Pandemie-Massnahmen: Polemik ergreift Parlament
publiziert: Mittwoch, 11. Nov 2009 / 12:11 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Nov 2009 / 13:01 Uhr

Bern - Die Polemik rund um die Impfstoffe gegen Schweinegrippe wird auch das Parlament beschäftigen. Die ständerätliche Gesundheitskommission (SGK) sieht zwar keinen unmittelbaren Handlungsbedarf, will jedoch ab Januar untersuchen, wie gut die Pandemie-Massnahmen funktioniert haben.

Urs Schwaller will wissen, was mit dem Geld gegen die Schweinegrippe passiert.
Urs Schwaller will wissen, was mit dem Geld gegen die Schweinegrippe passiert.
5 Meldungen im Zusammenhang
Dies könnte allenfalls dazu führen, dass andere parlamentarische Instanzen - etwa die Finanzdelegation - sich dem Thema annehmen könnten. SGK-Präsident Urs Schwaller erinnerte vor den Medien daran, dass ein Kredit von 84 Millionen für den Kauf der Impfstoffe gegen den A/H1N1-Virus gesprochen wurde.

Nun sehe es aber danach aus, dass die Schweiz einen noch nicht definierten Anteil der Impfdosen - 10, 20 oder 30 Prozent - anderen Ländern überlasse. Zu prüfen sei, ob die rechtlichen Grundlagen für diese Weitergabe genüge. «Wir wollen erfahren, was mit dem Geld passiert ist, das wir für die Pandemiemassnahmen gesprochen haben», sagte Schwaller.

(fkl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Ab Montag steht in der Schweiz ... mehr lesen 1
Swissmedic hat einen weiteren Impfstoff gegen die Schweinegrippe zugelassen.
Noch werden nur die Risikopatienten geimpft.
Bern - Die Schweinegrippe hat die ... mehr lesen 1
Der GC-Mittelfeldspieler Ricardo ... mehr lesen
Nun hat die Schweinegrippe auch Ricardo Cabanas von den Zürcher Grasshoppers erwischt.
Zivilschutzmitarbeiter im Einsatz: Ziel der Impfübung Abläufe, Organisation und Material innerhalb des Impfzentrums zu testen. (Archivbild)
Bern - Der Zivilschutz der Stadt Bern ... mehr lesen
Bern - Das Inselspital, ... mehr lesen
Das Inselspital Bern weist Patienten und Besucher bereits seit Monaten auf die nötigen Hygienemassnahmen gegen die Schweinegrippe hin.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Roche widersprach den Ergebnissen in einer Stellungnahme.
Roche widersprach den Ergebnissen in einer Stellungnahme.
Wirksamkeit in Frage gestellt  London/Basel - Jahrelang hat ein Forschergremium mit der Pharmafirma Roche darum gerungen, die Forschungsresultate zur Wirksamkeit des Grippemittels Tamiflu öffentlich zu machen. Nun kommen die Wissenschaftler zum Schluss: Seine Wirkung sei höchstens bescheiden. mehr lesen 2
In Spanien sind zwei Menschen an dem tödlichen Virus gestorben. (Archivbild)
H1N1-Virus  Saragossa - Nach dem Ausbruch einer neuen Schweinegrippe-Epidemie mit fast 50 Infektionsfällen im Norden Spaniens sind zwei Menschen an der Krankheit gestorben: Ein 76-Jähriger erlag dem ... mehr lesen  
Etschmayer Am 22. September wird über das neue Epidemiegesetz abgestimmt. Und die Alternativmedizin-Anhänger, Impf-Gegner und Pseudoheiler rufen ... mehr lesen   11
Epidemologische Zeitbombe: H5N1 - «Vogelgrippe»-Virus
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Basel 4°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneefall wolkig, wenig Schnee
Bern 0°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Luzern 0°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf 0°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wolkig, wenig Schnee
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten