Duell der Generationen am Glarner-Bündner
Orlik gewinnt Kantonalschwingfest gegen Forrer
publiziert: Montag, 16. Mai 2016 / 20:39 Uhr
Orlik ist der erste zweifache Sieger dieser Kranzfestsaison.
Orlik ist der erste zweifache Sieger dieser Kranzfestsaison.

Der 21-jährige Bündner Armon Orlik feiert am Glarner-Bündner Kantonalschwingfest in Glarus seinen dritten Kranzfestsieg, den zweiten in diesem Jahr nach dem Erfolg am Thurgauischen.

In dem auf 12 Minuten angesetzten Schlussgang, einem Duell der Generationen, bezwang Orlik den 16 Jahre älteren Toggenburger Schwingerkönig Arnold Forrer in der allerletzten Sekunde. Forrer riskierte mit einem Schlungg-Versuch alles, doch der Bündner wusste geschickt zu kontern. Orlik ist damit der erste zweifache Sieger dieser Kranzfestsaison. Allerdings haben zahlreiche Spitzenschwinger entweder noch nicht in die Saison eingriffen oder erst ein Fest bestritten.

Orlik und Forrer duellierten sich nach je drei Siegen im Vormittagsprogramm bereits nach der Mittagspause. Dabei stellten sie. Den Ehrenplatz sicherte sich der Glarner Roger Rychen dank einem abschliessenden Plattwurf über Eidgenosse Reto Nötzli. Nebst Forrer (Rang 4a) holten von den weiteren Eidgenossen auch Bruno Nötzli, Michael Bless, Andi Imhof, Martin Glaus, Beat Clopath und Fabian Kindlimann den Kranz.

Forrer fleissigster Kränzesammler

Geschichte geschrieben hat Nöldi Forrer nicht bloss wegen seiner Schlussgangteilnahme. Mit dem Kranzgewinn in Glarus erreichte er mit 137 Mal Eichenlaub eine Rekordmarke. Forrer überholte den nach dem Eidgenössischen Fest in Frauenfeld 2010 zurückgetretenen Freiburger Hans-Peter Pellet, dessen Rekord von 136 Kränzen fast sechs Jahre lang gehalten hatte.

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Mario Thürig.
Mario Thürig.
Nach Kreuzbandriss  Mario Thürig gibt nach einer Verletzungspause ein Comeback mit einem Sieg am Solothurner Kantonalfest. mehr lesen 
Mit 28 Jahren  Mit 28 Jahren erringt der Nidwaldner Lutz Scheuber seinen ersten Sieg an einem Kranzschwingfest. Er besiegt im Schlussgang des Urner ... mehr lesen  
In den Gängen 2 bis 5 reihte der Sennenschwinger vier Siege aneinander.
Duell der Generationen am Glarner-Bündner  Der 21-jährige Bündner Armon Orlik feiert am Glarner-Bündner Kantonalschwingfest in Glarus seinen dritten Kranzfestsieg, den zweiten in diesem Jahr nach dem Erfolg am Thurgauischen. mehr lesen  
Kein Wetter für einen Wettkampf. (Symbolbild)
Garstiges Wetter  Nebst dem Oberaargauischen Fest in Hindelbank wäre am Pfingstsamstag auch noch der traditionelle Schwinget in Morgarten ZG im Programm ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 6°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee Wolkenfelder, Flocken
Basel 4°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken wechselnd bewölkt
St. Gallen 1°C 4°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Bern 3°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, Flocken freundlich
Luzern 4°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, etwas Schnee bewölkt, etwas Schnee
Genf 3°C 7°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Schnee freundlich
Lugano 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/seminar.aspx?ID=1076&lang=de