Tennis
Oprandi in Luxemburg erfolgslos
publiziert: Montag, 15. Okt 2012 / 17:14 Uhr
Romina Oprandi
Romina Oprandi

Romina Oprandi (WTA 59) ist beim Turnier in Luxemburg in der 1. Runde gescheitert. Die Bernerin unterlag der elf Weltranglistenplätze hinter ihr klassierten Rumänin Monica Niculescu 6:7 (4:7), 1:6.

1 Meldung im Zusammenhang
In beiden Sätzen geriet Oprandi früh mit einem Break in Rückstand. Im ersten konnte sie diesen noch wettmachen und sich ins Tiebreak retten, im zweiten war sie dann chancenlos. Für Niculescu, die im letzten Jahr an gleicher Stätte ihren bislang einzigen WTA-Final erreicht hatte, war der Sieg gegen Oprandi ein zuletzt selten gewordenes Erfolgserlebnis. Seit Februar gewann die 25-Jährige nur fünf ihrer 22 Einzel.

Belinda Bencic, die am Dienstagt in Luxemburg gegen Venus Williams ihr erstes Einzel auf der WTA-Tour bestreitet, war am Montag im Doppel im Einsatz. An der Seite der Luxemburgerin Claudine Schaul unterlag die 15-Jährige der amerikanisch-deutschen Paarung Bethanie Mattek-Sands/Andrea Petkovic 6:7 (5:7), 5:7.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Auf der WTA-Tour setzt es erwartungsgemäss für die Schweizer Spielerinnen Stefanie Vögele und Romina Oprandi ... mehr lesen
Stefanie Vögele kämpfte tapfer. (Archivbild)
Martina Hingis in Polen.
Martina Hingis in Polen.
3:2-Sieg gegen Polen  Die Schweiz spielt nächstes Jahr erstmals seit 2004 wieder in der obersten Klasse des Fedcups. Im Aufstiegs-Playoff in Zielona Gora gewinnen die Schweizerinnen das entscheidende Doppel 
Bacsinszky bringt die Schweiz 2:1 in Führung Die Schweiz steht einen Sieg vor dem Aufstieg in die Weltgruppe I. Im Playoff in Polen gewinnt Timea ...
Timea Bacsinszky
Bacsinszky gleicht für die Schweiz in Polen zum 1:1 aus In den Aufstiegs-Playoffs in die Weltgruppe 1 zwischen Polen und ...
ATP-Turnier  Novak Djokovic gewinnt auch das vierte grosse Turnier der Saison gewonnen. Die ...
Novak Djokovic in Monte Carlo.
Frankreich und Deutschland out  Tschechien und Russland bestreiten am 14./15. November den Fedcup-Final. Die Tschechinnen besiegen Frankreich 3:1, das ersatzgeschwächte Russland setzt sich gegen Deutschland 3:2 durch.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1312
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 78
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • thomy aus Bern 4232
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 18:02
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 14:17
  • ready aus Watt 3
    Leistungsauftrag wird überarbeitet! Die Nationalliga erfüllt aktuell einen Leistungsauftrag zur ... Do, 05.02.15 11:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1312
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1312
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich -1°C 11°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 1°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 0°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 2°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 2°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 9°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten