27. Winter-Universiade
Olympiasiegerin Patrizia Kummer als Aushängeschild
publiziert: Donnerstag, 15. Jan 2015 / 12:42 Uhr
Snowboarderin Patrizia Kummer ziert das Aushängeschild.
Snowboarderin Patrizia Kummer ziert das Aushängeschild.

61 Schweizer Athletinnen und Athleten wurden für die 27. Winter-Universiade in Granada (Sp/4. bis 14. Februar) und Strbske Pleso (Slk/ 24. Januar bis 1. Februar) selektioniert. Angeführt wird die Schweizer Delegation von der Snowboard-Olympiasiegerin Patrizia Kummer.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die 27. Austragung der Hochschulmeisterschaften findet in zwei Etappen statt. Zuerst werden in Strbske Pleso (Slk) die nordischen Disziplinen ausgetragen, im Anschluss folgen am Hauptaustragungsort Granada (Sp) die weiteren Wettkämpfe.

An der letzten Winter-Universiade vor zwei Jahren in Trentino (It) übertrafen die Schweizer mit dem Gewinn von acht Medaillen ihre Zielsetzungen. Von den Medaillengewinnern sind in diesem Jahr einzig Snowboarderin Carla Somaini (23) und Skifahrerin Margaux Givel (24) wieder am Start.

Die Schweizer Athleten starten in sechs Disziplinen. Für die 27. Winter-Universiade erwarten die Organisatoren 2500 Aktive aus über 50 Nationen. Die Universiaden, an denen nur an Hochschulen eingeschriebene Sportler teilnehmen dürfen, gelten als zweitgrösste polysportive Anlässe hinter den Olympischen Spielen und dienen zahlreichen Sportlern dazu, Erfahrungen im Hinblick auf Olympia zu sammeln.

(jbo/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweizer Snowboarder gehen ... mehr lesen
Das Ende für Patrizia Kummer. (Archivbild)
Jubel von Patrizia Kummer und Nevin Galmarini.
Die Schweizer Alpinboarder Patrizia Kummer und Nevin Galmarini entscheidet in Bad Gastein (Ö) den zweiten Teamevent der Weltcup-Geschichte für sich. mehr lesen
Die Schweizer Alpin-Snowboarder ... mehr lesen
Patrizia Kummer hat einen erfolgreichen Tag hinter sich.
Das Schweizer Davis-Cup-Team schrieb Geschichte.
2014 endet als eines der grössten ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Witali Mutko blickt selbstkritisch auf seine Amtszeit zurück.
Bilanz des Anti-Doping-Kampfes  Russlands Sportminister Witali Mutko zieht eine selbstkritische Bilanz seines Anti-Doping-Kampfes in seiner bisherigen Amtszeit. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel 10°C 18°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel sonnig
St. Gallen 6°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
Bern 6°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 9°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 13°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten