Papst setzt 30 neue Kardinäle ein
publiziert: Dienstag, 21. Okt 2003 / 13:19 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Okt 2003 / 13:35 Uhr

Rom - Papst Johannes Paul II. hat 31 neue Kardinäle ernannt. Bei der Zeremonie auf dem Petersplatz in Rom überreichte er aber nur 30 von ihnen den roten Kardinalshut. Den Namen des 31. Kardinals behielt der Papst für sich.

Papst Johannes Paul bei der Zeremonie. (Archiv)
Papst Johannes Paul bei der Zeremonie. (Archiv)
SHOPPINGShopping
Johannes Paul IIJohannes Paul II
Vatikan-Beobachter gehen davon aus, dass es sich um einen Bischof aus einem Land handelt, in dem die katholische Kirche verfolgt wird. Zu der Feier auf dem Petersplatz in Rom sind neben den höchsten Kirchenrepräsentanten auch einige Tausend Gläubige gekommen.

Bei der Zeremonie knieten die Kardinäle einzeln vor dem Kirchenoberhaupt nieder und küssten seinen Ring. Am Mittwoch wird Johannes Paul II. mit den neuen Kardinälen eine gemeinsame Messe im Petersdom zelebrieren. Dabei wird er ihnen den Kardinalsring an die Hand stecken.

Wie schon bei der Seligsprechung von Mutter Teresa konnte der 83-jährige Papst seine Ansprache nicht selbst halten. Die Rede wurde von einem Bischof verlesen. Als Folge der Parkinson-Krankheit kann der Papst nicht mehr gehen und nur noch mit grosser Mühe sprechen.

Unter den neuen Kardinälen ist auch der Schweizer Dominikanerpater Georges Cottier. Der 81-Jährige Genfer ist seit 1989 im Vatikan als Haustheologe des Papstes tätig.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch Ateliers, Erzählungen und Kalligraphie-Kurse geboten.
Den Besuchern wurden neben den ...
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen 
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums ... mehr lesen  
Mekka-Wallfahrt  Riad - Saudi-Arabien und der Iran sind weiter uneins über die Bedingungen, unter denen Iraner an der diesjährigen Mekka-Pilgerfahrt Hadsch ... mehr lesen  
Die Beziehungen zwischen den beiden rivalisierenden islamischen Ländern sind auf einem Tiefpunkt. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 11°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 12°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 11°C 16°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Bern 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
Luzern 11°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Genf 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 13°C 16°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten