Google fordert Geheimhaltung
Online-Firmen fordern von Obama Absage an «Hintertüren» in Software
publiziert: Dienstag, 19. Mai 2015 / 09:57 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 19. Mai 2015 / 15:25 Uhr
Obama soll dem Geheimdienst keine «Hintertürchen» bieten.
Obama soll dem Geheimdienst keine «Hintertürchen» bieten.

Washington - Führende Technologiefirmen wie Apple und Google fordern US-Präsident Barack Obama auf, keine Software-Hintertüren für Geheimdienste zuzulassen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Verschlüsselung sei ein Grundstein für Sicherheit in der heutigen Wirtschaft, heisst es in einem Brief ans Weisse Haus, von dem die «Washington Post» am Dienstag berichtete. Der Appell sei von mehr als 140 Unternehmen, IT-Experten und gesellschaftlichen Vereinigungen unterzeichnet worden.

Die Internet-Unternehmen waren nach der Enthüllung einer ausufernden Überwachung durch Geheimdienste wie die NSA dazu übergegangen, den Datenverkehr zu verschlüsseln. Zum Teil können die Informationen dabei von niemandem ausser Absender und Empfänger entschlüsselt werden.

Das ist US-amerikanischen Sicherheitsbehörden ein Dorn im Auge, weil sie einen Vorteil für Kriminelle befürchten. Sie wollen deswegen das Recht, Verschlüsselung umgehen zu können.

(nir/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der USA Freedom Act erlaubt der NSA auch weiterhin, die Festnetz- und Handyanschlüsse von US-Bürgern zu überwachen.
Washington - Mehr als zwei Jahre ... mehr lesen
Das Imperium schaut mit.
Washington - Der US-Geheimdienst ... mehr lesen
Bern - Die Revision des Überwachungsgesetzes BÜPF ist nicht zuletzt wegen des ... mehr lesen
Der Bund will Hacker einstellen, muss diese aber auch kontrollieren können.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung ...
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert würde. Alle E-Mail Geschäftskorrespondenzen nicht mehr ankämen und Unfug mit deiner Domain getrieben würde. mehr lesen 
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die ... mehr lesen
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Geofencing machte es möglich  Boston - Abtreibungsgegner machen Frauen in US-Kliniken für Schwangerschaftsabbrüche ... mehr lesen  
Durch eine App fanden Abtreibungsgegener raus, wo sich die Frauen befinden.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 1°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Bern -3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern -1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, wenig Schnee
Genf -1°C 8°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 1°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten