Paris Hilton for President!
publiziert: Donnerstag, 7. Aug 2008 / 00:01 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 7. Aug 2008 / 00:26 Uhr

Los Angeles - Paris Hilton hat den republikanischen Präsidentschaftskandidaten John McCain auf den Arm genommen. In einem seiner Wahlkampfspots hatte er kürzlich ungefragt das Gesicht der Hotelerbin benutzt und sie schlecht dastehen lassen.

Paris Hilton stellt sich als dritte Präsidentschaftskandidatin vor.
Paris Hilton stellt sich als dritte Präsidentschaftskandidatin vor.
3 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Hiltons Antwort

youtube.com

SHOPPINGShopping
Paris HiltonParis Hilton
Amerikanischen Medienberichten zufolge schlägt die Hotelerbin jetzt zurück. Hilton veröffentlichte ihrerseits ein Video, in dem sie sich quasi als dritte Präsidentschaftskandidatin vorstellt.

Unter anderem witzelt Paris: «Hallo Amerika! Dieser weisshaarige Grufti hat mich für seine Kampagne benutzt. Ich schätze, damit bin ich auch im Rennen um die Präsidentschaftswahl. Ich möchte Amerika wissen lassen, dass ich dazu bereit bin, ein Land zu führen.»

Als Vizepräsidentin schlägt Paris Sängerin Rihanna vor. Zudem erklärte sie, sie wolle, im Falle eines Wahlsieges, das weisse Haus rosa streichen.

(bert/Quelle: www.firstnews.de)

Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von 6 Leserinnen und Lesern kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Los Angeles - Paris Hilton will im ... mehr lesen
Eines Tages kommt das kleine Hilton.
Die 27-Jährige feierte bei Hugh Hefner bis in die frühen Morgenstunden.
Los Angeles - Paris Hilton hat bei ... mehr lesen
Los Angeles - Was haben Britney ... mehr lesen
Paris Hilton habe nie ihr Einverständnis für diesen Spot gegeben.
Die Dummen sind die anderen
Eine Frau, die blond ist und es sich erst noch leisten kann, sich dumm zu stellen, ist in der Regel sehr klug. Paris versteht es zumindest, Kohle zu machen. Wäre sie dumm, ginge das nicht. Die Dummen sind schon eher diejenigen, die Paris' Ego-Werbekampagnen "kaufen".
Wenn kein Köpfchen
dann halt Bauernschläue - die gute macht mit ihrer Blödeltour doch Kohle wie kaum eine andere Blondine!
Paris Hilton
Dass Paris Hilton Köpfchen hat, höre bzw. lese ich auch zum ersten Mal.....
Zappa dixit
Oder wie Frank Zappa im HInblick auf seine - vielleicht sogar ernst gemeinte - Präsidentschaftskandidatur 1991 sagte: "Ich kann's wohl kaum schlechter als die bisherigen Typen machen!
Why not!
Wieso nicht. Die Frau hat Köpfchen und Klasse und sieht zudem noch gut aus. Mit dem neusten Video hat sie wieder einmal bewiesen, dass sie sich zu wehren weiss - und erst noch auf unorthodoxe Art. Ein rosa weisses Haus? Wieso nicht? Etwas mehr Farbe wäre sicher nicht schlecht.
Wählbar
Also ich würde sie wählen! =D ne Merkel in Amerika... nur viel viel besser aussehend. Yeeeehaaw!!! =D

Paris Hilton

Fernsehserie, Filme, Fotos, Filmplakate und Uhren zur Schickimicki Kultikone
DVD - Horror
HOUSE OF WAX - DVD - Horror
Regisseur: Jaume Collet-Serra - Actors: Elishia Cuthbert, Brian Van Ho ...
21.-
DVD - Unterhaltung
AMERICAN BREAKDOWN - LEBE UND LERNE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Erik MacArthur, David Brooks - Actors: Steve Carell, James ...
20.-
DVD - Television Series
SIMPLE LIFE SERIES 1 - DVD - Television Series
Actors: Paris Hilton, Nicole Richie - Genre/Thema: Television Series - ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Paris Hilton" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Usher hatte Hunger und griff zum Präsidentschaftskandidatenschokoriegel.
Usher hatte Hunger und griff zum ...
New York - Wer würde sich trauen Barack Obama einen Schokoriegel zu klauen? Usher! mehr lesen 2
Etschmayer Die Reaktionen auf die Amtseinführung von Barack Obama in Europa sind positiv und voller Hoffnung. Dies vor allem, weil George W. Bush weg ist und end ... mehr lesen   1
CNN-News Washington - Wir können es immer noch nicht glauben, langsam gewöhnen wir uns aber an den Gedanken, dass es einen afroamerikanischen US-Präsidenten ... mehr lesen  
Der 44. US-Präsident Barack Obama.
US-Präsident Barack Obama betonte in seiner Antrittsrede den amerikanischen Führungsanspruch in der Welt.
Washington - Vor Millionen begeisterten Menschen in Washington und Milliarden TV-Zuschauern rund um den Globus hat Barack Obama seinen Amtseid als ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 2°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 3°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 3°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 2°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Genf 3°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 8°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten