Kaufen beliebter als verkaufen
Online-Shopping: Schweiz belegt europaweit Platz drei
publiziert: Dienstag, 14. Apr 2015 / 16:13 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 14. Apr 2015 / 20:13 Uhr
Bequem von zuhause einkaufen: Spart Zeit und Nerven.
Bequem von zuhause einkaufen: Spart Zeit und Nerven.

Bern - Die Schweizer und Schweizerinnen kaufen fleissig online ein: Im europäischen Vergleich belegt die Schweiz bei den Online-Einkäufen den dritten Platz. Anders sieht es bei den Online-Verkäufen aus.

10 Meldungen im Zusammenhang
In den drei Monaten vor der Erhebung kauften 62 Prozent der Befragten im Alter von 16 bis 74 Jahren mindestens einmal online ein. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag online veröffentlichte.

Übertroffen wird die Schweiz lediglich von Dänemark (66 Prozent) und dem Vereinigten Königreich (72 Prozent). Der Durchschnitt liegt in der EU bei 41 Prozent.

Zurückhaltender sind die Schweizerinnen und Schweizer, wenn es um Online-Verkäufe geht: Mit einem Anteil von 16 Prozent liegt die Schweiz diesbezüglich unter dem europäischen Durchschnitt (19 Prozent). Spitzenreiter ist auch hier das Vereinigte Königreich mit 34 Prozent.

In den letzten zehn Jahren ist das Einkaufen im Internet in der Schweiz immer beliebter geworden, ebenso das E-Banking. 2004 hatten erst 21 Prozent angegeben, in den letzten drei Monaten online über das Bank- oder Postkonto Zahlungen ausgeführt oder Kontoauszüge erstellt zu haben. 2014 war es bereits die Hälfte der Befragten.

Gestiegen ist allerdings auch der Anteil der Konsumenten, die mit einem Problem wie einer technischen Störung der Webseite, Betrug oder Schwierigkeiten beim Anbringen von Reklamationen konfrontiert wurden. Dieser Anteil stieg gemäss BFS von 6 Prozent im Jahr 2010 auf 8 Prozent im Jahr 2014.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Beim Online-Einkauf ist die Schweizer Kundschaft kaum von einer ... mehr lesen
Nur wenige Schweizer bezahlen ihre Internetkäufe mit der Kreditkarte.
Online-Kunden sind ungeduldig.
San José - Online-Shopper sind ... mehr lesen
London - Online-Shopper sind von der grossen Auswahl im Internet überfordert und legen sich deshalb auf nur ein bis zwei Websites fest, die sie nutzen. mehr lesen 
Der Onlineversandhandel wächst stärker den je.
Hergiswil NW - Der Versand- und ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
New York - Menschen, die gerne online einkaufen, werden immer flexibler, verlangen nach einem grösseren Angebot an Zahlungsalternativen und wünschen sich alternative Zustelladressen. mehr lesen 
London/München - Für Konsumenten, ... mehr lesen
Lange Ladezeiten der Webseiten vergraulen die Kunden.
An der Geschenkverpackung müssen wir noch arbeiten. (Symbolbild)
Cambridge/Bonn - In diesem Jahr ... mehr lesen
San Francisco/Wedel - Eine kleine ... mehr lesen
Die Daten des Käufers speichert Twitter bereits bei der ersten Transaktion in einer sicheren Datenbank ab, damit beim zweiten Einkauf eine erneute Eingabe nicht mehr nötig ist. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Interesse an Uhren als Investment wird stetig grösser.
Das Interesse an Uhren als Investment wird stetig ...
Viele Menschen sehen Uhren als Alternative zu herkömmlichen Investments. Besonders in Zeiten niedriger Zinsen suchen viele Anleger nach neuen Wertanlagen. Aus diesem Grund wird das Interesse für Uhren als Investment stetig grösser. Welche Punkte Anleger dabei beachten sollten und welche Uhren dafür am besten geeignet sind, darum geht es in diesem Beitrag. mehr lesen 
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen  
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Angenehm wärmende Winterbettdecke aus kuscheliger Bio-Baumwolle bei allnatura.ch.
Publinews Nachhaltige Bettdecken - perfekte Ausstattung für kuschelige Winternächte  Werden die Tage kürzer und die Nachttemperaturen sinken, ist die beste Zeit, sich um wärmendes Bettzeug zu ... mehr lesen  
Publinews Digitalisierung im Einzelhandel  Weinfelden - Ab dem 3. Oktober wird Einkaufen für Kunden von Lidl Schweiz noch flexibler und schneller. Im Hinblick auf eine schweizweite Einführung werden in der Filiale Weinfelden sogenannte Self Checkout Kassen getestet, wo die Kunden die Möglichkeit haben, ihren Einkauf selbständig zu scannen und im Anschluss zu bezahlen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 2°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Basel 1°C 3°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
St. Gallen -2°C 0°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern -1°C 1°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeregenschauer
Luzern 0°C 2°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 3°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Lugano 2°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten