Paris Hilton: «Betet für mich!»
publiziert: Samstag, 16. Jun 2007 / 16:18 Uhr

Los Angeles - Paris Hilton hat sich in der medizinischen Abteilung des «Twin Towers»-Gefängnisses in Los Angeles angeblich gut behandelt gefühlt.

Paris Hilton ist wieder in die Frauenabteilung verlegt worden.
Paris Hilton ist wieder in die Frauenabteilung verlegt worden.
16 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Paris HiltonParis Hilton
Deshalb war die Hotelerbin von der Verlegung in eine andere Abteilung wenig begeistert, und flehte die Wärter an: «Betet für mich!».

Das berichtet der Onlinedienst TMZ.com. Mutter Kathy kann sich nur schwer daran gewöhnen, ihre Tochter so selten zu sehen: «Es ist hart. Nur eine Stunde in der Woche. Wir sprechen durch eine Glasscheibe miteinander.»

Schwester Nicky fügte hinzu: «Es ist traurig. Wie im Film. Die Glasscheibe, der orangefarbene Anzug...».

Paris Hilton ist am Donnerstag in die Frauenabteilung der Haftanstalt verlegt worden. Die zuständigen Beamten beschreibten Paris als «stabil». Den Rest ihrer Strafe wird die 26-Jährige jetzt voraussichtlich in ihrer neuen Zelle absitzen.

(rr/Quelle: www.firstnews.de)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Paris Hilton hat im ... mehr lesen
Ob Paris Hilton genug Zeit im Knast verbringt um alle Fanpost zu beantworten?
Paris Hilton soll mit künstlicher Ernährung gedroht worden sein.
Lynwood - Paris Hilton ist nur noch ... mehr lesen
Lynwood - Paris Hilton soll der ... mehr lesen
Hat eine neue Zelle erhalten: Paris Hilton.
Lynwood - Paris Hilton könnte ihre Auszeit richtig geniessen, sässe sie nicht hinter Gittern. Jetzt wurde nämlich bekannt, dass die Hotelerbin im Frauengefängnis von Lynwood sogar ihr eigenes Dienstmädchen hat. mehr lesen 
Die zuständigen Beamten beschreibten Paris als «stabil».
Los Angeles - Paris Hilton wird im ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Stuttgart - Auch die deutsche Politik ... mehr lesen
Michael Theurer ist der neue beste Kumpel von Paris Hilton.
Paris Hilton wurde in die Frauenabteilung der Haftanstalt verlegt.
Los Angeles - Paris Hilton ist nicht ... mehr lesen
Los Angeles - Paris Hilton ist gestern ... mehr lesen
Paris Hilton fühlt sich ungerecht behandelt.
Paris Hilton gibt sich geläutert.
Los Angeles - Paris Hilton kann es ... mehr lesen
Los Angeles - Lee Baca, der Sheriff, ... mehr lesen
Paris Hilton mit ihrer Mutter Kathy Hilton.
Die Meinung von Nicky, Paris wäre stark, und die Befürchtung der Ärzte könnten unterschiedlicher nicht sein.
Los Angeles - Paris Hilton hat ... mehr lesen
Los Angeles - Paris Hilton soll sich ... mehr lesen
Die angeblich gemachten Fotos werden wohl weniger vorteilhaft aussehen.
Los Angeles - Paris Hilton scheint sich mit ihrer Gefängnisstrafe abgefunden zu haben. Auf jeden Fall liess die 26-Jährige verlauten: «Ich habe meine Anwälte angewiesen, die Entscheidung des Richters nicht anzufechten.» mehr lesen 
Ein Bild von Paris als es ihr noch besser ging.
Los Angeles - Die Eltern von Paris ... mehr lesen
Los Angeles - Paris Hilton ist wieder ... mehr lesen
Paris Hilton habe einen hysterischen Heulkrampf erlitten.
Los Angeles - Wechselbad der Gefühle für Paris Hilton: Einen Tag nach ihrer überraschenden Entlassung hat ein Richter nach US-Medienberichten Hiltons Rückkehr ins Gefängnis verfügt. mehr lesen 

Paris Hilton

Fernsehserie, Filme, Fotos, Filmplakate und Uhren zur Schickimicki Kultikone
Uhren - Paris Hilton - Big Square
BIG SQUARE -  PINK/PINK - Uhren - Paris Hilton - Big Square
Die Paris Hilton Big Square Armbanduhr in pink. Gehäuse Edelstahl mit ...
79.-
Nach weiteren Produkten zu "Paris Hilton" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Zahl der Einbrüche ist in der Schweiz seit Jahren rückläufig. So viel zu den guten Nachrichten. Damit das auch so bleibt, ist es wichtig, grundsätzlich auf gutes Material an den Schwachstellen (Türen, Fenster, Tore) zu setzen und zusätzliche Sicherungen zu installieren.
Die Zahl der Einbrüche ist in der Schweiz ...
Publinews Smarter Einbruchschutz  Nahezu alle Diebstahlkategorien weisen eine rückläufige Tendenz auf. 2017 wurden in der Schweiz 4,9 Einbrüche pro 1000 Einwohnerinnen und Einwohner gezählt. Das entspricht 113 Einbruch- und Einschleichdiebstählen pro Tag. 2012 lag diese Zahl bei 202. mehr lesen  
Opfer weiterhin vermisst  Rafz ZH - Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagvormittag in Rafz ZH zwei Personen verhaftet: Sie stehen unter dem dringenden Verdacht, einen seit dem 22. April vermissten Mann aus Eglisau getötet zu haben. mehr lesen  
Deutlich höhere Zahl  Sydney/London - Mindestens 45,8 Millionen Menschen leben zurzeit weltweit in modernen ... mehr lesen  
In Indien hat es 18,3 Millionen Sklaven.
Der 22-jährige befindet sich seit Samstag auf der Flucht. (Symbolbild)
Flüchtiger Mörder  Aarau - Der flüchtige Mörder, der aus der Psychiatrischen Klinik Königsfelden in Windisch AG ausgebrochen ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 6°C 10°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 5°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern 1°C 7°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 3°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 4°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 4°C 8°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten