daniel Ricciardo (23) und der Franzose Jean-Eric Vergne (22) bleiben dem Team auch 2013 erhalten.

 

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Adrian Sutil steht anscheinend vor einem Comeback in der Formel 1 - und vor einer Rückkehr zu seinem Ex-Team Force ... mehr lesen
Adrian Sutil
Der Formel-1-Rennstall Sauber verliert seinen Topfahrer Sergio Perez. Der 22-jährige Mexikaner wird ab kommender ... mehr lesen
Sergio Perez steht künftig im Dienst von McLaren-Mercedes.
Sirotkin schien schon fast in Vergessenheit geraten zu sein. (Archivbild)
Sirotkin schien schon fast in Vergessenheit geraten zu sein. (Archivbild)
Er will mehr  Sergej Sirotkin hat in Sotschi erstmals an einem Grand-Prix-Wochenende in einem Formel-1-Auto Platz nehmen dürfen. Der 19-jährige Russe will nach seinem Auftritt in einem Sauber mehr. 
Motorradunfall  Der frühere Formel-1-Fahrer Andrea de Cesaris verunglückt am Sonntag in Rom mit seinem Motorrad tödlich. Der Italiener wurde 55 ...
Andrea de Cesaris ist im Alter von 55 Jahren verstorben.
Formel 1  Keine Jubelszenen, vielmehr grosse Betroffenheit: Der von Lewis Hamilton gewonnene Grand Prix von Japan wird von einem schweren Unfall des Franzosen Jules Bianchi überschattet.  
Bianchi war am Sonntag im Finish des Regenrennens in Suzuka schwer verunglückt.
Aufkleber mit der Startnummer 17 für Jules Bianchi Die Formel-1-Fahrer wollen mit einer gemeinsamen Aktion beim Grand Prix von Russland Anteil am schweren Schicksal ihres ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2515
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 343
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2515
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1024
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1024
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 2°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten