Patchday: Microsoft schliesst 49 Sicherheitslücken
publiziert: Donnerstag, 14. Okt 2010 / 16:49 Uhr
In Kürze soll ein weiterer Patch gegen den Stuxnet-Wurm veröffentlicht werden.
In Kürze soll ein weiterer Patch gegen den Stuxnet-Wurm veröffentlicht werden.

Grosser Patchday bei Microsoft. Der amerikanische Softwarekonzern hat gestern im Laufe des Tages wie angekündigt insgesamt 16 Sicherheits-Updates zum Download freigegeben.

3 Meldungen im Zusammenhang
Laut Unternehmen werden damit 49 Sicherheitslücken sowohl im Windows-Betriebssystem als auch in Programmen wie dem Internet Explorer, dem Media Player und Microsoft Office behoben. Rund die Hälfte der 16 Updates hat der Softwarehersteller übrigens als gefährlich und kritisch eingestuft. Eine Aktualisierung wird daher dringend empfohlen. Nutzer können die Sicherheitslücken entweder über die automatische Windows Update-Funktion schliessen oder auf der Microsoft-Homepage die entsprechenden Updates manuell herunterladen. Alle Details zum Oktober-Patchday hat das Unternehmen wie üblich in einem aktuellen Sicherheits-Bulletin zusammengefasst.

Mit den Updates wird auch ein Teil der Sicherheitslücken geschlossen, die in Zusammenhang mit dem Wurm Stuxnet öffentlich wurden. Leider hat es Microsoft nicht geschafft, zu diesem Zeitpunkt alle bekannten Schwachstellen zu beseitigen. Der Hersteller hat allerdings angekündigt, dies in Form eines weiteren Patches in Kürze nachholen zu wollen.

Aktualisiert wurde auch das Tool zum Entfernen bösartiger Software und kann nun auch Programme entfernen, die von so genannten Zeus-Bot-Netzen genutzt werden, um Malware auf Computer zu schleusen.

(Michael Friedrichs/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Microsoft hat eine Aktualisierung für sein Betriebssystem Windows veröffentlicht, das unter anderem auch die Sicherheitslücke schliesst, die von dem Computerwurm Stuxnet ausgenutzt wurde, um Industrieanlagen zu infizieren. mehr lesen 
Etschmayer In den letzten Wochen hat sich ein neuer Begriff in den News etabliert: Stuxnet, der Computerwurm, mit dem angeblich ... mehr lesen 1
Es wird vermutet, dass Stuxnet über einen Laptop in die Industrieanlagen gelangte
Insgesamt sind gemäss iranischen Angaben 30'000 Computer befallen. (Symbolbild)
Teheran - Der Iran hat am Samstag ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung ...
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert würde. Alle E-Mail Geschäftskorrespondenzen nicht mehr ankämen und Unfug mit deiner Domain getrieben würde. mehr lesen 
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den ... mehr lesen  
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Geofencing machte es möglich  Boston - Abtreibungsgegner machen Frauen in US-Kliniken für Schwangerschaftsabbrüche ... mehr lesen  
Durch eine App fanden Abtreibungsgegener raus, wo sich die Frauen befinden.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 12°C 15°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 12°C 17°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 13°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 10°C 15°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Luzern 11°C 15°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 15°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 12°C 15°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten