Grosse Ehre für Boyband
One Direction gewinnt American Music Award
publiziert: Montag, 24. Nov 2014 / 07:31 Uhr
One Direction sind die «Künstler des Jahres».
One Direction sind die «Künstler des Jahres».

Los Angeles - Die englisch-irische Boyband One Direction hat den American Music Award in der Königskategorie gewonnen. Die fünf Musiker («What Makes You Beautiful») bekamen am Sonntagabend den Preis als «Künstler des Jahres».

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
One DirectionOne Direction
Die Männer lösten damit eine Frau am Musik-Olymp ab: Vor einem Jahr hatte Taylor Swift den wichtigsten und noch drei weitere American Music Awards gewonnen.

Dieses Kunststück hätte Iggy Azalea wiederholen können, die mit fünf Nennungen die Liste der Nominierungen anführte. Doch es wurden letztlich nur zwei Preise für die 24 Jahre alte Australierin, als beste Hip-Hop-Künstlerin und für das beste Hip-Hop-Album («The New Clasic»).

Noch ein Preis ging nach Australien, und zwar für die besten Nachwuchskünstler. Den bekamen 5 Seconds of Summer («She Looks So Perfect»). One Direction heimsten noch zwei weitere Preise ein - als beste Rock/Popband und für das beste Rock/Popalbum («Midnight Memories»). Die beiden gleichen Preise hatten sie bereits im vergangenen Jahr gewonnen, damals für das Album «Take Me Home».

Pharrell Williams nicht «Happy»

Bester Künstler wurde Sam Smith und beste Künstlerin Katy Perry, die noch zwei weitere American Music Awards gewann, darunter den für die «Single des Jahres» für «Dark Horse». Beyoncé gewann zwei Preise, für das beste Soulalbum («Beyoncé») und als beste Soulsängerin. Den Preis bekam bei den Männern John Legend. Pharrell Williams, dank seines Sommerhits «Happy» viermal nominiert, ging gänzlich leer aus.

Die American Music Awards gibt es seit 1973 und sie sind eine Gegenveranstaltung des Senders ABC zu den Grammys. Während eine Jury aus Experten entscheidet, wer die kleinen Grammophone bekommt, sind es bei den «AMAs» Umfragen und Verkaufszahlen.

Entsprechend wurde auch die Filmmusik von «Die Eiskönigin - Völlig unverfroren» Soundtrack des Jahres. Der Film mit dem Originaltitel «Frozen» war ein enormer Erfolg im vergangenen Jahr und derzeit sieht man in den USA an jeder Ecke Spielzeug, Kleidung oder Alltagsgegenstände wie Küchenrollenhalter, die auf dem Trickfilm basieren.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Jungs von One Direction dankten ... mehr lesen
One Direction darf auf einen Kids' Choice Award hoffen.
One Direction.
Niall Horan (21) von One Direction ... mehr lesen
Ob die beiden Sängerinnen Jessie J ... mehr lesen
Sängerin Taylor Swift (24) rockte ... mehr lesen
Glasgow - Die US-Popsängerin ... mehr lesen
Ariana Grande wusste in Glasgow zu begeistern. (Archivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Iggy Azalea.
Musikerin Iggy Azalea ist mit sechs ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Schauspieler Dieter Hallervorden (Bild) verstehe es seit Jahrzehnten, die deutsche Sprache auf vielfältigste Weise zu nutzen, begründete die Jury die Auszeichnung.
Für tiefsinnige, provozierende oder lustige Worte  Wiesbaden - Für ihren individuellen Umgang mit der deutschen Sprache sind der Schauspieler Dieter Hallervorden und der Sänger Andreas Bourani mit dem Medienpreis der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 4°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten