Flug-, Schienen- und Strassenverkehr sind Risiken
Permanenter Lärm kann Herzinfarkt auslösen
publiziert: Freitag, 14. Sep 2012 / 10:02 Uhr
Verkehrslärm kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit haben.
Verkehrslärm kann schwerwiegende Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Bielefeld - Die WHO hat anerkannt, dass sich permanenter Umgebungslärm negativ auf die Gesundheit auswirkt.

Massagepraxis in Zürich-Oerlikon
6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
HerzinfarktHerzinfarkt
Forscher des Centers for Disease Control and Prevention in Atlanta konnten belegen, dass Lärm zu schwerwiegenden gesundheitlichen Störungen führt. In der Region Fulton County in Georgia leiden die Menschen unter einer hohen Lärmbelastung. «Wer langfristig einem Lärmpegel ausgesetzt ist, hat auch ein Risiko für hohen Blutdruck und sogar einen Herzinfarkt», sagt Wissenschaftler James B. Holt.

Erholsamer Schlaf wichtig

78 Prozent der Bewohner von Fulton County leiden der Schlafstörungen. «Ein erholsamer Schlaf ist unerlässlich für unser seelisches Wohlbefinden und unsere Gesundheit», sagt Holt. Ähnliche Studien wurden auch in Deutschland durchgeführt. «Es macht einen Unterschied, ob jemand auf dem Land, in einem Eigenheim am Stadtrand, an einer dicht befahrenen Innenstadtstrasse oder in der Einflugschneise eines Flughafens wohnt. Oder ob er gar auf der Strasse lebt», sagt der Bielefelder Gesundheitswissenschaftler Oliver Razum.

«Die Anzeichen mehren sich, dass Verkehrslärm oberhalb gewisser Schwellenwerte schwerwiegende langfristige Auswirkungen auf die Gesundheit haben», ergänzt Thomas Classen, Leiter der Forschungsgruppe «StadtLandschaft & Gesundheit» der Universität Bielefeld. Allerdings seien die Effekte unterschiedlich stark sind je nachdem, über welchen Verkehrslärm-Typus man spreche. Im Regelfall wird zwischen Flug-, Schienen- und Strassenverkehrslärm unterschieden.

Soziale Aspekte relevant

Die Forscher in Bielfeld interessiert auch der gesundheitliche Unterschied zwischen sozialen Gruppen. «Darüber hinaus ist aber auch Gewerbelärm ebenso wie Nachbarschafts- und Freizeitlärm nicht zu unterschätzen», sagt Classen. Auch wenn individuelle Risikofaktoren wie etwa Arbeitslosigkeit eine Rolle spielen - Aspekte aus der Lebensumwelt haben ebenfalls einen grossen Einfluss. Wer wenig verdient, wohnt vielleicht in einer Gegend mit viel Verkehr - und entsprechend hoher Lärm- und Feinstaubbelastung.

(bg/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
London - Fluglärm geht möglicherweise mit einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfall einher. Hinweise darauf ... mehr lesen
Fluglärm schadet der Gesundheit.
Flugzeuglärm kann für Menschen eine Belastung darstellen.
London - Fluglärm geht möglicherweise mit einem erhöhten Risiko für ... mehr lesen
Jobs mit wenig eigener Entscheidungsfreiheit besonders gefährlich mehr lesen
Arbeit kann in jedem Beruf zur Belastung werden. (Symbolbild)
Bern - Wer dauerhaft zu viel Lärm ausgesetzt ist, wird krank. Lärmbelastung kann zum frühzeitigen Tod führen. In der Schweiz sind deswegen im Jahr 2000 rund 47'000 beschwerdefreie Lebensjahre verloren gegangen. Dies geht aus einer Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO hervor. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bern - Über 1,3 Millionen Menschen in der Schweiz sind tagsüber schädlichem oder lästigem Verkehrlärm ausgesetzt, ... mehr lesen
Der weitaus grösste Lärmverursacher in der Schweiz ist der Strassenverkehr.

Herzinfarkt

Produkte passend zum Thema
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - HERZVERSAGEN - DVD - Mensch
Regisseur: Claudia Ruby - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit ...
22.-
DVD - Mensch
WETTLAUF MIT DER ZEIT - HERZINFARKT UND STILLST. - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Wettlauf mit der Zeit - ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Herzinfarkt" suchen
Akupunktur, Tuina, Massage, Laserakupunktur, Taping
Hypnose und Hypnosetherapie in Baden / Aargau
Babys von geimpften Müttern sind besser vor einer Grippe geschützt.
Babys von geimpften Müttern sind besser vor einer ...
Gegen Grippe vorgesorgt  Salt Lake City - Babys, deren Mütter während der Schwangerschaft gegen Grippe geimpft wurden, verfügen in den ersten sechs Lebensmonaten über ein deutlich geringeres Erkrankungsrisiko. 
Muttermilch ist viel mehr als nur ein Nahrungsmittel Zürich - Muttermilch ist die erste Nahrung vieler Babys. Das Kind zu ernähren, ist bei weitem nicht ...
Menschen produzieren die komplexeste Muttermilch aller Säugetiere.
Analyse des Schweizerischen Gesundheitsobservatoriums  Bern - Fast jeder dritter Arzt wechselt im Laufe der Karriere den Beruf, die Branche oder ...
Damit werden erstmals Zahlen zu Berufsaustritten in verschiedenen Gesundheitsberufen präsentiert.
Der Pflegebedarf wird in den nächsten Jahren zunehmen. (Symbolbild)
Pfleger dürfen nicht mit Krankenkassen abrechnen Bern - Pflegefachpersonen dürfen auch künftig nicht direkt mit den Krankenkassen abrechnen. Der Nationalrat hat sich gegen ...
Berufsverband pocht auf mehr Kompetenzen bei Pflege Bern - Pflegefachpersonen sollen mehr Entscheide in Eigenregie fällen können. Dies war der Wille der ...
Heute können Pflegeheime ohne Anordnung eines Arztes nicht direkt mit der Krankenkasse abrechnen.
Titel Forum Teaser
  • HeinrichFrei aus Zürich 423
    Probleme auf der Erde lösen, nicht auf dem Mars Hätte es auf der Erde nicht genügend Aufgaben die zu lösen wären, statt ... Do, 14.04.16 18:38
  • jorian aus Dulliken 1750
    UAE/Iran Im Iran kann der Jude seine Kippa auch tragen. So sollte es ... Fr, 04.03.16 00:30
  • Midas aus Dubai 3810
    Kämpfen Ausländer, Secondos, Muslime, Juden, sie allen sind Teil und Bürger der ... Do, 03.03.16 14:43
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3895
    Seit... einigen Jahren ist der Antisemitismus wieder auf dem Vormarsch. ... Di, 01.03.16 09:32
  • jorian aus Dulliken 1750
    Heute Abend kommt auf 3sat.... .... Cannabis Droge oder Medizin. Für mich ganz klar ... Do, 28.01.16 17:27
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3895
    Nach... Neptun geht es also weiter! Es gibt seit Jahrzehnten Fachbücher zum ... So, 24.01.16 22:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1745
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • jorian aus Dulliken 1750
    Planet X! Als Pluto noch ein Planet war,wurden die belächelt, wo behaupteten, es ... Fr, 22.01.16 08:59
Wie werden Wasserkraftwerke wieder rentabel?
ETH-Zukunftsblog Zur Wirtschaftlichkeit der Wasserkraft Die Schweizer Wasserkraft darbt. Die Ursache dafür ...
Wir kommen zu Ihnen, damit Sie zuhause bleiben können
Massagepraxis in Zürich-Oerlikon
Medizin Jobs und Jobs Gesundheitswesen
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 3°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 3°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 4°C 13°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 4°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 13°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten