Operativer Gewinn
Onlinehändler Zalando verbucht erstmals Gewinn
publiziert: Donnerstag, 28. Aug 2014 / 09:25 Uhr
Der Onlinehändler Zalando hat im ersten Halbjahr erstmals einen operativen Gewinn verbucht.
Der Onlinehändler Zalando hat im ersten Halbjahr erstmals einen operativen Gewinn verbucht.

Düsseldorf - Onlinehändler und Börsenkandidat Zalando hat im ersten Halbjahr erstmals einen operativen Gewinn verbucht. Bei einem Umsatzplus auf Gruppenebene von knapp 30 Prozent auf 1,047 Mrd. Euro erreichte das Ebit 12 Mio. Euro nach einem Minus von 109 Mio. vor Jahresfrist.

5 Meldungen im Zusammenhang
Diese Verbesserung resultiere aus Optimierungen entlang aller wesentlichen Kostenpositionen, einschliesslich Wareneinsatz, Logistik und Marketing, erklärte Vorstandsmitglied Rubin Ritter in einer Mitteilung vom Donnerstag. «Das Erreichen einer positiven Ebit-Marge im ersten Halbjahr 2014 ist ein grosser Erfolg für Zalando.» Zumal die erste Jahreshälfte in der Regel schwächer sei als die zweite.

Zalando lotet derzeit einen Börsengang aus, der Mittel für die Expansion in die Kassen spülen soll. Die Internet-Investoren Samwer, mit deren Geld Zalando gross geworden war, sind mit 17 Prozent der zweitgrösste Anteilseigner hinter dem schwedischen Finanzinvestor Kinnevik, der 36,5 Prozent hält.

Weitere Miteigentümer sind neben Tengelmann mit etwas über fünf Prozent, der dänische Modeunternehmer Anders Holch Povlsen mit zehn Prozent sowie Holtzbrinck Ventures und der kanadische Pensionsfonds OTPP.

(flok/sda)

Europas führende Online-Plattform für Mode
Zalando
Tamara-Danz-Strasse 1
10243 Berlin
?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Frankfurt - Der 2008 gegründete Online-Modeversand Zalando wird bei ... mehr lesen
Von Donnerstag an bis zum 29. September können Anleger Zalando-Aktien für 22 bis 27,20 Franken kaufen. (Symbolbild)
Berlin - Der Onlinehändler Zalando will noch in diesem Jahr an die Börse gehen. Ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest. «Abhängig vom Börsenumfeld» solle der Börsengang im zweiten Halbjahr 2014 stattfinden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Berlin mit. mehr lesen 
Die Profitabilität konnte dank Optimierungen beim Wareneinkauf, bei Logistik und Marketing erhöht werden.
Berlin - Der Online-Modehändler ... mehr lesen
Berlin - Der Online-Modehändler Zalando ist im vergangenen Jahr erneut kräftig gewachsen, schreibt aber vor dem erwarteten Börsengang weiter rote Zahlen. Im vierten Quartal 2013 stieg der Umsatz des auch in der Schweiz aktiven Unternehmens nicht mehr ganz so rasant. mehr lesen 
Berlin - Zalando ist innerhalb weniger Jahre zum grössten Online-Modehändler Deutschlands aufgestiegen. Auch in der Schweiz zählt das Unternehmen zu den Platzhirschen. Jetzt wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Mit der Umwandlung in eine AG bereitet sich die Firma auf die Zukunft vor. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ein Velo war: mit zwei Rädern, Lenker, Sattel, Klingel - fertig!... Gut, ein paar Teile drum herum gab es schon noch - aber mal ehrlich, wen haben die schon ernsthaft interessiert? mehr lesen  
Die Helme sitzen: Eine Familie auf einer gemütlichen Fahrradtour.
Bei Wind und Wetter - Fahrradhelme schützen Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, wie eine schweizweite Unfallstatistik zu berichten weiss. Gäbe es eine schweizweite ...
Publinews Pauschalreisen, klassische Hotelzimmer mit Zimmerservice, Essenspaketen und Getränke inklusive à ... mehr lesen  
Eine Hütte in den Schweizer Bergen - doch bis man sie erst einmal gefunden hat...
Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hat zugenommen.
Umsatzplus bei Max Havelaar  Zürich - Schweizerinnen und Schweizer haben 2015 für 520 Millionen Franken fair gehandelte Produkte mit dem Label Max Havelaar eingekauft. ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen starker Schneeregen
Basel 0°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen starker Schneeregen
St. Gallen 0°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen starker Schneeregen
Bern 1°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen starker Schneeregen
Luzern 2°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen starker Schneeregen
Genf 2°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen trüb und nass
Lugano 13°C 16°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten