Parmesan muss aus der Emilia Romagna stammen
publiziert: Dienstag, 26. Feb 2008 / 20:53 Uhr

Luxemburg - Parmesan darf sich nur Käse aus der italienischen Region Emilia Romagna nennen. Anderer Hartkäse darf nicht mehr unter dieser Bezeichnung verkauft werden, urteilte am Dienstag der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg.

Ein Kilogramm Käse entsteht aus 16 Kilogramm Milch.
Ein Kilogramm Käse entsteht aus 16 Kilogramm Milch.
EAT.ch hilft beim Pizzakurier & Lieferservice suchen, wenn man z.B. in Zürich Pizza bestellen möchte!
EAT.ch GmbH
Steinstrasse 37
8003 Zürich
1 Meldung im Zusammenhang
Eine Klage der Europäischen Kommission gegen Deutschland wies der EuGH aber ab. Deutschland muss demnach nicht von Amts wegen gegen Verstösse einschreiten.

Mit ihrer Klage kritisierte die EU-Kommission, das deutsche Wort «Parmesan» sei eine Übersetzung für «Parmigiano» und deshalb ebenfalls als Herkunftsbegriff geschützt.

Der EuGH liess die Frage der Übersetzung offen. Jedenfalls spiele Parmesan aber unzulässig auf das italienische Original an und dürfe daher nicht für anderen Käse verwendet werden.

Dass Parmesan inzwischen zu einem allgemeinen Gattungsbegriff für geriebenen Hartkäse geworden sei, habe Deutschland nicht nachgewiesen. Entgegen der Auffassung der Kommission sei es aber nicht Aufgabe deutscher Behörden, gegen Missbrauch vorzugehen, erklärte der EuGH weiter.

Vielmehr müssten sich die italienischen Hersteller oder Behörden beschweren und klagen. Das deutsche Recht biete dann ausreichend Handhabe, um falschen Parmesan aus den Regalen zu holen.

Seinen Namen hat der beliebte Hartkäse von der Stadt Parma, Hauptstadt einer der Provinzen der Region Emilia Romagna. Richtiger «Parmigiano» ist besonders hart: Ein Kilogramm Käse entsteht aus 16 Kilogramm Milch. «Parmigiano Reggiano» ist seit 1954 in Italien und seit 1996 europaweit als Ursprungsbezeichnung geschützt.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lausanne - Emmentaler darf seinen AOC-Käse nicht zusätzlich mit der Markenbezeichnung «Ein Stück Schweiz» versehen. Das ... mehr lesen
Das Zeichen «Ein Stück Schweiz» ist gemäss den Richtern im Zusammenhang mit Käse bereits in Gebrauch.
EAT.ch hilft beim Pizzakurier & Lieferservice suchen, wenn man z.B. in Zürich Pizza bestellen möchte!
EAT.ch GmbH
Steinstrasse 37
8003 Zürich
Umgangsformen & Business-Knigge
Gesunde Ernährung / 5 Elemente
Wein aus weissen Trauben war gefragt.
Wein aus weissen Trauben war gefragt.
Schlechtere Ernten als Grund  Changins VD - Grossverteiler in der Schweiz haben im vergangenen Jahr weniger einheimische Weine verkauft. Die Branche geht davon aus, dass nicht die Vorliebe für ausländische Tropfen der Grund ist, sondern schlechtere Ernten. 
Der Konsum von einheimischen Rotweinen ging um 8,8 Prozent zurück.
Weinkonsum in der Schweiz auf neuem Tiefststand Bern - Der Weinkonsum in der Schweiz ist auf einen neuen Tiefststand gesunken. 2014 wurden 264 Millionen Liter Wein ...
Schmeckt Gut  Es gibt zwar auch eine Stadt in Sizilien, die Ragusa heisst, aber den Namen bekam der berühmteste Schweizer Schoggi-Riegel von der Stadt Dubvronik in Kroatien, die früher mal ...  
Nach seinem Rückzug will der Unternehmensgründer den weltbesten Wein erzeugen.
Neue Ambitionen  Bern - Andy Rihs hat neue Ambitionen: Nach seinem Rückzug aus dem Sonova-Verwaltungsrat will der Unternehmensgründer den ...  
Titel Forum Teaser
Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.
Unglücksfälle 62-Jähriger mit Muldenkipper tödlich verunfallt Wohlen AG - Ein 62-jähriger Arbeiter ist am ...
Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 5°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 5°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten