Freitag - Festivalmarathon
Openair St. Gallen: Eine kleine Vorschau auf den zweiten Tag
publiziert: Donnerstag, 26. Jun 2014 / 12:00 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 26. Jun 2014 / 15:48 Uhr

Tag 2 - Der Freitag erreicht mit «The Black Keys» bereits den ersten Höhepunkt des Festivals. Aber auch das Vorspiel ist nicht ohne.

Nach der ersten Openair-Nacht, wenn der eigene Platz noch einigermassen bewohnbar ist, geht es auch schon bald raus aus den Federn - oder dem Stroh. Es gibt genug Gründe den Tag nicht zu verpassen.

Kaum hat man Lust auf Musik kommt auch schon Skor in einem lockeren Outfit auf die Bühne und bringt seine Hip-Hop-Hymnen, die mittlerweile die ganze Schweiz begeistern. Unvergleichlicher Poesie-Rap gibt es danach von Prinz Pi, einem unserer Redaktions-Lieblinge. Tiefgründige und sozialkritische Texte, unterlegt mit einer Menge Sympathie.

Wer auf Indie steht kommt am Freitagabend leicht ins Schwitzen. Im Anschluss an Foals kommen auch schon The Naked & Famous mit ansteckendem Indie-Electro gefolgt vom Wahnsinns-Duo The Black Keys - man darf es sich nicht entgehen lassen.

In die Nacht führen uns Bonobo mit Sounds, die verzaubern, denn sie sind kaum in ein Genre einzuordnen, leben auf ihrem eigenen Musikplaneten. Redaktionstipp für eine tolle Partynacht im Anschluss: Gigolo Romantico.

(Alice Weniger/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair St.Gallen St. Gallen - Das Openair St. Gallen kämpft mit immer neuen Ideen gegen die stetig wachsenden Abfallberge. In diesem Jahr wurde ... mehr lesen
Von den 11'300 Zelten, für die eine Plakette gelöst wurde, seien 75 Prozent wieder mitgenommen worden.
Noch nie war das St. Galler Openair so schnell ausverkauft wie 2014.
Openair St.Gallen St. Gallen - 30'000 Musikfans haben das Sittertobel in St. Gallen während vier Tagen zum musikalischen Hexenkessel gemacht. Dass Petrus am Sonntag die Schleusen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Yann Tiersen
Konzerte Stummfilm-Symphonicore  Nein, Sie lesen recht: Im Züricher Bourgeoise-Tempel darf der nordfranzösische Sonderling sein Geschütz auffahren. Und Kompositionen vertonen, die bisher bloss als Notenblätter erschienen sind - zum ersten Mal, live und eigenhändig. mehr lesen  
piratenradio.ch Plunderphonic-Pop  Man startet in der Stadt und erlebt einen Road Trip zum Meer, in die Wüste oder aufs Land - und das alles auf Acid. Besser als ... mehr lesen  
piratenradio.ch Mundart-Chrüsimüsi  Grüessech, Mani Matter! Wir feiern dich, wiedermal. Zu deinem 80. Geburtstag stehst du ... mehr lesen  
piratenradio.ch Updated Downbeat  Ein Punk, ein Tranceonaut und hundert Facetten elektronisch infiltrierter Popmusik: Das wahlnewyorker Duo legt sein Debüt neu ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 9°C 22°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Basel 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 10°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Bern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 13°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten