Parade-gegen-Pelz
Peter Maffay lässt die Hüllen für den Tierschutz fallen
publiziert: Mittwoch, 30. Okt 2013 / 11:41 Uhr
Maffays Motto: «Tiere dürfen nicht dafür leiden oder sterben, dass wir uns mit ihrem Pelz schmücken».
Maffays Motto: «Tiere dürfen nicht dafür leiden oder sterben, dass wir uns mit ihrem Pelz schmücken».

Zürich - Seit einem knappen Jahr findet im Internet eine Gross-Demonstration gegen Pelz statt: Über 17'500 Unterstützer protestieren rund um die Uhr auf www.parade-gegen-pelz.org für pelzfreie Mode. Jetzt ist Peter Maffay als prominenter Unterstützer der «Vier Pfoten» Kampagne mit von der Partie.

5 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Zeig Haut gegen Pelz
Jetzt Nacketar erstellen.
parade-gegen-pelz.org

SHOPPINGShopping
Peter MaffayPeter Maffay
Maffays Motto: «Tiere dürfen nicht dafür leiden oder sterben, dass wir uns mit ihrem Pelz schmücken. Pelz ist unnötig, um modisch und adäquat angezogen zu sein!» Der coole Rockstar scheut sich nicht, für diesen Zweck virtuell die Hüllen fallen zu lassen - sein animiertes Comic-Double marschiert als «Nackestar» in der Online-Parade mit und kann unter folgendem Link angeschaut werden: http://parade-gegen-pelz.org/nackestars/peter

«Kuschelige Kapuzen sind wieder richtig trendy. Vielen Konsumenten ist aber gar nicht bewusst, dass es sich bei ihrem Fellkragen um echten Pelz handelt», erklärt Corinne Abplanalp, Kampagnenleiterin bei «Vier Pfoten». Jedes Jahr werden für die Pelzmode weltweit über 100 Millionen Tiere unter grausamen Bedingungen gezüchtet und getötet.

Gegen Prada, Armani und Burberry

«Komplette Pelzmäntel sieht man zwar nur noch selten, stattdessen hat sich der Echtpelz jedoch in Form von Fellbesätzen an Jacken, Mützen und Schuhen wieder vermehrt in die Geschäfte geschlichen. Mit unserer Pelzfrei-Parade wollen wir das ändern», berichtet Corinne Abplanalp. Die «Vier Pfoten» Kampagne wendet sich konkret an Mode-Riesen wie Prada, Armani oder Burberry und fordert diese auf, keinen Echtpelz mehr anzubieten.

«Vier Pfoten» freut sich riesig über Peter Maffays Unterstützung. Der Sänger ist bekannt für sein soziales Engagement - er setzt sich insbesondere für hilfsbedürftige Kinder ein, doch auch für Tiere hat Maffay ein grosses Herz. Wer Seite an Seite mit Prominenten wie Peter Maffay und Udo Lindenberg gegen Tierquälerei in der Pelzmode protestieren will, kann sich unter www.parade-gegen-pelz.org registrieren und seinen eigenen nackten Avatar auf die digitale Strasse schicken.

In der Schweiz soll eine Kennzeichnungspflicht von Echtpelz ab nächstem März Konsumenten in ihrem Kaufentscheid unterstützen. Langfristiges Ziel der Tierschutzorganisation ist ein gesetzliches Verbot der Pelztierhaltung und ein europaweites Handels- und Importverbot für Pelzprodukte.

 

(li/Vier Pfoten)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair-Festivalnews Vom 20. bis 22. Juni 2014 bringen internationale Superstars wie Bryan Adams, ZZ Top und Unheilig die Bühne von Rock the Ring ... mehr lesen
Rockmusiker Peter Maffay wird am Festival sein einziges Schweizer Konzert geben.
Der TV-Star zieht sich für die «Vier Pfoten» Online-Kampagne gegen Pelz aus.
Zürich - Er singt, tanzt, moderiert und witzelt - vor allem aber sein grosses Herz für Tiere hat dem TV-Star Ross Antony viele Sympathien verschafft. Denn Tierschutz ist dem britischen ... mehr lesen
Zürich - Um für die Online-Kampagne ... mehr lesen
Nadja Sieger will Seite an Seite mit Udo Lindenberg und Peter Maffay gegen Tierquälerei protestieren.
Evelyn lässt virtuell die Hüllen fallen.
Zürich - Seit einem knappen Jahr findet im Internet eine Gross-Demonstration gegen Pelz statt: Über 19'000 Tierschützer protestieren virtuell und rund um die Uhr auf ... mehr lesen
Zürich - Rock-Ikone Udo Lindenberg ... mehr lesen
«Lasst uns losziehen. Ob mit oder ohne Hut, aber mit Entschlossenheit - und höchster Wut.»

Peter Maffay

Diverse Produkte rund um den Musiker
DVD - Musik
PETER MAFFAY - LAUT & LEISE/LIVE [2 DVDS] - DVD - Musik
Actors: Peter Maffay - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Peter Maffay - ...
30.-
Nach weiteren Produkten zu "Peter Maffay" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon nächstes Jahr werden die ersten Bären ins neue Bärenschutzzentrum einziehen.
Schon nächstes Jahr werden die ersten Bären ins neue ...
Zürich - Mit der offiziellen Grundsteinlegung wurde es am vergangenen Donnerstag besiegelt: In der Westukraine entsteht ein neues «Vier Pfoten» Bärenschutzzentrum. Bis zu 20 misshandelte Kampfbären werden dort ein neues Zuhause erhalten. mehr lesen 
Checkliste  Zürich - Kommt ein Hund in sein neues Zuhause, sollte man an den Besuch einer Hundeschule denken. Hund und Besitzer lernen unter ... mehr lesen  
Ein gutes Hundetraining hilft Hund und Halter, eine gemeinsame Basis zu finden.
Das Bärenmädchen Puchatka wird im Zoo Poznan schon bald ein grosses Gehege zum Spielen zur Verfügung haben.
Braunbärenhaltung in Polen  Zürich - Anfangs April wurde in den Bergen im Südosten Polens ein drei Monate altes Bärenjunges ... mehr lesen  
Petition lanciert  Zürich - Anlässlich des Welt-Zirkus-Tages vom kommenden Samstag machen die Tierschutzorganisationen «ProTier», «Vier Pfoten» ... mehr lesen  
Ein Zirkuswagen ist nicht die Umgebung, in die eine solche Löwein eigentlich gehören würde.

Frauenrechtlerin Ada Wright in London, 1910: Alles könnte anders sein, aber nichts ändert sich.
Regula Stämpfli seziert jeden Mittwoch das politische und gesell- schaftliche Geschehen.
Regula Stämpfli
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
Patrik Etschmayers exklusive Kolumne mit bissiger Note.
Patrik Etschmayers
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
Peter Achten zu aktuellen Geschehnissen in China und Ostasien.
Peter Achten
Recep Tayyp Erdogan: Liefert Anstoss, Strafgesetzbücher zu entschlacken.
Skeptischer Blick auf organisierte und nicht organisierte Mythen.
Freidenker
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
Basel 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 10°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig trüb und nass
Bern 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig trüb und nass
Genf 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten