Interreligiöser Dialog
Papst Franziskus empfängt führenden sunnitischen Imam
publiziert: Montag, 23. Mai 2016 / 16:36 Uhr
Papst Franziskus trifft sich mit einem muslimischen Kollegen.
Papst Franziskus trifft sich mit einem muslimischen Kollegen.

Rom - Papst Franziskus hat am Montag erstmals den ägyptischen Grossscheich und Imam der Kairoer Al-Azhar-Universität im Vatikan empfangen. Die Begegnung sollte als Zeichen des Dialogs zwischen der katholischen Kirche und dem Islam dienen, erklärte der Vatikan.

4 Meldungen im Zusammenhang
«Das Treffen ist die Botschaft», sagte der Pontifex dem Iman laut der italienischen Nachrichtenagentur Ansa. Scheich Ahmed al-Tajeb vertritt als einer der ranghöchsten Würdenträger den sunnitischen Islam, auf den sich die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beruft.

Der Papst und der Scheich hätten sich in dem 30-minütigen Treffen über «die gemeinsamen Verpflichtungen, wie den Frieden in der Welt, die Ablehnung von Gewalt und Terrorismus, die Situation der Christen im Umfeld von Konflikten sowie über die Spannungen im Nahen Osten» ausgetauscht, sagte Vatikan-Sprecher Federico Lombardi.

Im Jahr 2011 hatte die Al-Azhar-Universität jegliche Beziehungen mit dem Vatikan nach diplomatischen Verstimmungen eingestellt. Die Beziehungen zwischen dem Vatikan und dem sunnitischen Islam verbesserten sich spürbar, seit Papst Franziskus 2013 zum Oberhaupt der katholischen Kirche gewählt wurde.

In einer Erklärung der Al-Azhar-Moschee hiess es, al-Tajeb habe die Einladung des Papstes angenommen, um gemeinsame Anstrengungen für «die Ausbreitung von Frieden und Ko-Existenz» zu fördern.

Al-Tajebs Entscheidung, nach Rom zu fliegen, wurde in der vergangenen Woche überraschend bekanntgegeben. Unter dem Vorgänger von Papst Franziskus, Papst Benedikt XVI., waren die Beziehungen angespannt. Benedikt XVI. hatte im September 2006 in einer Rede Verbindungen zwischen dem Islam und der Gewalt angesprochen. Daraufhin gab es in mehreren Ländern blutige Proteste und Angriffe auf Christen.

Papst Johannes Paul II. hatte den damaligen Gross-Imam von Al-Ashar, Mohammed Sajed Tantawi, im Jahr 2000 in Kairo getroffen. Die jetzige Reise al-Tajebs war der lange verzögerte Gegenbesuch.

 

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Vatikan-Stadt/Minsk - Der weissrussische Präsident Alexander Lukaschenko ... mehr lesen
Lukaschenko ist wegen Unterdrückung der Opposition in Weissrussland vom Westen isoliert. (Archivbild)
Der 70 Kilogramm schwere Hund wurde dem Papst nach der Audienz auf dem Petersplatz vorgestellt. (Archivbild)
Bern - «Magnum», ein prächtiges Exemplar von einem Bernhardinerhund und Nachfahre des berühmten «Barry», ist am Mittwoch zur Generalaudienz bei Papst Franziskus vorgelassen worden. ... mehr lesen
Vatikanstadt - Papst Franziskus ... mehr lesen
Papst Franziskus will eine Kommission schaffen. (Archivbild)
Vatikanstadt - Für seine Verdienste ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Streitigkeiten über Einreisebedingungen nach Saudi-Arabien  Teheran - Iranische Gläubige werden in diesem Jahr nicht an der muslimischen Pilgerfahrt Hadsch in Mekka teilnehmen. Irans Kulturminister Ali ... mehr lesen   1
Gemäss dem Koran muss jeder Muslim, ob Mann oder Frau, der gesund ist und es sich leisten kann, einmal im Leben an der Wallfahrt zur heiligsten Stätte des Islam in Mekka teilnehmen. (Archivbild)
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich ... mehr lesen  
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind ... mehr lesen
Die Beziehungen zwischen den beiden rivalisierenden islamischen Ländern sind auf einem Tiefpunkt. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 8°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Basel 10°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 14°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bewölkt, etwas Regen
Bern 7°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewittrige Regengüsse
Luzern 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewittrige Regengüsse
Genf 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen gewittrige Regengüsse
Lugano 11°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten