Patch-Update für den Internet Explorer steht bereit
publiziert: Freitag, 25. Aug 2006 / 19:14 Uhr

Microsoft hat das vor zwei Tagen verschobene Patch-Update für den IE 6 nachgeholt und zudem den Release Candidate 1 des Internet Explorer 7 vorgestellt.

...nein nicht schon wieder...
...nein nicht schon wieder...
1 Meldung im Zusammenhang
Das im August-Patch-Day veröffentlichte kumulative Sicherheits-Update für Microsofts Webbrowser hatte sich als problematisch erwiesen: Zuerst stellte sich heraus, dass der Internet Explorer durch einen Fehler im Update beim Besuch von Webseiten mit HTTP 1.1 und Kompression abstürzte.

Microsoft hatte daraufhin das besagte Patch-Update angekündigt. Einige Tage später wurde jedoch bekannt, dass der Browser-Absturz durch einen Puffer-Überlauf verursacht wurde, den Angreifer zur Remote-Kontrolle des System hätten missbrauchen können: Microsofts IE-Update hatte eine Sicherheitslücke aufgerissen.

Das Problem soll nun behoben sein. Das überarbeitete IE-Update wird automatisch über die Update-Funktion von Windows verteilt und steht alternativ zum manuellen Download bereit. Die Installation des Updates ist nur für Nutzer des Internet Explorer 6 mit SP1 erforderlich.

Englischsprachige Ausgabe

Während Microsoft noch mit Sicherheitslücken im IE 6 zu kämpfen hat, rückt der Erscheinungstermin des Nachfolger-Modells Internet Explorer 7 immer näher. Nachdem Ende Juni mit der Beta 3 die letzte Beta-Version veröffentlicht worden war, hat Microsoft jetzt den ersten Release Candidate des IE 7 vorgestellt.

Wie das Unternehmen im IEBlog mitteilt, bringe der erste RC Verbesserungen in Sachen Performance, Stabilität und Sicherheit, bei der Kompatibilität zu anderen Applikationen und letzte Justierungen beim CSS-Support.

RC 1 soll zudem automatisch alle früheren IE 7-Versionen erkennen und deinstallieren. RC 1 ist zunächst nur in englischsprachiger Ausgabe erhältlich. Weitere landessprachliche Lokalisationen sollen Mitte September folgen.

(Christian Horn/teltarif.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der weltweite Marktanteil des Open-Source-Browsers der Mozilla-Stiftung stieg im August auf 11,8 Prozent. mehr lesen
Firefox mit aufsteigender Tendenz.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Beim Surfen im Internet werden digitale Spuren hinterlassen, in vielen Fällen nicht zum Vorteil der User.
Beim Surfen im Internet werden digitale ...
Lage in der Schweiz und International  Bern - Der 30. Halbjahresbericht der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) befasst sich mit den wichtigsten Cybervorfällen der zweiten Jahreshälfte 2019 in der Schweiz wie auch international. Schwerpunktthema im aktuellen Bericht bildet der Umgang und die Problematik von Personendaten im Netz. mehr lesen 
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die ... mehr lesen  
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 19°C 25°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 17°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 17°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 18°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 18°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 21°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten