Panda Shin Shin wieder im Rampenlicht
Panda-Mutter ist nach Trauer um Baby wieder wohl auf
publiziert: Mittwoch, 25. Jul 2012 / 09:10 Uhr
Nach dem plötzlichen Tod ihres Jungen hatte sie den Appetit verloren. (Symbolbild)
Nach dem plötzlichen Tod ihres Jungen hatte sie den Appetit verloren. (Symbolbild)

Tokio - Nach der Trauer um ihr früh gestorbenes Baby ist Japans Panda-Star Shin Shin wieder ins Rampenlicht zurückgekehrt. Am Mittwoch gestattete Tokios berühmter Ueno-Zoo der Öffentlichkeit erstmals wieder, einen Blick auf die Panda-Dame zu werfen.

Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
PandaPanda
Shin Shin hatte Anfang Juli im Zoo ein Junges zur Welt gebracht. Das Kleine starb jedoch zur tiefen Trauer der Japaner nach nur einer Woche, weil Muttermilch in die Atemwege geraten war.

Die seit dem 30. Juni fürsorglich abgeschirmte Shin Shin hatte seit den Tagen vor der Geburt ihres Babys immer weniger gegessen. Nach dem plötzlichen Tod ihres Jungen hatte sie den Appetit verloren, hat sich laut Medien jedoch inzwischen davon erholt und spaziert auch wieder häufiger herum.

Seit 1988 erstes Pandajunge ohne künstliche Befruchtung

Es war der erste Panda-Nachwuchs im ältesten Zoo des Landes seit 1988 und der erste, der dort auf natürliche Weise gezeugt wurde. Bis dahin waren drei Panda-Babys im Ueno-Zoo zur Welt gekommen, alle mittels künstlicher Befruchtung.

Die Geburt des namenlosen kleinen Pandas am 5. Juli hatte einen Riesenrummel in Japan ausgelöst, Zeitungen druckten sogar Sonderausgaben. Nun hoffen viele Japaner, dass Shin Shin noch ein Baby zur Welt bringt. Die Panda-Dame und ihr Gatte Ri Ri waren im Februar 2011 von China ausgeliehen worden.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Peking - Chinas Tierschützer feiern die Geburt eines Panda-Zwillingspärchens. Mutter Xi Mei brachte den Nachwuchs bereits am ... mehr lesen
Grosse Pandas sind unter anderem durch die Zerstörung ihres Lebensraumes stark gefährdet.
Die Geburt des jungen Pandas am 5. Juli hatte einen Riesenrummel ausgelöst.
Tokio - Der überraschende Tod eines erst eine Woche alten Panda-Babys hat in Japan grosse Trauer ausgelöst. Die meisten ... mehr lesen
Tokio - Auf diese Nachricht haben unzählige Japaner gewartet: Das Panda-Weibchen Shin Shin im Tokioter Ueno-Zoo hat ein Junges bekommen. Für den ältesten Zoo des Landes ist es der erste Panda-Nachwuchs seit 1988. mehr lesen 

Panda

DVDs und mehr zum kuscheligen Bär
Seite 1 von 2
Shirts
DESTROY RACISM PANDA SHIRT BANKSY GIRL - Shirts
Destroy Racism Panda Shirt Banksy Girl grau, bedruckt, 85% Baumwo ...
29.-
Shirts
DESTROY RACISM PANDA SHIRT BANKSY MEN - Shirts
Destroy Racism Panda Shirt Banksy Men grau, bedruckt, 85% Baumwol ...
29.-
Kunstdrucke
DESTROY RACISM BANKSY POSTER PANDA - Kunstdrucke
Destroy Racism Banksy Poster Panda Be like a panda: he's black, he's ...
12.-
BLU-RAY - Tiere
DER KLEINE PANDA - TAGEBUCH EINES BÄRENKINDES - BLU-RAY - Tiere
Regisseur: Tadashi Mori - Genre/Thema: Tiere - Der kleine Panda - Tage ...
23.-
DVD - Tiere
DER KLEINE PANDA - TAGEBUCH EINES BÄRENKINDES - DVD - Tiere
Regisseur: Tadashi Mori - Genre/Thema: Tiere - Der kleine Panda - Tage ...
20.-
DVD - Kinder
KUNG FU PANDA - DVD - Kinder
Regisseur: Mark Osborne, John Stevenson - Genre/Thema: Kinder; Zeichen ...
28.-
DVD - Anime
PANDA-Z VOL. 2 - EPISODEN 16-30 - DVD - Anime
Genre/Thema: Anime; Zeichentrick; Science Fiction - Panda-Z Vol. 2 - E ...
22.-
Nach weiteren Produkten zu "Panda" suchen
Mehr Menschlichkeit für Tiere
Seriöser Einsatz für das Wohl der Tiere
Besonders schwer haben es am 1. August die Hunde. (Archivbild)
Besonders schwer haben es am 1. August die ...
Feuerwerk verbreitet Stress und Panik  Zürich - Während sich viele Menschen auf die Feuerwerke am 1. August freuen, bedeuten sie für die meisten Tiere vor allem Stress. Diese haben in der Regel grosse Angst oder sogar richtig Panik davor, wie die Tierschutzstiftung Vier Pfoten schreibt. 
Auflagen für Bundesfeuer und Feuerwerk Luzern - Trotz des Regens in den letzten Tagen sind in etlichen Regionen am Nationalfeiertag Feuer und Feuerwerke ...
Feuerwerke verzaubern auch dieses Jahr den Nachthimmel am 1. August.
In der Schweiz haben es Brutvögel schwer Luzern - Jede zweite Vogelart, die in der Schweiz brütet, ist gefährdet oder potenziell gefährdet. Dies zeigt ...
Der Kiebitz brütet in der Schweiz.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2692
    Sehr unterhaltsam! Seit dem unerwarteten Mac-Crash unterhält mich diese Kolumne mit ... gestern 16:29
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3187
    Prognose "Die multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam und wenig ... Mi, 22.07.15 13:33
  • Miriam aus Rielasingen-Worblingen 1
    Kawaii - Das ist ja süß... Ich bin dieses Jahr zum ersten Mal in Japan gewesen und habe den Matcha ... Mi, 22.07.15 12:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Die Ruhe ist schon immer der Zustand der totalen Verweigerung gewesen. Wie sagt ... Mo, 20.07.15 01:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3187
    Die... Zeit der Ruhe noch geniessen, an denen die Leute sich nur ... So, 19.07.15 10:25
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Mitmachen heisst mitverschulden Im Gegensatz zu Ihnen, zombie1969, hat Oskar Gröning etwas Zentrales ... Do, 16.07.15 12:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3187
    O. Gröning... wurde verurteilt, weil er "dabei war", ohne dass ihm eine einzelne Tat ... Mi, 15.07.15 23:00
  • HELLVETIA aus Villa de Garafia/ La Palma Kanaren 1
    Bravo Bravo Bravisimo Oliver Hepp Endlich, endlich ist ES dank Euch OFFEN und SICHTLICH ... Di, 14.07.15 20:26
Bei der Kollision wurden beide Lenkerinnen verletzt.
Unglücksfälle Zwei Verletzte nach Kollision Bei der Kollision zweier Personenwagen wurden am Donnerstag in ...
Wir setzen uns für die Verbesserung der Qualität von Tierheimen und Tierschutzprojekten im In- und Ausland ein.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 16°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 5°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 28°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten