Mountainbike
Olympia-Fahrerinnen Süss und Leumann mit Rängen 2 und 4
publiziert: Sonntag, 22. Jul 2012 / 14:58 Uhr
Katrin Leumann (Archivbild)
Katrin Leumann (Archivbild)

An den Schweizer Cross-Country-Meisterschaften in Balgach belegten jene Frauen, die die Schweiz an den Olympischen Spielen in London vertreten werden, die Ränge 2 (Esther Süss) und 4 (Katrin Leumann).

Beide klagten über einen tiefen Puls, nachdem sie sich in den vergangenen Tagen in der Höhe aufgehalten hatten. Süss befand sich im Trainingslager in der Region St. Moritz, Leumann absolvierte die erste Hälfte des Transalp-Etappenrennens.

So war bei der Vergabe von SM-Gold der Weg frei für Sarah Koba. Sie holte an den nationalen Titelkämpfen erstmals den Sieg bei der Elite - drei Tage nach ihrem 28. Geburtstag und 30 Kilometer entfernt von ihrem Heimatort Buchs. Einen weiteren Tiefschlag musste Nathalie Schneitter einstecken. Als Titelverteidigerin gestartet, hatte sich die Solothurnerin mit Platz 7 zu begnügen. Auf Koba büsste sie fast neun Minuten ein. Schneitter, im letzten Jahr WM-Fünfte, erlebt eine Saison zum Vergessen.

Während die Aargauerin Süss nun ans Weltcup-Finale nach Val d'Isère reist, lässt es Leumann gemächlicher angehen. Die Baslerin unternimmt einen Kurz-Trip nach London, um der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele beiwohnen zu können. Beide visieren in London ein Diplom an. Für eine Medaille wäre ein Exploit notwendig.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Für die 23-jährige Jolanda Neff war es der siebente Sieg im Weltcup. (Archivbild)
Für die 23-jährige Jolanda Neff war es der siebente Sieg im Weltcup. ...
25 Sekunden Catharine Pendrel  Jolanda Neff meldet sich nach überstandener Viruserkrankung beim Mountainbike-Weltcup im französischen La Bresse erfolgreich zurück und gewinnt 25 Sekunden vor der Französin Catharine Pendrel. mehr lesen 
Mountainbike-Weltcup  Nino Schurter feiert beim Mountainbike-Weltcup in Albstadt den zweiten Sieg im zweiten Rennen der ... mehr lesen  
Zweitbester Schweizer war Lars Forster als Fünfter.
Als Sechste im Mountainbike-Weltcup in Albstadt (D) war die Nidwaldnerin Alessandra Keller die beste Schweizerin. (Symbolbild)
Als beste Schweizerin beim Weltcup in Deutschland  Die 20-jährige Nidwaldnerin Alessandra Keller realisiert in Albstadt mit Platz 6 ihr ... mehr lesen  
Mountainbike  Jolanda Neff verteidigt ihren Titel an den Mountainbike-Europameisterschaften in Schweden erfolgreich. Sie distanziert ihre Konkurrenz im ... mehr lesen  
Um Rennhälfte schüttelte Jolanda Neff ihre letzte Begleiterin ab, in der Folge baute sie ihre Reserve sukzessive aus. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 15°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 18°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 19°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten