Openair in Frauenfeld : Grosse Hitze und super Stimmung
publiziert: Sonntag, 15. Jul 2007 / 16:28 Uhr

Frauenfeld - Das 13. Openair Frauenfeld war mit 100 000 verkauften Tickets der erfolgreichste Hiphop-Event des Schweizer Festival-Sommers. Die Hitze war gross, die Stimmung super.

«Das Festival war friedlich und ausgelassen», bilanzierte Joachim Bodmer, Mediensprecher des Openair Frauenfeld. Sensationell sei die Zahl der verkauften Tickets: Mit 100'000 Tagespässen war der Hiphop-Event bereits am Samstagnachmittag ausverkauft.

Als am Freitag nach dem langen Regen endlich wieder die Sonne schien, war das untere Auenfeld, wohin das Festival wegen dem Eidgenössischen Turnfest verlegt werden musste, von jungen Menschen mit Campingausrüstung überrannt worden.

Begeistert vom hiphop-lastigen Musikprogramm zeigten sich die vornehmlich jungen Festival-Besucher. «Am besten war die Stimmung bei The Prodigy am Samstagabend», schwärmte eine Besucherin. Die Chart-Stürmer aus London seien 40 Minuten lang «voll mit dem Publikum abgegangen».

Auch Polizei, Sanität und Feuerwehr ziehen eine positive Bilanz. Die Thurgauer Kantonspolizei registrierte etwa 100 Diebstähle und musste bei einigen Auseinandersetzungen eingreifen. Ansonsten habe die Polizei Präsenz markiert.

Kostenlos Wasser gegen Hitzekollaps

Rund 1000 Personen seien von der Sanität verarztet worden. Bagatellen wie Sonnenstiche, Kopfschmerzen oder Schnittverletzungen wurden vor Ort behandelt. 20 Personen wurden wegen übermässigem Alkholkonsum oder anderen gesundheitlichen Problemen ins Spital eingewiesen.

Um die Festivalbesucher bei den tropischen Temperaturen vor einem Hitzekollaps zu schützen, sei auf dem ganzen Festivalgelände und vor den Bühnen kostenlos Wasser angeboten worden, sagte Bodmer. Die Moderatoren riefen das Publikum immer wieder zum Wassertrinken auf.

(li/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Frauenfeld - Beim Grossbrand auf ... mehr lesen
Das Openair Frauenfeld-Gelände.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Am 16. April wird dem X-TRA ordentlich eingeheizt - ...
Ty Dolla $ign im X-TRA  Im Rahmen einer US-Partynacht bringt der 1Hunnid Label Release den Superstar Ty Dolla $ign auf die Bühne. Der Westcoast-Sänger legt für diesen Event einen Stopp seiner «Free TC»-Tour an der Limmat ein. Unterstützt wird er dabei von dem aus London stammenden Rap-Duo Krept & Kronan. mehr lesen 
Telediskos in Berlin  Berlin - Sie nennen sich «die kleinsten Diskos der Welt»: die Berliner Telediskos. In mit Licht- ... mehr lesen  
Die Teledisko in Berlin lädt zum Mini Party Plausch.
Electronica-Export aus Südafrika: Black Coffee.
Swiss Nightlife Awards  Kommenden Sonntag, den 7. Februar, regnet es wieder goldene Eulen über der Limmatstadt. Was klingt wie ... mehr lesen  
SRF Archiv  Viele Leute können es ja nur mit Alkohol lustig haben. Ein Klischee? Der folgende Beitrag vom Schweizer Fernsehen vor 51 Jahren beweist jedenfalls, dass es ohne Alkohol auch nicht munterer wird. Es kommt zum Streit während der Dreharbeiten ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 13°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Basel 5°C 15°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 11°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 12°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten