Papst mit Sex-Skandal beschäftigt
publiziert: Sonntag, 18. Jul 2004 / 16:34 Uhr

Wien/Rom - Papst Johannes Paul II. wird sich in den nächsten Tagen mit dem Sex-Skandal am Priesterseminar St. Pölten in Niederösterreich befassen.

Der Papst richtet über die Zukunft des umstrittenen Bischofs Kurt Krenn.
Der Papst richtet über die Zukunft des umstrittenen Bischofs Kurt Krenn.
SHOPPINGShopping
Johannes Paul IIJohannes Paul II
Dabei soll auch über die Zukunft des umstrittenen Bischofs der Diözese, Kurt Krenn, entschieden werden.

Das berichtet die Wiener Kronen-Zeitung unter Berufung auf informierte Kreise im Vatikan. In Rom gab es dazu keine offizielle Bestätigung. Der stellvertretende Vatikan-Sprecher Ciro Benedettini meinte allerdings: Wir verfolgen die Situation mit grosser Aufmerksamkeit.

Am Montag wird die Staatsanwaltschaft St. Pölten zu den bisherigen Ermittlungsergebnissen Stellung nehmen. Inzwischen habe in Österreich die Zahl der Kirchenaustritte deutlich zugenommen, berichteten die Medien.

Porno-Material

In den vergangenen Monaten hatten die Beamten bei der Untersuchung des zentralen Computers des Seminars Tausende pornografischer Fotos und Filme entdeckt, die offenbar aus polnischen Quellen stammen sollen.

Hauptverdächtiger ist nach Polizeiangaben ein 33-jähriger polnischer Seminarist, der jedoch trotz erdrückender Beweislast nicht geständig sei.

Nach Presseberichten hat die Polizei inzwischen bei der Analyse von acht privaten Computern von Seminaristen kinderpornografisches Bildmaterial aus dem Internet entdeckt.

Sexuelle Übergriffe

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft liegen auch Anzeigen gegen Seminaristen wegen sexueller Übergriffe gegenüber Minderjährigen vor.

Der Besitz von Kinderpornografie kann in Österreich mit Gefängnis bis zu zwei Jahren bestraft werden.

Die zwei deutschen Seminarleiter sind inzwischen zurückgetreten. Von ihnen existieren Fotos, die sie in homoerotischen Szenen mit Seminaristen zeigen.

Der umstrittene Bischof Krenn weigert sich bisher energisch, freiwillig sein Amt niederzulegen. Er ist unmittelbar für die Priesterausbildung an dem Seminar verantwortlich.

(bsk/sda)

Johannes Paul II

Dokumentationen und mehr zum Andenken
DVD - Religion
WEN SUCHT IHR? - DVD - Religion
Genre/Thema: Religion - Wen sucht Ihr? Wen sucht ihr? Das Geheimnis ...
19.-
DVD - Biographie / Portrait
PAPST JOHANNES PAUL II - STATIONEN EINES LEBENS - DVD - Biographie / Portrait
Actors: Papst Johannes Paul II. - Genre/Thema: Biographie / Portrait; ...
23.-
DVD - Biographie / Portrait
PAPST JOHANNES PAUL II - DVD - Biographie / Portrait
Actors: Papst Johannes Paul II. - Genre/Thema: Biographie / Portrait; ...
15.-
Nach weiteren Produkten zu "Johannes Paul II" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich ... mehr lesen  
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind ... mehr lesen
Die Beziehungen zwischen den beiden rivalisierenden islamischen Ländern sind auf einem Tiefpunkt. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 0°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Basel 1°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, aber kaum Regen
Bern 0°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Luzern 0°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, aber kaum Regen
Genf 0°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten