BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Servette-ZSC 0:3
Perfektes Debüt für ZSC-Keeper Nyffeler
publiziert: Dienstag, 29. Okt 2013 / 23:12 Uhr
Lions Torhüter Melvin Nyffeler jubelt mit Fans nach dem Spiel.
Lions Torhüter Melvin Nyffeler jubelt mit Fans nach dem Spiel.

Dem Zürcher Goalie-Talent Melvin Nyffeler gelingt das erste NLA-Spiel über 60 Minuten perfekt. Der 18-Jährige feiert beim 3:0 auswärts gegen Genève-Servette gleich einen Shutout.

1 Meldung im Zusammenhang
Normalerweise steht Nyffeler bei den GCK Lions im Tor. In der NLA war der Keeper des U20-Nationalteams bisher zu einem Kurzeinsatz von 28 Sekunden gekommen. Weil Stammkeeper Lukas Flüeler krankheitshalber ausfiel und Tim Wolf, die eigentliche Nummer 2 bei den Zürchern, nach seiner Verletzung in der NLB bei den GCK Lions zum Einsatz verletzt ist, musste Nyffeler kurzfristig einspringen.

Und Nyffeler löste die Aufgabe - sehr gut unterstützt von seinen Vorderleuten - glänzend. 26 Schüsse parierte er und brachte die Genfer Stürmer mit seiner stoischen Ruhe zur Verzweiflung. Servette fand gegen Nyffeler und die kompakte Defensive der Lions, die zum zweiten Mal in Folge ohne Gegentor blieb, kein Rezept.

In einem Spiel auf hohem Niveau überzeugten die ZSC Lions aber auch offensiv - mit Effizienz und Kaltblütigkeit. Wunderschön herausgespielt etwa war das 2:0 für die Zürcher kurz vor der zweiten Pause. PostFinance-Topskorer Luca Cunti lancierte den lettischen Internationalen Ronalds Kenins, der ebenso schön zu seinem fünften Saisontreffer vollendete.

Während Cunti seit Saisonbeginn in Topform ist, kommt mit Kevin Romy ein anderer Center des Schweizer Nationalteams nicht auf Touren. Der Stürmer wartet noch immer auf seinen ersten Saisontreffer. Sinnbildlich eine Szene in der 15. Minute, als Romy in Unterzahl alleine auf Nyffeler loszog, den Schuss aber nicht einmal auf das Tor brachte.

Genève-Servette - ZSC Lions 0:3 (0:1, 0:1, 0:1)
Les Vernets. - 6379 Zuschauer. - SR Kämpfer/Massy, Dumoulin/Kohler. - Tore: 7. Bergeron (Nilsson) 0:1. 40. (39:08) Kenins (Cunti) 0:2. 59. Wick (Nilsson) 0:3. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Genève-Servette, 5mal 2 Minuten gegen die ZSC Lions. - PostFinance-Topskorer: Almond; Cunti.

Genève-Servette: Stephan; Eliot Antonietti, Bezina; Mercier, Iglesias; Vukovic, Marti; Jacquemet, Romy, Hollenstein; Simek, Almond, Picard; Petrell, Lombardi, Daugavins; Roland Gerber, Berthon, Jean Savary; Rod, Leonelli.

ZSC Lions: Nyffeler; Seger, Geering; Blindenbacher, Maurer; Stoffel, Bergeron; Daniel Schnyder; Nilsson, Cunti, Wick; Bastl, Shannon, Latendresse; Patrik Bärtschi, Trachsler, Kenins; Künzle, Senteler, Schäppi; Baltisberger.

Bemerkungen: Genève-Servette ohne John Fritsche, Rivera und Kamerzin, ZSC Lions ohne McCarthy, Keller (alle verletzt), Flüeler (krank) und Wolf (NLB/GCK Lions). Stephan hält Penalty von Bastl (58.).

 

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der SC Bern verliert in der 18. ... mehr lesen
Gregory Hofmann (Davos) gegen Marco Bührer und Thomas Wellinger und Ivo Ruethemann (SCB).
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Geisterspiele sind in der Schweiz ab dem 8. Juni erlaubt.
Bundesrat hat entschieden  Der Bundesrat hat am Mittwoch über weitere Lockerungen in der Coronakrise informiert. Dabei machte er auch Angaben zu den Profiligen im Sport und zu Grossveranstaltungen. mehr lesen 
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen  
Meniskusverletzung  GC muss für den Saisonendspurt auf Abwehrspieler Nathan verzichten. Immerhin haben sich die Befürchtungen eines Kreuzbandrisses nicht bestätigt. mehr lesen  
Goalie bleibt  Sion-Goalie Kevin Fickentscher hält den ... mehr lesen
Der FC Sion kann auch die nächsten beiden Jahre auf die Dienste von Goalie Kevin Fickentscher zählen.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 15°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 17°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 14°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 17°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 20°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten