«Zu viele Erinnerungen»
One Direction gucken nie 'X Factor'
publiziert: Mittwoch, 5. Nov 2014 / 17:55 Uhr
«Es macht nervös.«
«Es macht nervös.«

Wenn die Mitglieder von One Direction vorm Fernseher sitzen, läuft garantiert eine Sendung nicht: 'X Factor' - die Jungs werden total nervös.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
One DirectionOne Direction
Die fünfköpfige Boyband ('What Makes You Beautiful') kam 2010 in der britischen Version der Talentshow zusammen und trotz der Tatsache, dass sie es damals nur auf Platz drei schaffte, wurden ihre Mitglieder sie zu weltweiten Stars.

«Zu viele Erinnerungen»

Jetzt, so sollte man meinen, könnten es die Jungs geniessen, die TV-Show zu sehen - falsch gedacht! Für die Sänger Harry Styles (20), Liam Payne (21), Louis Tomlinson (22), Niall Horan (21) und Zayn Malik (21) ist es nämlich überhaupt nicht entspannend, wenn 'X Factor' über den Bildschirm flimmert. «Es macht nervös; zu viele Erinnerungen», gestanden sie in der britischen TV-Show 'This Morning'.

Doch trotz dieser Aufregung sind die Jungs mittlerweile Vollprofis und haben bereits drei erfolgreiche Tourneen hinter sich gebracht. Im Februar startet mit ihrer 'On the Road Again'-Konzertreihe Tour Nummer vier. Mädchenschwarm Harry erklärte aber, dass er immer noch Lampenfieber habe, bevor es auf die Bühne geht - ganz besonders am Anfang einer Tour.

Die vierte Platte

Höchstwahrscheinlich werden die Teenie-Idole Songs ihres neues Albums 'Four' zum Besten geben, wenn es für sie wieder los geht. Der 'einfallsreiche' Name rührt daher, dass es die vierte Platte der Gruppe sein wird. Das gute Stück kommt am 17. November in die Läden.

Bezüglich der kreativen Namenswahl witzelten die Jungs, dass sie nicht zählen können, weil sie doch aus fünf Mitgliedern bestehen. «Rückblickend hätte fünf besser funktionieren können. Dann heisst eben die nächste so!», lachten sie.

Zu viele Ideen

'Four' soll ein sehr viel persönlicheres Album als seine Vorgänger sein und die Musiker haben viele der Lieder selbst geschrieben. Die Zusammenarbeit war allerdings nicht immer einfach. «Wir schreiben nicht wirklich richtig zusammen», schilderten sie.

«Früher haben wir das gemacht, aber mit all den Ideen wird es ein bisschen zu voll.» Wenn sie dann doch mal zusammen zu Papier und Stift greifen, halten sich die Künstler immer an ein Schema: «Wir lassen uns von Situationen im Leben inspirieren. Wenn wir zusammen sind, überlegen wir: 'Wie hast du dich in solchen Situationen gefühlt? Wie würdest du das am besten beschreiben?'», erläuterte Liam die Song-Entstehung bei One Direction.

(awe/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Jungs von One Direction verrieten, welche Merkwürdigkeiten ihnen manchmal ... mehr lesen
One Direction bekamen schon erstaunliche Fan-Geschenke zugeschickt.
Die jungen Herren von One Direction sind mit ihren Autogrammkarten unglücklich, weil die ihrer Meinung nach viel zu alte Bilder zeigen. mehr lesen 
One Direction ('Best Song Ever') legen angeblich ihr bisher bestes Album vor.
Die Jungs der britischen Boygroup ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Popstar Harry Styles (20) kann seine ... mehr lesen
Harry Styles gibt bei Google ab und zu den Namen seiner Band ein.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Beatrice Egli hält sich in den Charts.
Fernsehen - Zum 4. Juni  Berlin - Showkrise hin, Showkrise her: Eine Samstagabendsendung im Ersten Deutschen Fernsehen zu präsentieren, ist immer noch eine reizvolle Sache. Beatrice Egli ist am Samstag zum zweiten Mal im Einsatz. mehr lesen 
Online-Auktion  Santa Monica - Von Don Drapers Cabriolet bis zu Peggy Olsons Schreibmaschine - mehr als ... mehr lesen  
Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan «Alle Spiele, alle Tore» Abonnements verkaufen. (Symbolbild)
Es geht in die heisse Phase  Im Milliarden-Poker um die Medienrechte an der Fussball-Bundesliga beginnt die heisse Phase. Bis zum 6. Juni ... mehr lesen  
New Faces Awards  Berlin - Die Jungschauspieler Lea van Acken und Lucas Reiber sind mit dem Nachwuchspreis New ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 12°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 10°C 15°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 11°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten