Parlament treibt Frühsport rund ums Bundeshaus
publiziert: Donnerstag, 17. Jun 2004 / 13:44 Uhr

Bern - Rund 40 Mitglieder der Eidg. Räte haben am frühen Morgen am dritten Parlamentslauf teilgenommen. Sie joggten oder walkten zusammen mit Ex-Leichtathlet Markus Ryffel und Marathonläufer Viktor Röthlin rund ums Bundeshaus.

Die Parlamentarier joggen ums Bundeshaus.
Die Parlamentarier joggen ums Bundeshaus.
1 Meldung im Zusammenhang
SVP-Nationalrat Simon Schenk (BE) - Geschäftsführer und Sportchef des Eishockeyclubs ZSC Lions war - saisonbedingt nicht mit Schlittschuhen, aber immerhin mit Rollerblades unterwegs, wie Bernhard Rentsch vom Bundesamt für Sport auf Anfrage sagte.

Ziel war es, sich in individuellem Tempo zwanzig Minuten lang fortzubewegen. An der Spitze behauptete sich Werner Marti (SP). Wie bereits letztes und vorletztes Jahr legte er mit etwas mehr als sechs Runden am meisten Kilometer zurück. Hauptorganisator war das Bundesamt für Sport.

(bsk/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - In aller Frühe haben sich 4 Parlamentarierinnen und 20 ... mehr lesen
Die Parlamentarier rannten um die Wette.(Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Publinews Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit bei den Deutschen. Der Trend, Nahrungsmittelergänzungsmittel zu verwenden, stammt aus den USA. In den USA finden sie bereits seit Jahren regelmässigen Einsatz und werden täglich benutzt. mehr lesen  
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung ... mehr lesen  
Einschulung.
Wie man die Zukunft sieht...
Der Sehsinn gilt als wichtigster Sinn des Menschen. Rund 90 Prozent aller Umwelteindrücke hängen von den Augen ab. Trotzdem steigt die Anzahl an fehlsichtigen Menschen seit einigen Jahren auf der ganzen ... mehr lesen  
ZHAW - Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften  Bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen belegt die Schweiz im internationalen Vergleich die hinteren Plätze. Um Ränge gutzumachen, müssten Entscheidungsträger den digitalen Wandel ... mehr lesen
Auch das ist Digital Health: Trainingsspiele für ältere Menschen (ZHAW-Forschungsprojekt «WeTakeCare»)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel -2°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen -4°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern -4°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern -3°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf -1°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 4°C 10°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten