Orell Füssli weitet Verlust im ersten Halbjahr aus
publiziert: Donnerstag, 16. Aug 2012 / 07:51 Uhr
Das operative Ergebnis verbesserte sich bei allen drei Divisionen: Industriegeschäft, Sicherheitsdruck und Buchhandel.
Das operative Ergebnis verbesserte sich bei allen drei Divisionen: Industriegeschäft, Sicherheitsdruck und Buchhandel.

Zürich - Die Banknotendruck- und Buchhandelsgruppe Orell Füssli hat im ersten Halbjahr zwar mehr umgesetzt als in der Vorjahresperiode. Unter dem Strich vergrösserte sich der Verlust aber.

3 Meldungen im Zusammenhang
Das Ergebnis nach Minderheitsanteilen verschlechterte sich von -3,6 Mio. in der Vorjahresperiode auf -4,0 Mio. Franken. Diese Verschlechterung sei hauptsächlich aus höherem Finanzaufwand aus Währungsveränderungen sowie wegen nicht aktivierter Ertragssteuern aus Verlustvorträgen entstanden, teilte Orell Füssli am Donnerstag mit.

Das Ergebnis auf Stufe EBIT belief sich auf -3,2 Mio. Fr. nach -5,9 Mio. Fr. im ersten Halbjahr 2011. Das operative Ergebnis verbesserte sich bei allen drei Divisionen: Industriegeschäft, Sicherheitsdruck und Buchhandel.

Buchhandelsgeschäft ist rückläufig

Der Umsatz stieg um 4,7 Prozent auf 126 Mio. Franken. Insbesondere der Sicherheitsdruck beeinflusste die Umsatzentwicklung positiv, wie Orell Füssli schreibt. Das Buchhandelsgeschäft hingegen sei weiterhin rückläufig gewesen.

Orell Füssli weist darauf hin, dass der Halbjahresausweis wie in den Vorjahren wegen geschäftstypischen Saisoneffekten nicht richtungweisend für das Jahresergebnis ist.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Das Unternehmen leidet unter anhaltenden Problemen im Sicherheitsdruck, welche auch die Ausgabe neuer ... mehr lesen
Die Banknotendruck- und Buchhandelsgruppe Orell Füssli ist im vergangenen Jahr in die roten Zahlen gerutscht.
Wann darf Orell Füssli mit dem Druck der neuen Banknoten beginnen?
Zürich - Die Banknotendruck- und Buchhandelsgruppe Orell Füssli hat ... mehr lesen
Bei der Industrie- und Buchhandelsgruppe Orell Füssli ist der Betriebsgewinn (EBIT) 2011 massiv eingebrochen. Bei einem rund 9 Prozent tieferen Umsatz von 289 Mio. Fr. belief sich der EBIT auf 2,3 Mio. Franken. Im Vorjahr hatte dieser Wert noch bei 13,2 Mio. Fr. gelegen. mehr lesen 
Nadeschda Tolokonnikowa betont den Wert von Literatur im Gefängnis.
Nadeschda Tolokonnikowa betont den ...
Literatur im Gefängnis «wertvoll»  London - Grossbritannien erregt mit dem Verbot von Bücher- und Zeitschriftensendungen für Gefängnisinsassen zunehmend den Unmut von nationalen und internationalen Menschenrechtsaktivisten. 
Pussy-Riot-Mitglieder richten Hilfszentrum für Häftlinge ein Moskau - Die Pussy-Riot-Aktivistinnen Nadeschda Tolokonnikowa und Maria Alechina haben ein ...
Nadeschda Tolokonnikowa. (Archivbild)
Europäische Literatur  Wien - Die russische Schriftstellerin und Kremlkritikerin Ljudmila Ulitzkaja erhält den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur 2014. Das teilte das österreichische Kanzleramt in Wien mit.  
Preis mit 125'000 Euro dotiert  Madrid - Die mexikanische Schriftstellerin Elena Poniatowska hat den Premio Cervantes, die bedeutendste Literaturauszeichnung ...
Elena Poniatowska wurde ausgezeichnet.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Solchen... "Komikern" ist das Feld nicht kampflos zu überlassen. Man sollte diese ... Sa, 08.02.14 12:41
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    Quenelle "quenelle"-Gruss. Dieser erinnert an den Hitlergruss" Wen interessiert ... Di, 04.02.14 11:37
  • marina aus bern 69
    zum Glück gibt es für immer die CD , sonst wäre er ein noch grösserer Verlust ! ... Mi, 25.12.13 13:59
  • marina aus bern 69
    das gröbere Problem da haben Sie ja recht, und dürfen gewiss sein, dass ich wohl hin ... Di, 17.12.13 17:00
  • KangiLuta aus Wila 195
    Offenbar gibt es schon ein gröberes Problem! "Der VSPB verurteilt diese Tat aufs Schärfste, wünscht den verletzten ... Di, 17.12.13 14:29
  • marina aus bern 69
    die Rechten wissen immer, was gut, was böse ist ! Die Reitschule ist ein ... Di, 17.12.13 13:22
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2100
    "den linken als Kulturoase mit dringend nötigen Freiräumen" Die "Freiräume" wird hier offenbar besonders breit ausgelegt, sodass ... Mo, 16.12.13 19:06
  • keinschaf aus Henau 2228
    Anderes Problem. Also mit 1:12 und mit Mindestlohn habe ich gar nichts am Hut. Ich habe ... Fr, 25.10.13 00:41
art-tv.ch Involution - Ein Tanzprojekt Im neuen multimedialen Tanzprojekt der in Spanien geborenen ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 7°C 15°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
St.Gallen 10°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 9°C 17°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 9°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 16°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten